ich kann es nicht !!

boxana

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo
wenn ich mich von erten oder intern uber s0 anrufe bekomme ich kurz ein freizeich und dann kommt eine meldung auf der Konsole!

Code:
 *CLI> Aug 29 01:49:13 WARNING[1107774384]: chan_sip.c:673 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call [email protected] for seqno 102 (Non-critical Response)
wenn ich lokal am analogtelefon die 30 wähle (das ist die Fritz im rechner die am internen S0 der anlage ist) dann kommt eine andere meldung

Code:
*CLI>     -- started pbx on channel (callgroup=0)!
Aug 29 01:51:55 WARNING[1109875632]: pbx.c:1868 ast_pbx_run: Channel 'CAPI[contr1/30]/0' sent into invalid extension 's' in context 'default', but no invalid handler
    -- CAPI Hangingup
meine extensione
Code:
[general]
static=yes
writeprotect=no
[globals]
CONSOLE=Console/dsp                             ; Console interface for demo
;CONSOLE=Zap/1
;CONSOLE=Phone/phone0
IAXINFO=guest                                   ; IAXtel username/password
;IAXINFO=myuser:mypass


[default]

exten => 10,1,dialSIP/${EXTEN},60)
exten => 10,2,Congestion
exten => 10,102,Busy
danke
MfG
Christian
 

udosw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Mrz 2004
Beiträge
1,114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

boxana

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke aber jetzt ist es ein adnder Fehler!

jetzt sieht es so aus!

Code:
*CLI>     -- started pbx on channel (callgroup=0)!
Aug 29 02:02:05 WARNING[1109502896]: pbx.c:1868 ast_pbx_run: Channel 'CAPI[contr1/30]/0' sent into invalid extension 's' in context 'default', but no invalid handler
    -- CAPI Hangingup
MfG
Chrisitian
 

boxana

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo koehler

kannst Du mir beschreiben was diese syntax bedeutet!?
übrigens danke für den tipp mit putty :D
 

boxana

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK

Also ich habe ein PC mit x-lite der die nummer 10 hat.
die anmeldung an asterisk geht.
asterisk ist über eine Fritz an ein TK-anlage am internen s0 bus angeschlossen und die fritz ist in der capi.conf mit der msn 30 eingetragen.
Die interne MSN 30 ist in der Anlage mit einer erxtrenen nummer verknüpft.

ich möchte
1.
das wenn jemand von ausen anruft die 10 (x-lite) und ich das gespräch annehmen kann.

2.
wenn ein SIP gespräch reinkommt sol es auf die anlage zur msn11 gehen damit auch mein simens gigaset klingelt.

2.
ich möchte auch von meiner nebenstelle (11) über Asterisk telefonieren.


ich glaub das ist eine menge und ich hbe es immerhin schon soweit geschafft das asterisk geht.
Ich werde es hoffentlich auchmal können (routen einrichten und so) aber im moment komme ich nicht mer weiter.

Danke
 

koehler

Forumsbundespräsident
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
895
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
z. B. "sipaccount" ist dein handle beim VoIP Provider. Dann musst du im inbound (derzeit hast du nur [default]) Kontext z. B. folgende extension anlegen:

[inbound]
; anruf von SIP auf 'msn 11'
exten => sipaccount,1,Dial(CAPI/11,60)
; anruf von ISDN auf XLite 'account 10'
exten => _.,1,Dial(SIP/10,60,Tr)


Zum rauswaehlen dann im outbound context

[outbound]
exten => _.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@ sipaccount,60,Ttr)


Damit das auch alles geht musst du in sip.conf, capi/modem.conf auch die entsprechenden Eintraege vornehmen.

Kommst du damit klar ?

Hier Beispiel Konfigs (nur sip)
Code:
- "sipaccountname" ist dein accountname bei deinem voip provider



; beispiel "extensions.conf"
;
; kontext 'outbound' zum rauswaehlen definieren
;
[outbound]
exten => _.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@ sipaccountname,60,Ttr)
;
;
;
; kontext 'inbound' fuer eingehende gespraeche definieren
;
[inbound]
; anruf von SIP auf 'msn 11'
exten => sipaccount,1,Dial(CAPI/11,60) 
; anruf von ISDN auf XLite 'account 10'
exten => _.,1,Dial(SIP/10,60,Tr)




;sip.conf
;
[...hier deine globale konfiguration...]
; einbuchen
register=sipaccountname:<password>:@calamar0.nikotel.com
;
;
; account fuer einbuchen und inbound anlegen
; der kontext steht auf 'inbound' - alle Anrufe ueber diesen
; account gehen in der extensions.conf an den kontext "[inbound]"
; in extensions.conf
[sipaccountname]
secret=<password>
username=sipaccountname
fromuser=sipaccountname
type=friend
context=inbound
host=calamar0.nikotel.com
[..hier deine zusaetzlichen definitionen fuer diesen account..]
;
;
; internen account fuer outbound anlegen
; der kontext steht auf 'outbound' - alle ausgehenden rufe ueber
; diesen account gehen an kontext "[outbound]" in extensions.conf
[10]
type=friend
secret=<password>
dtmfmode=rfc2833
host=dynamic
context=outbound
canreinvite=no
mailbox=10
 

boxana

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich hoffe ich bin nicht lästig!

