.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

hub hinter ata486

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von iso, 22 Dez. 2004.

  1. iso

    iso Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe vor sämtliche komponenten bei mit mit einem normalen 100´er hub zusammenzuschalten. mit ans hub kommt das ata 486, welches mit dem wan port am dsl-modem hängt. nun ist es so, dass das ata bei egal welchem kabel keine aktivität anzeigt. also ist es nicht möglich, das hub ins netz zu bringen. rechner direkt ans ata geht wunderbar.

    hat da jemand erfahrungen?
     
  2. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...WAN PORT vom ATA hängt immer am Modem ...oder?!?!? also müsste ja gehn... Probier mal die verbindung zw. ata und hub entwerder mit einem crossover kabel oder hub am uplink port anzuschließen (bei ältern mußt du einen schalter auf uplink umschalten)

    hoffe ich hab dich richtig verstanden

    mfg venus


    achaja jetzt seh ichs erst meinst du 100 MBit hub ??? ..wenn ja wird wahrscheinlich ned gehn da ATA nur 10MBit hat

    (außer du meinst einem 10/100 Mbit HUB)
     
  3. iso

    iso Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mist, du hast recht. hub ist nur 100. hab nicht dran gedacht, dass das ata nur 10 hat. hab mich schon öfter über das mist-hub geärgert. als ich das gekauft hab, war ich noob vom feinsten...
     
  4. voip-nutzer

    voip-nutzer Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...oder der, der dem ATA nur ein 10MBit Ding verpasst hat, war einfach doof...