.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

HT-286 rotes Blinken!

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von mr2xtrem4u, 28 Juni 2005.

  1. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    sorry wenn ich gleich ein neues thema aufmache, aber die suche hat mir nicht viel gebracht und bin ja auch ganz neu...

    mein neues handytone-286 zeigt nach anschließen aller kabel nur ein rotes blinken. ich komme gar nicht in das menü rein. meine hardware: netgear router RP114 und t-com-telefon concept p710.
    liegt es am zwischenkabel? hab mir ein "ISDN-Anschlusskabel": Western Stecker 8/4 + Western Stecker 6/4 gekauft und es würde vom anschluss wunderbar passen. liegt es an der pinbelegung? muss ich mir da jetzt echt so ein kabel selber basteln?
    aber das erste problem ist ja bereits, dass ich keine IP-nummer bekomme. das telefonmenü startet erst gar nicht und der router findet auch nichts außer den pcs... (routerkabel blinkt und ich hab auch 2 kabel probiert). ports kann ich noch nicht freigeben, da ich die IP nicht kenne...

    kann mir jmd. helfen?
    vielen dank!!!
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    rotes Blinken ist nach der ersten Inbetriebnahme erstmal normal. Es hat 2 Bedeutungen - entweder keine IP-Adresse erhalten oder die Registrierung zum VoIP Provider ist noch nicht erfolgt.

    Da nach der Erstinbetriebnahme zumindest die 2. Fehlerbedingung erfüllt ist, muß das Teil also rot blinken.

    Als allererstes müssen wir dafür sorgen, daß der ATA eine IP vom Router bekommt. Von Haus aus versucht er das per DHCP und Dein Router sollte entsprechend eine IP vergeben.

    Hierzu ist es notwendig, ein normales Patch-Kabel (das im Lieferumfang des ATA enthalten ist) für die Verbindung vom Router zum ATA zu verwenden.

    Wenn das Kabel korrekt ist, sollte am LAN-Port des ATA die grüne LED permanent leuchten. Die gelbe LED signalisiert Dir Traffic. Die Kabelproblematik ist hier beschrieben: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=940&highlight=

    Du kannst natürlich auch einfach einen entsprechenden Adapter von RJ11 -> TAE-Buchse verwenden, dann kannst Du Dein Telefon ganz normal einstöpseln.

    Ob das Telefon korrekt angeschlossen ist, erkennst Du primär daran, daß beim Hörerabnahmen der Knopf auf der Oberseite des ATA grün leuchtet.


    Für die Verbindung vom ATA zum Telefon wirst Du mit einem ISDN-Kabel höchstwahrscheinlich keinen Erfolg haben.
     
  3. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kabel zwischen router und ATA ist dauergrün. nur leider find ich ihn unter den IPs beim router nicht. normal sollte der router die IPs auch automatisch vergeben. bei den andern rechnern klappt es ja auch.
    telefon ist anscheinend nicht korrekt angeschlossen (kein grünes licht), aber ich hab am telefon auch einen 8/4 eingang und keinen TAE :? also brauch ich ja auch ein 6/4 - 8/4 kabel?
    aber ich sollte doch zumindest eine IP bekommen?? auch bei falschem telefonanschluss?
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das mit der IP ist richtig.
    Wenn Du ein funktionierendes Telefon am ATA hättest, könnten wir zumindest ein paar Statusabfragen aus dem ATA herauskitzeln. Vielleicht sollten wir das Telefonproblem wirklich mal zuerst lösen. Auch um einen ggf. notwendigen Totalreset des ATA zu machen, brauchen wir das Telefon.

    Du solltest Dir unbedingt einen passenden Adapter von RJ11 -> auf TAE-Buchse (!) besorgen. Hast Du irgendeinen Elektronik-Fachmarkt in der Nähe ?
     
