.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hylafax-Client für Asterisk-Fax "mißbrauchen"

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Ber5erker, 28 Okt. 2004.

  1. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem:
    Asterisk kann Faxe annehmen -> klappt
    Asterisk kann Faxe versenden -> klappt
    Eine vernünftige Fax-GUI oder andere Clientapplikation zum faxen über Asterisk -> fehlt

    Jetzt kam mir da so die Idee für das Faxen über Asterisk den Hylafax-Client zu nutzen, jedoch ohne den aufwendigen Hylafax-Server.
    Hylafax-Clients gibt es ja sowohl für Linux als auch für Windows.

    Es müsste doch möglich sein in z.B. Perl eine Art eigenen Server zu realisieren der lediglich auf Port 4559 lauscht und dann das von sendfax aufbereitete und gesendete Material annimmt und auf dem Asterisk-Server zur weiterverarbeitung ablegt.
    Der Client sendet ja irgendwie über FTP, aber auf Port 4559.

    Klingt das zu abgehoben? Andere Ideen?
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    klingt eigentlich soweit vernuenftig: Prozess nimt file entgegen, wirft es irgendwo nach /tmp, baut noch ein callfile und fertich. Man muesste jetzt wissen was einem der Client da alles unterjubelt und mit welchen Protokollen, ggf. kann man ja auf nen normalen ftp-daemon (auf port 4559 dann halt) zurueckgreifen?

    Waere jedenfalls ziemlich cool... (greift eigentlich das "print to fax"/kfax unter kde auch darauf zurueck? Dann haette man wirklich eine generische Schnittstelle mit der man per Asterisk Faxe verschicken kann...?)
     
  3. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, deswegen ist die Sache ja auch so interessant! KdeprintFax ist ideal dafür, da man dort einfach nur Hylafax auswählt und den Server angibt.

    Nur habe ich null Plan was sendfax genau macht :-(
     
  4. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0