.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

HOWTO: Firmware - Modifikationen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von fritzchen, 22 Sep. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 fritzchen, 22 Sep. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2006
    Ich versuche mich an einem Thread zu schaffen, auf den bei Fragen nach den mods verwiesen werden kann.
    Keine der Modifiktaionen ist von mir!

    Inhaltsverzeichnis:
    • [POST=455316]Original - Firmware im laufenden Betrieb um weitere Programme erweitern[/POST]
    • [POST=455317]danisahne mod[/POST]

    Wer links folgt auf der Suche nach einem Download achte bitte darauf, dass er/sie eingeloggt ist. Sonst gibt es nichts.



    Anfänger und Fragen: Macht diesen Thread nicht mit zuvielen Postings dicht !
    Stellt die Fragen bitte im entsprechenden Thread, dafür sind die links da!
    Ich werde hier keine Fragen beantworten, es sei denn es handelt sich um Verbessungsvorschläge für diese Sammlung.




    m4.28 wird derzeit nicht weiterentwickelt. Greift also zum ds-mod!
     
  2. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 fritzchen, 23 Okt. 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 Feb. 2006

    1. Original - Firmware im laufenden Betrieb um weitere Programme erweitern

    1. Dummy-Image über Webseite erstellen lassen
      telnet, WDS, WLAN-Status , ENUM, Branding auf AVM ändern, callmonitor, Downgrade, Audio-Codec-Reihenfolge ändern
      und es wird bestimmt noch mehr! Super Sache!
    2. zu aller erst: der telnet-Zugang ein Dummy-Image
      wer einfach nur per telnet auf die Box möchte geht diesen Weg
    3. ssh und etherwake - die Beschreibung ist perfekt
      es muss kein image modifiziert werden und kein Linux gestartet werden. Die benötigten Dateien werden nach dem Start der Box aus dem Internet geladen und gestartet. Eigener Webspace erforderlich...
    4. Voipbuster ohne lästige 0049 Vorwahl - ein einfaches Dummy-Image
      SIP-Anbieter können nun um eine Landesvorwahl ergänzt werden, so dass Voipbuster auch mit üblichen Numern ohne 0049 auskommt
    5. ENUM im Webinterface einstellen
    6. OpenVPN nachladen
      wie 1.2
    7. HOWTO: OpenVPN Schritt für Schritt für eine Box2Box Verbindung einrichten
      Virtuelles Privates Netzwerk einrichten für eine sichere Verbindung zwischen 2 Boxen
    8. HOWTO: callmonitor für VDR ohne FW-Mod mit FW>=14.04.01
      Callmonitor für den Video Disk Recorder mit der Original-AVM-Firmware
    9. imond / telmond (fli4l)
      - Online-Status- IP-Adresse im Internet- Upload-/Download-Rate- CPU-Last- eingehende Anrufe- Uptime- Online-Zeit
    10. Branding der Box entfernen / Annex umsetzen
      Bekommt ihr die Box von 1&1 oder Freenet, verheimlicht das Webinterface ein paar Einstellungsmöglichkeiten. Hier könnt ihr auf avm umstellen, da fehlt nichts
    11. Änderung der Audiocodecs als fertiges Uploadfile
      Wer gerne selber bestimmen möchte, welche Codecs benutzt werden sollen, der mag zu diesen Lösung greifen. Die neue .85 Software erlaubt keine genaue Einstellung der Codecs, wohl aber die Auswahl zwischen Auto, breitband, schmalband. Wem das nicht reicht greift zu dieser Lösung.
      Auflistung: Fertige Audiocodec-Uploadfiles
      RudatNet hat sich mal die Mühe gemacht, die Audiocodec-Files aufzulisten, die in dem langen Thread enthalten sind.
    12. tar für windows
    13. fbeditor
      mittels der Sicherungsmöglichkeit der Box wird die aktuelle Konfiguration eingelesen, kann bearbeitet werden und zurückgespielt werden
      so können die .cfg Dateien leicht bearbeitet werden (nicht die debug.cfg)
    14. downgrade nicht gefallender Firmware
      ein Dummy-Image, um eine ältere Firmware auf die Box zu spielen. Für nervöse Updater ein MUSS!
    15. Daten per POST an einen Webserver senden
      am Beispiel der Anrufliste
    16. bnc für die Box
      ???
     
