.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ich dreh noch durch :-) 1und1 und SX541

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von tapsischlumpf, 26 Apr. 2005.

  1. tapsischlumpf

    tapsischlumpf Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin zwar Neu hier aber ich muss gleich mal Dampf ablassen :x Ich habe heute meinen Neuen Router bekommen Siemns Gigaset SX541 Wlan....soweit so gut, die Internet Verbindung klappt soweit und ist Stabil allerdings drehe ich echt noch durch mit der VOIP Funktion. Ich habe mir das Update der Firmware draufgespielt und auch dies hat wunderbar geklappt. Nun trage ich meine Daten ein für das Internet Telefonieren und siehe da nichts geht...Meine einstellungen

    (Teile davon sind ja vorgabe im Router)

    Tel: 4972..........
    Namen anzeigen: leer gelassen
    SIP Domaine: sip.1und1.de
    Bereich: sip.1und1.de
    Benutzername: 4972.........
    Passwort: (wie bei 1und1 hinterlegt)

    Alle anderen Daten sind ja wie schon gesagt durch den Router vorgegeben...allerdings unter dem Punkt Status beim Router geht gar nicht es heist immer wieder "Fehlgeschlagen"

    Bitte bitte bitte helft mir ich dreh echt noch durch :( ..

    Ach so doofe Frage :) Muss ich unbedingt ein 1und1 Tarif dafür nutzen...schlagt mich nciht, wenn es so ist...ich gehe derzeit über T-Online ins Netz (Natürlich DSL)
     
  2. rob

    rob Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi tapsischlumpf,

    willkommen im Forum :)

    Probier's mal mit folgenden Einstellungen

    Rufnummer: <rufnummer>, z.B.: 49252794XXXX
    Namen anzeigen: egal
    SIP-Domäne: 1und1.de (oder sip.1und1.de?)
    Bereich: 1und1.de (oder sip.1und1.de?)
    Benutzername:* erneut <rufnummer>, z.B. 49252794XXXX
    Passwort: womit Du Deine Telefonnr. bei 1&1 hast frei
    SIP Listen-Port: 5060
    Proxy-IP-Adresse: Sip.1und1.de
    Proxy-Port 5060
    Registrar-IP-Adresse: 1und1.de
    Registrar-Port: 5060

    * Den Benutzernamen geben Sie bitte in folgendem Format an:
    Format: 49 Vorwahl Telefonnummer (ohne +)
    Beispiel: 49 1234 12345

    Müßte funzen.
    Ansonsten kannst Du Dir irgendeinen Provider raussuchen!

    Rob
     
  3. paula-aenne

    paula-aenne Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, Moin !

    Habe mir die Foren-Beiträge durchgelesen und alles durchprobiert, aber ich kriege es nicht geregelt, den Siemens SX 541 für VoIP für 1 & 1 zu konfigurieren.

    Was muss ich hinschreiben, wenn meine Festnetznummer z.B. 05512/471112 heißt ?

    Ich kann doch meine Festnetznummer eingeben, oder ?

    Was kommt unter Benutzername und Passwort ?

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    MfG
     
  4. paula-aenne

    paula-aenne Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin !

    Habe die Einstellungen nach langem Rumprobieren hinbekommen, und zwar nicht unter "Anderer Anbieter", sondern unter "1&1".

    Was ich wohl vorher immer falsch gemacht habe, war, dass ich unter Rufnummer nicht meine Internet-Rufnummer, sondern meine Festnetz-Nummer eingetragen habe.

    Mit Eintragung einer meiner 1&1-Internet-Rufnummern funzt die Mimik also.

    Aber warum fruchtet es nicht mit meiner Festnetznummer ?

    Würde mich über eine Erklärung sehr freuen.


    MfG
     
  5. paula-aenne

    paula-aenne Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, Moin !

    Auch das Problem mit der Festnetznummer habe ich jetzt gelöst.

    Wenn man seine Festnetznummer beim SX 541 eintragen will, muss man für die Internet-Telephonie auch seine Festnetznummer von 1&1 freischalten lassen !!!

    Verstehe ich zwar nicht (musste man bei freenet iPhone ja auch nicht), aber seitdem funktioniert es !

    MfG
     
  6. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Damit übernimmt 1und1 dann deine Festnetznummer von der Telecom. Soweit ich das verstanden habe (????) hast du dann keinen Festnetzzugang mehr (must ihn aber weiter bezahlen).
    In jedem Fall, solange die Nummer nicht bei 1und1 eingetragen ist, können die sie natürlich auch nicht zur autentifizierung verwenden - muß ja irgendwo hinterlegt sein.

    Klaus
     
  7. paula-aenne

    paula-aenne Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin !

    @karpe:

    Deine Ausführungen geben mir stark zu denken.

    Wo kann ich das nachlesen ?

    Bis jetzt habe ich meine Festnetznummer noch nicht endgültig freigeschaltet (geschieht übrigens telefonisch über eine PIN-Nummer). Kann ich die Festnetz-Mimik jetzt noch wieder rückgängig machen, damit festnetzmäßig alles beim Alten bleibt ?

    MfG
     
  8. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
  9. paula-aenne

    paula-aenne Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, karpe !

    Ich kann Deine Vermutungen nicht nachvollziehen, sooft ich mir die Sprüchen in Abbildung 7 auch durchlese.

    Welchen Punkt der "Besonderen Bedingungen ..." meinst Du denn ?


    MfG
     
  10. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Der Hinweis, dass Notrufe nur noch eingeschränkt möglich sind, würde die analoge Leitung voll funktionsfähig bleiben, gäbe es keine zusätzlichen EInschränkungen. Aber wie gesagt, ich kann mich täuschen.

    Klaus
     
  11. paula-aenne

    paula-aenne Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, karpe !

    Habe heute bei 1&1 angerufen + ausdrücklich nachgefragt:

    Die Festnetznummer bleibt auch weiterhin bei der TELEKOM !!!
    Sie kann (nach Freischaltung) aber auch für VoIP genutzt werden.

    Notrufe sind sowieso nur über das Festnetz möglich, damit man (z.B. die Polizei) die Nummer des Anrufers zurückverfolgen kann.

    MfG
     
  12. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Danke, Das beruhigt mich und spart mir einen Anruf, denn ab Juli bin ich auch bei 1und1, bin den "Nichtsupport" bei Freenet leid.

    Klaus
     
  13. cybernoon

    cybernoon Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi @all.... bei mir funzt das alles auch nicht... ich bin auch schon am verrückt werden... mit der fm 1.62 lief aber alles bestens

    gruss
    der chris
     
  14. paula-aenne

    paula-aenne Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, Moin !

    Was genau funzt denn nicht ?

    Hast Du FW 1.64 drauf und benutzt Du das Kondensatorkabel ?


    paula
     
  15. Italionstalion

    Italionstalion Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Halo,
    hatte bis vor 2 tagen das gleiche problem.
    Musch nur die Firmware1.66 drauf spielen und die ports wie rob es beschreibt einstellen.