.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Homepageeinbindung mit Webclient

Dieses Thema im Forum "Andere Software/Hardware" wurde erstellt von Tippfehler, 21 Sep. 2004.

  1. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,105
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Nachdem mein ATA jetzt funktioniert, stellt sich die Frage, wie man mich am Besten anruft, ...
    Weil alle meine Kontakte einen Internetzugang haben, bietet sich ein kleines Programm an, das man nur noch auf meiner Homepage anklicken muss.
    Bisher habe ich nur X-Web gefunden, das sogar manchmal funktioniert.
    Leider benötigt X-Web den Internetexplorer, den zwar fast Jeder auf seinem Computer installiert hat, aber nur die Wenigsten nutzen.
    Auch, dass die Sicherheitseinstellungen sehr weit heruntergefahren müssen, um Active-X zum Laufen zu bringen, stört natürlich.

    Gibt es einen Webclient, der z. B. auch mit Mozilla / Firefox läuft und anstelle Active-X ein Sun-Java benutzt?
    Er sollte extrem einfach funktionieren, ohne irgendwelche Benutzereingaben. (Soundkarte einstellen macht natürlich Sinn.) Nummerntasten, wie bei X-Web sind unnötig, Zwei Knöpfe: [Anrufen] [Auflegen], reichen völlig.
     
  2. Dani_CH

    Dani_CH Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ..hat sich da etwas ergeben? Also das man über eine normale Webseite VOIP benutzen kann?
     
  3. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,105
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Bisher leider noch nicht.
     
  4. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    SIP Communicator ( https://sip-communicator.dev.java.net/ ) scheint das Potential dazu zu haben, dass man von überall, wo Java läuft, seinen eigenen SIP-Account nutzen kann.
    Das Prgramm funtioniert bei mir gut, nur 2, leider wichtige Probleme:

    1. Die sip-communicator.xml muss geändert werden, der Setup-Wizard trägt leider nicht den richtigen Wert bei SIP-Realm ein (Bei sipget, muss einfach "sipgate.de" dort eingetragen werden, wo in der Datei "iptel.org" steht).

    2. Bei NAT macht das Ding Probleme :-( siehe mein Posting http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6399 - Hoffentlich gibt es bald eine neue Version, bei der man ein RTP-Proxy eintragen kann. Hat man eine public-IP, dann klappt's (bis auf 1.) auf anhieb.

    Gruß,
    Robert.