  5. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja wäre kein problem, aber ich versteh' nicht ganz wie das kabel dann passt? :? hab sowas ähnliches sogar noch daheim rumliegen, aber es hat nur 2 pole, wird wahrscheinlich nicht gehen? ich zieh das kabel dann aus der schwarzen buchse raus oder?
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Du steckst den Adapter in die RJ11-Buchse des ATA286 und dann das ganz normale Telefonanschlußkabel Deines Telefones einfach in das andere Ende des Adapters.
     

    Anhänge:

  7. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    finde leider beim concept-telefon wirklich keinen TAE-stecker! (geht in ISDN-buchse, TAE-buchse ist frei)!
    bei meinen beiden anderen telefonen allerdings schon. ich besorg jetzt einfach mal so ein kabel, wollte eh ein extra internet-telefon einrichten. muss ich bei den polen auf was achten? naja, der verkäufer wirds schon wissen :)
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    sag mal - ist das Concept ein ISDN-Telefon ?
     
  9. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich denke schon... :oops: geht das dann gar nicht oder wie? aber ich kauf jetzt auf alle fälle mal das kabel. das isdn-kabel kann ich umtauschen,oder?
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Stop - Ein ISDN Telefon kannst Du mit keinem Kabel der Welt am ATA286 betreiben :!: Der hat nur einen analogen Ausgang.

    Kann Dein Telefon vielleicht beides ? Weil Du schreibst, daß da eine TAE-Buchse frei sei ?

    Vielleicht solltest Du erstmal einen Blick in die Bedienungsanleitung des Telefones schauen.
     
  11. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein kanns nicht, ich hab nur die freie buchse in der wand gemeint :lol: aber das telefon vergess ich jetzt einfach mal, ich besorg jetzt den adapter und probiers mit einem normalen telefon...
    tut mir echt leid sorry, hab ich nicht gewusst. 1000 dank für deine hilfe! hoffe du unterstützt mich weiterhin so super!
     
  12. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ENDLICH! telefon hat kontakt zu ATA. kann mir auch die IP ansagen lassen.
    nur komme ich nicht über den webbrowser in das menü. ("website gefunden", wird aber nicht angezeigt. auch im router finde ich keinen eintrag, aber er sagt 2 pcs seien an, wobei nur einer genutzt wird). kann es daran liegen, dass der ATA gebraucht ist und nun die gleiche IP wie beim vorbenutzer hat? sollte es nicht eine andere sein? sollten die ports für diese IP freigeben werden?

    soll ich jetzt einen master-reset mit 99 durchführen?
     
  13. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Gute Idee - wir müssen erstmal klare Verhältnisse schaffen. Wie Du einen Werksreset machst, findest Du hier im Forum.
     
  14. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :D :p :lol: ES GEHT!! 1000 dank. hab noch einen leichten nebenton drin, aber sonst einwandfrei... danke!!
     
  15. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    oh mann, ging bis gestern echt einwandfrei!! auf einmal kann ich nicht mehr raustelefonieren. kann sein das der stecker versehentlich gezogen wurde, ist aber nicht sicher. hab also strom ganz gekappt und es mit anderem routerkabel versucht, hab jetzt nur noch das nette rote blinken und das telefon ist ebenfalls wieder ganz tod. ins setup-menü komm ich auch nicht. :cry: was kann ich machen???
     
  16. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab jetzt mal die strukturierende fehlersuche fürs 486 durchgemacht (http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=13163). wenn ich nur das telefon anschließe bekomme ich ein grünes leuchten beim abheben, aber sobald ich *** eingebe höre ich ein klacken und das telefon ist weg... kann ich ATA irgendwie wiederbeleben? HILFE :cry:
     
  17. mr2xtrem4u

    mr2xtrem4u Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab jetzt noch ein wenig rumgespielt und nach zusätzlichem anschließen des routerkabels gings wieder einwandfrei. hab keine ahnung was da los war :? tut mir leid wenn ich mit den beiträgen viell. etwas zu schnell war, aber etwas spanisch kommt mir das ganze dann doch vor