.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hinter welchem Router funktioniert die OC31L/SIP mit STUN

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von Tiny_Dragon, 8 Feb. 2005.

  1. Tiny_Dragon

    Tiny_Dragon snom-Support

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo an alle,

    da ich hoffe das ich nicht der einzige bin der die OC31 hinter einem Router mit STUN zum laufen gebracht habe kann hier ja mal jeder Seine Erfahrungen mit seinem Router hier Posten.

    Ein einfaches Geht oder eine Beschreibung wie man es zum laufen bringt wäre toll.

    Also hinter meinem DL-604 läuft die OC31L/SIP ohne Probleme und einwandfrei.

    Gruß
     
  2. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hinter einem Linksys-Router WRT54G mit Alchemy 6.6a läuft die NAT als Restricted Port NAT was anscheinenddafür sorgt das die Port nicht durchgereichtwerden im STUN Modus.
     
  3. Tiny_Dragon

    Tiny_Dragon snom-Support

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    auch hinter einem DL-514 funktioniert die OC31L/SIP mit STUN.
     
  4. TKR

    TKR Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0