.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

HT 487 @ SIPGATE; manchmal keine Anrufe (in+out) möglich

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von knaeusi, 13 März 2005.

  1. knaeusi

    knaeusi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hallo zusammen,

    hab mein 487 selber konfiguriert, denke, das stimmt alles (sipgate-vorgaben auf jeden fall)

    ich hänge an einem kabelmodem was immer online ist, benutze den 487 als router, was auch funktioniert. eingerichtet ist eine festnetznummer.

    nun habe ich schon öfters telefoniert und anrufe empfangen, aber genauso oft kommen die anrufe net zu mir durch, ich sehe sie nur als verpasste anrufe auf meine sipgate-seite.
    auch der ata leuchtet während eines eig. kommenden anrufes nicht grün.

    ebenfalls kann ich in diesem moment nicht wegtelefoniern, es bleibt still nach dem wählen. rufton ist da.

    WAS KANN DAS SEIN ?





    HT487: Software Version: Program--1.0.5.16 Bootloader--1.0.0.21 HTML--1.0.0.41 VOC--1.0.0.7
    detected NAT type is symmetric UDP firewal
    kabelmodem motorola, 1mbit/128kbit
     
  2. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Knaeusi!

    Ist das Problem neu aufgetreten?

    Ist dein Problem das gleiche wie meins ?
     
  3. knaeusi

    knaeusi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hi eifel,

    ich denke fast nicht, aber vielleicht hängts doch irgendwie zusammen.

    vorhin konnte ich mich mit dem handy auf meiner festnetznummer (sipgate 0341) nicht anrufen; stille, nach 45 sec 3x piep und das wars. hatte auch schon mal kein anruf unter dieser nummer.

    abgehende anrufe gingen auch net.

    jetzt hab ichs gleich nochmal probiert = geht !

    dieses problem tritt immer sporadisch auf. hab es seit dem ich das teil in betrieb habe, also 2 wochen bestimmt schon. da kann es doch net an den einstellungen liegen.

    wofür ist der stun gut ? ich hab ihn sipgategemäß eingestellt.

    @telekom: gratulation! das hab ich damit auch geschafft !
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Koennte es sein dass der ATA ab und die Verbindung zum SIP- Provider verliert? Drehe mal "keep-alive interval" auf 10 oder 12. STUN ist der Dienst der dafuer sorgt dass die passenden Ports im Router offen bleiben. In der FAQ stehts etwas weniger volkstuemlich.

    rsl
     
  5. knaeusi

    knaeusi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    also hab ihn jetzt auf 10 parametriert. nun werd ich sehen.
    (hatte ich vorher auf 14)


    interessant ist aber, dass wenn dieses problem auftritt, bin ich auf der sipgate-site trotzdem als "online" gezeichnet! verliert der ata die verbindung, obwohl ich online bin ???

    versteh?: der stun pingt immer zu mir, damit die verbindung bestehen bleibt ?
     
  6. Netkult

    Netkult Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wichtig:
    Ist der ATA hinter einem Router?
    Hast du Zwangstrennung?

    Falls beide JA:
    Ich habe festgestellt dass nach einer Zwangstrennung der ATA den STUN Server nicht fragt welche IP der NAT Router hat.

    Siehe:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=11647

    Somit steht die falsche IP in der SIP Massage.

    Habe ich mit Ethereal vestgestellt.

    Zweiter Versuche einige Minuten später funktioniert jedoch da der ATA nach dem ersten erfolglosen Versuch den STUN Server doch noch kontaktiert.

    Aber eben bis zur nächsten Zwangstrennung.

    Bei mir ist die Zwangstrennung auf 3 Uhr morgens festgelegt im Router.

    Somit funktioniert ein erstes Gespräch um z.B. 8 Uhr nicht, kein ton usw.
    Manchmal klingelt es aber.

    Sipgate Festnetzgespräche scheinen bei mir immer zu funktionieren.
    Anscheinend wertet Sipgate die IP in der SIP Massage nicht aus.

    Auch hier: Bitte dem Grandstream Support melden.
     
  7. knaeusi

    knaeusi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hi netkult:

    >Ist der ATA hinter einem Router?

    also ich hab kabelmodem bei kabel-deustchland. vor meinem kabelmodem wird sicher irgendwo nochn router hängen, aber bei mir ist kein zusätzlicher.


    >Hast du Zwangstrennung?

    ich denke nein. die ip scheint statisch an die mac-adresse des kabelmodems vergeben zu sein. sie ändert sich nicht.

    danke für den tip.
    seit der ädnerung auf 10s keep-alive hatte ich noch keinen ausfall, aber erst 1 tag probe...
     
  8. knaeusi

    knaeusi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    nochmal ich:

    heute wars wieder so, ich konnte meinen ata nicht anrufen.
    nach 30-45s 3x piep und tschüß.

    die ip-adresse ist geblieben, also von daher keine änderung.
    keep-alive kann ich nicht kleiner als 10 s einstellen, ist das bei euch auch so ?
    wenn ich es auf 9 oder kleiner parametrier, dann bleibt der ata mit dem drücken des "update"-buttons hängen und antwortet nicht mehr.
     
  9. deepnight

    deepnight Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mal abgesehen von den antworten hier,

    ich habe gena das selbe problem seit über einer woche, auch 487er, auch sipgate, auch das prob das manche nummern anrufbar sind und manche nicht.

    habe das mit 2 accounts probiert mit jeweils identischer hardware und einstellungen, und das problem tritt nur beim sipgate1000 account auf, der normale geht immer.

    habe das prob auch schon sipgate geschildert. die ersten 2 mails wurden noch mit vertröstungen auf besserung beantwortet, doch seit fast 10 tagen ist sipgate still geworden.

    eigenartig finde ich nur das ich in HH bestimmte nummernräume anrufen kann (zB 040-27xxxx) und andere wiederum nicht (zB 040-43xxx) und sipgate findet den fehler nicht.
     
  10. knaeusi

    knaeusi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    das problem ist aber doch ein etwas anderes, wenn ich das mal bemerken darf.
    -ich habe einen normalen sipgate-accout ohne grundgebühr.
    -entweder der 487 funzt (in&out) oder er geht net (in&out), obwohl er online ist, und das sporadisch.

    ich habe jetzt - und das wieder an alle - upgedatet auf v5.22 und bin am beobachten...
     
  11. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ knaeusi

    hast eine PN