  3. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 fritzchen, 23 Okt. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2006
    2.1. Danisahne - mod

    den mod gibt es hier: Danisahne-Mod

    ein modularer mod - mit Weboberfläche!
    ds-0.2rc6
    • kernel (based on 920)
      + iptables
      + nfs mount
      + lzma support
    • iptables 1.3.3
    • busybox 1.1.0
      + crond
      + ether-wake
    • bftpd 1.0.24
    • checkmaild 0.2
    • callmonitor 0.6.1
    • dnsmasq 2.24
    • dropbear 0.47
    • telefon 0.3
    • vpnc 0.3.3
    • firewall-cgi 0.1
    • syslogd-cgi 0.2
    • wol-cgi 0.1.1
    • web frontend
    • downgrade mod
    (so gut wie ungetestet, auch ob das resultierende Image korrekt ist, es hat aber mindestens einmal funktioniert)
    1. Cygwin mit folgenden Paketen installieren
      - Archive -> unzip
      - Devel -> gcc, libncurses-devel, make, patchutils
      - Interpreters -> perl
      - Web -> wget
    2. Mod runterladen und entpacken
    3. make tools
    4. make menuconfig
    5. make
    Mehr Infos? -> siehe HOWTOs im Mod

    Die obigen Ausführungen zu Linux und der zlib gelten unverändert auch für den danisahne-mod!
    Der Anleitung von danisahne ist nichts mehr hinzuzufügen. Außer das: KLASSE!
    und ein paar Bildern...
     
  4. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 fritzchen, 23 Okt. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 6 Feb. 2006
    • Hier nun ein paar nützliche Tools von haveaniceday:

      - Grafische Darstellung des mod57 von haceaniceday (teilweise veraltet)
      - Grafische Darstellung der Möglichkeiten mit putty
      - Firmware-Dummy - Setzt nur das Passwort in debug.cfg auf fritzbox - Die restliche debug.cfg bleibt erhalten.
      - Firmware Dummy - Reset von debug.cfg

      alle hier zu finden:
      http://ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6666
     
  5. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 fritzchen, 23 Okt. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2006

    ..........

     

    Anhänge:

  6. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    2. Original Firmware modifizieren

    Das Mod lässt sich nicht mehr installieren :confused:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=93869
     
  7. foxx

    foxx Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann ihn leider auch nicht installieren da er meint das dies ein Firmware-Downgrade wär und ich es nicht schaffe ein solches durchzufühen (auch nicht mit diversen mods im board)
     
  8. rooster69

    rooster69 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieses Ds-Mod für die Fritz Box 7170 woher bekome ich die Datei? hatte sie schon mal auf der Box und hatte auch Adresse am Fernseher gesehen satt nur Telefonnummer.Nur leider habe ich sie nicht mehr
    :confused:
     
  9. andreasz

    andreasz Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Unna

    Sorry, aber das grenzt ja schon an blindheit:silly: anstatt diesen alten Beitrag rauszusuchen, hättest du einfach nur auf das Unterforum "ds-mod" klicken brauchen
     
  10. rooster69

    rooster69 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich klicke schn über all aber da gibt es imemr weiter links... nie ein gutes programm dabei das ich auf der box schieben kann
     
  11. andreasz

    andreasz Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Unna
    DS-MOD

    erst Lesen, dann anwenden
     
  12. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    @rooster69
    Du wirst hier kein fertiges Image finden!

    MfG Oliver
     
  13. DaveRidge

    DaveRidge Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, hab trotzdem mal ne frage. ich kann keine Tar datein entpacken auf meiner fritzbox. Hab die 7270. Keine Ahung an was das liegt. Bitte mal um Hilfe
     
  14. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ich denke, ich mache besser mal zu hier, bevor hier noch mehr solche Fragen gestellt werden.

    @DaveRidge: Dir würde ich einen Grundlagen-Artikel empfehlen. Es ist selten ratsam und noch seltener erforderlich, tars auf der Fritzbox zu entpacken.

    Und zu. :grab:
     
  15. jojo-schmitz

    jojo-schmitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2006
    Beiträge:
    2,472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Düsseldorf
    Das dürfte dann aber eher an Dir liegen, als an der Box.
    Code:
    # tar
    BusyBox v1.8.2 (2008-08-19 14:56:32 CEST) multi-call binary
    
    Usage: tar -[cxtvO] [-f TARFILE] [-C DIR] [FILE(s)] ...
    
    Create, extract, or list files from a tar file
    
    Options:
            c       Create
            x       Extract
            t       List
    
    Archive format selection:
    
    File selection:
            f       Name of TARFILE or "-" for stdin
            O       Extract to stdout
            C       Change to directory DIR before operation
            v       Verbose
    
    
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.