.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

HT 486 - kein Kontakt zum Telefon

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Thomas_5680_, 5 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas_5680_

    Thomas_5680_ Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ersteimal Hallo an alle hier im Forum!

    Ich habe mir (leider) den ATA HT 486 gekauft und habe nun einige
    Probleme.

    1)
    ich bekomme kein Kontackt mit dem angeschlossenen Telefon
    (Telecom Actron C1)
    Hier blinkt das rote Licht am ATA in Sekundentakt.
    Hab hier im Forum schon was von verkehrter Belegung des Steckers (USA vs. Deutschland) gelesen doch leider nichts eindeutiges gefunden

    2) ich kann zwar auf das Konfigmenue mittels http://192.168.2.1 zugreifen doch leider speichert er die Konfiguration nicht. Wenn ich auf UPDATE klicke springt er nur auf die Einlogseite, somit kann ich den ATA auch nicht rebooten.

    Vielen Dank fuer eure Hilfe schon mal im Vorraus

    Gruss
    Thomas
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Kann es sein dass beim Abheben die LED gruen wird, du aber keinen "Amtston" hoerst? Wenn die LED gruen zeigt tipp mal *** ein. Das rote Blinken zeigt lediglich dass der ATA nicht beim SIP- Provider angemeldet ist, es ist normal (je nach Firmware) dass dann kein Ton zu hoeren.

    Es gibt keine verkehrte Belegung, es gibt halt verschiedene Belegungen. "Das Kabel zum ATA muss die Adern a/b auf den beiden mittleren Kontakten des Modular/ Westernsteckers führen, am TAE- Stecker sind das die beiden linken unteren Kontakte wenn man auf den gesteckten Stecker mit Kabel nach unten schaut." Hast du einen TAE- Adapter dazwischen oder ein Kabel gecrimpt?

    Bevor du dass angreifst brauchst du Zugang per Telefon um einen #Werksreset# zu machen, danach suchst du bitte selber, wegen mir mit Begrenzung auf mich als Autor.

    rsl
     
  3. Thomas_5680_

    Thomas_5680_ Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke fuer die Antwort!

    Nein, das rote Licht blinkt ungeachtet davon ob ich den Hoerer abnehme oder nicht

    Ich habe einefach ein Kabel das an beiden Enden diesen kleinen "J...11" Stecker hat.

    Das Werktsreset konnte ich ja bis jetzt ja nicht machen. Steht aber im Handbuch.


    Hast du eine genau Belegung des Steckers am ATA im Bezug auf die deutsch Belegung wie sie unter:
    http://www.tarif4you.de/grundlagen/tae.php
    zu finden ist?


    Gruss
    Thomas
     
  4. Thomas_5680_

    Thomas_5680_ Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem mit dem Telefonkontakt ist geloest!

    jetzt gehts zur Konfiguration

    Thomas
     
  5. Thomas_5680_

    Thomas_5680_ Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry! War wohl etwas voreilig.

    Das Problem ist doch noch nicht behoben.

    Bin fuer weitere Hilfe sehr dankbar

    Gruss
    Thomas
     
  6. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Thomas,

    zum einen die Bitte, solange keine neuen Beiträge nach Deinem vorhanden sind, die Edit-Funktion benutzen.

    Zum Thema:

    Die Belegung der RJ11 - Stecker ist bei den meisten deutschen Telefonen anders als bei den amerikanischen. Die meisten deutschen Telefone nutzen die beiden äusseren Kontakte währen in den USA die inneren verwendet werden. Es gibt 2 Möglichkeiten, das Anschlusskabel selbst passend zu machen. Zum einen selbst an einem Ende den Stecker passend anzucrimpen. Zum anderen ein vorhandenes Kabel durchschneiden und die mittleren mit den äusseren zu kreuzen. Das sieht zwar nicht ganz so professionell aus, erfüllt aber seinen Zweck.

    Link zum Thema:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=940

    Zum Thema Konfiguration wird nicht übernommen, anstatt auf Update klicken einfach die Enter-Taste drücken ;).


    Viele Grüße,
    Jens
     
  7. Thomas_5680_

    Thomas_5680_ Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Jens!

    Das Telefonkontakt-Problem ist jetzt geloest,
    ich bekomme ein Freizeichen und konnte schon das Systemreset durchfuehren. (*** 99 MAC)

    Doch leider ist es nicht moeglich die Daten per http://192.168.2.1 zu aendern.
    Ich komme zwar auf die Seite und kann alles eintragen aber bei UPDATE springt er nur auf die Einlockseite zurueck
    wenn ich mich jetzt noch mal einlogge sind die eingegebenen Daten nicht vorhanden.

    Gruss
    Thomas
     
  8. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Thomas,

    welche Firmwareversion hast Du drauf. Es gab da Probleme mit einigen Browsern. Alternativ versuche mal nen anderen Browser.

    Viele Grüße,
    Jens
     
  9. Thomas_5680_

    Thomas_5680_ Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt funktioniert alles einwandfrei,
    noch mal Danke fuer die Hinweise.

    Gruss
    Thomas
     
  10. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gelöst - Thread geschlossen. Bei weiterem Bedarf eine PN.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.