.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ht286 laesst weiterklingeln

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von heapsort, 11 Feb. 2005.

  1. heapsort

    heapsort Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kleines problem mit ht286:

    wenn ich z.b. von voip -> festnetz anrufe und nach dem ersten klingeln auflege, klingeln die
    telefone des angerufenen festnetzanschlusses noch 5 mal nach, obwohl der 286 schon wieder zu
    erreichen ist. probiert wie folgt:

    1. voip-phone abheben (ob mittels abox und tk oder am 286 angeklemmtem analog tel)
    2. meine msn1 anrufen
    3. erstes klingeln abwarten
    4. auflegen
    5. gruene led am 286 erlischt, er ist auch sofort wieder anwaehlbar, aber msn1 klingelt noch 5mal nach

    hat jemand ne idee, welche einstellung dieses problem beseitigt ?

    mfg
    heap


    edit:
    problem liegt beim router (is ja ganz was neues ...), wenn ich im 286 meine t-online daten eintrage
    und ihn direkt ans dsl-modem haenge, funzt alles bestens.
    port oeffnungen, dmz, alles keine aenderungen gebracht, mal firmware update auffem router machen

    mfg
    heap