Code:
[inbound] 
; anruf von ISDN auf XLite 'account 10' 
exten => sipaccount,1,Dial(SIP/10,60,Tr) 
; anruf von SIP auf 'msn 11' 
exten => _.,1,Dial(CAPI/11,60)
wofür steht sipaccount oder muß das übernommen werden?

sorry aber dsa steht jy dort schon!
bitte diese frage streichen!
 

boxana

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das ist meine sip.conf

bindaddr=0.0.0.0 ; IP address to bind to (0.0.0.0 binds to all)
srvlookup=yes ; Enable DNS SRV lookups on outbound calls
; Note: Asterisk only uses the first host
; in SRV records
; Disabling DNS SRV lookups disables the
; ability to place SIP calls based on domain
; names to some other SIP users on the Internet


disallow=all ; First disallow all codecs
allow=ulaw ; Allow codecs in order of preference
allow=alaw
allow=gsm




register => name:xxxxxxx:[email protected]


localnet=192.168.0.0/255.255.0.0; All RFC 1918 addresses are local networks



[10]
type=friend
username=10
secret=xxxxx
host=dynamic
quality=1200
disallow=all
allow=ulaw
allow=alaw
dtmfmode=rfc2833
context=default

[nikotel]
secret=xxxxxxx
username=name
fromuser=name
type=friend
context=default
host=calamar0.nikotel.com
canreinvite=yes
nat=yes
[/code]
 

boxana

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das verstehe ich nicht (sorry)

koehler schrieb:
Code:
[..hier deine zusaetzlichen definitionen fuer diesen account..]
;
;
; internen account fuer outbound anlegen
; der kontext steht auf 'outbound' - alle ausgehenden rufe ueber
; diesen account gehen an kontext "[outbound]" in extensions.conf
kannst du das umschreiben oder erklären!
danke
 

koehler

Forumsbundespräsident
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
895
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen:

Du musst für die 30 eine extension definieren, sonst weiss Asterisk nicht wohin damit:

exten => 30,1,Wait(1)
exten => 30,2,Dial(sip/10,25,r)

Für Anrufe an die ISDN Anlage sieht das so aus:

exten => 11,1,Dial(CAPI/30:11,20,r)

Wie Köhler schon schrieb, Beispiele gibt es auf voip-info.org

HTH,

jo
 

Hupe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2004
Beiträge
2,586
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Re: Danke aber jetzt ist es ein adnder Fehler!

boxana schrieb:
jetzt sieht es so aus!

Code:
*CLI>     -- started pbx on channel (callgroup=0)!
Aug 29 02:02:05 WARNING[1109502896]: pbx.c:1868 ast_pbx_run: Channel 'CAPI[contr1/30]/0' sent into invalid extension 's' in context 'default', but no invalid handler
    -- CAPI Hangingup
MfG
Chrisitian

Falls es noch jemanden interessiert:
Das ist eine tpyische Fehlermeldung, wenn in der extensions.conf ein Tippfehler ist.
Hatte ich letztens erst, nachdem ich die extensions.conf bearbeitet hatte, und, ohne es zu merken, an eine Stelle eine Tilde eingefügt hatte.
 

boxana

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
tut mir leid aber es geht nicht! Bitte nocheinmal um hielfe!

das ist der Fehler!
Code:
    -- started pbx on channel (callgroup=0)!
Aug 29 21:03:51 WARNING[1109875632]: pbx.c:1868 ast_pbx_run: Channel 'CAPI[contr1/30]/1' sent into invalid extension 's' in context 'default', but no invalid handler
    -- CAPI Hangingup
und das ist die capi.conf
Code:
[general]
nationalprefix=0
internationalprefix=00
rxgain=0.8
txgain=0.8

[interfaces]
msn=30
incomingmsn=*
controller=1
softdtmf=0
contex=inbound
echocancel=no
devices=2



das ist meine extension.conf

Code:
[general]
static=yes
writeprotect=no
[globals]
CONSOLE=Console/dsp                             ; Console interface for demo
;CONSOLE=Zap/1
;CONSOLE=Phone/phone0
IAXINFO=guest                                   ; IAXtel username/password
;IAXINFO=myuser:mypass


[default]

exten => 10,1,dial(SIP/${EXTEN},60)
exten => 10,2,Congestion
exten => 10,102,Busy

[inbound]
; anruf von SIP auf 'msn 11'
;exten => nikotel,1,Dial(CAPI/11,60)

exten => nikotel,1,Dial(SIP/10,60)
; anruf von ISDN auf XLite 'account 10'
exten => _.,1,Dial(SIP/10,60,Tr)

[outbound]
exten => _.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@nikotel,60,Ttr)
 

boxana

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
rechtschreibung ist nicht mein ding!

Ich glaube das alle fehler die ich bis jetzt hatte rechtschreibfehler waren und mir ist es nicht aufgefallen!
vieleicht sollte ich mir ein Gameboy kaufen :oops:

danke!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,332
Beiträge
2,021,238
Mitglieder
349,879
Neuestes Mitglied
Tracixx