.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Igel Technology stellt auf der CeBIT Geräte mit VoIP vor

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 1 März 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Clever Clients als umfassende Kommunikationsplattform
    Igel Technology stellt auf der CeBIT erstmals Geräte mit VoIP vor

    IGEL Technology präsentiert im Rahmen der CeBIT auf dem ETCF Stand (European Thin Client Forum) in Halle 3 Stand A07 die Vielseitigkeit der neuen Clever Clients. So stellt IGEL erstmalig Geräte mit Voice-over-IP vor, mit denen der Anwender jetzt auch direkt telefonieren kann. Weiterhin bietet der Hersteller aktuelle Clients zur Integration auf das NX Terminal Server System von NoMachine, stellt neue Multimedia-Applikationen vor und erweitert sein Windows basiertes Produktportfolio, um ein Premium Gerät mit Windows XP embedded.

    IGEL gewährt auf der diesjährigen CeBIT einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und Projekte wie die Nutzung von Voice-over-IP über Thin Clients. Damit eröffnet sich zukünftig die Möglichkeit, Clever Clients als vollständige Kommunikationstools z.B. im Call Center oder Helpdesk Bereich einzusetzen.

    In diesem Umfeld bietet sich auch der Einsatz von raumoptimierten Clever Clients an. IGEL präsentiert hier erstmalig die Modelle der IGEL Elegance Serie mit Windows CE 5.0. Diese verbinden die Leistungsfähigkeit eines modernen IGEL Compact CE mit dem edlen Design eines hochwertigen LCD-Displays in einem Terminal.

    Ebenfalls neu sind IGEL Clients mit integriertem NX-Client 1.3 des italienischen Herstellers NoMachine. Das NoMachine NX Terminal System bietet speziell kleinen und mittelständischen Unternehmen den kostengünstigen Einstieg in die Welt des Server-based-Computing und schafft damit die Basis für den nachhaltigen Kosten sparenden Einsatz von Clever Clients.

    Für alle IGEL User mit höchsten Ansprüchen bietet IGEL die Premium Serie. Ein optimales Zusammenspiel von flexibler und hochperformanter Hardware bietet der neue IGEL-5256 XP Premium mit dem Microsoft Betriebssystem Windows XP embedded.

    Für alle Multimedia Anwender ist nicht nur eine leistungsfähige Hardware entscheidend, sondern auch ein effektives Management der diversen Datenformate und Codex essentiell wichtig. Speziell für diesen Anwenderkreis erweitert IGEL seine linuxbasierten Premium-Modelle mit einem effektiven Plug-In Management für den MPlayer.

    Weitere Informationen: www.igel.com

    Quelle: Pressemitteilung