.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Im Anrufmonitor eine Batch-Datei starten?!

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von mueberal, 22 Feb. 2006.

  1. mueberal

    mueberal Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wollte wiedermal ein wenig mit JFritz experimentieren, schaffe es aber gerade nicht im Anrufmonitor eine eigene Batch-Datei zu starten.

    Das starten eines wget.exe geht ja
    z.B
    c:\programme\jfritz\wget http://ip-nr/control/message?nmsg=%URLENCODE(%Number (%Name) ruft an.);

    wollte jetzt aber eine batch datei mit Parametern starten, klappt bei mir irgendwie nicht.

    c:\programme\jfritz\testfile.bat %Number %Name

    damit möchte ich meine Batch-Datei die Parameter %Number und %Name mitgeben und in der Batch weiterverarbeiten.

    Was habe ich übersehen? Habe es schon mit "" und ohne ; am ende usw. getestet klappt aber irgendwie nicht.

    Benutze WinXp, JFritz 0.5.2

    Danke

    Gruß
     
  2. focus_fahrer

    focus_fahrer Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo mueberal,

    versuch es doch mal mit folgender Befehlsfolge:
    cmd.exe /C "c:\programme\jfritz\testfile.bat %Called %Name %Number"

    Näheres siehe z.B.: Interne Befehle der CMD-Shell

    Hier nochmal mein verwendetes Testszenario

    Befehlsfolge in JFritz:
    Code:
    cmd.exe /C "testfile.bat %Called %Name %Number"
    
    Die Datei testfile.bat:
    Code:
    echo "Anruf auf %1 von %2 (%3)" > "C:\Programme\JFritz\anrufer_samurize.txt"
    
    Wenn du aufwendigere Skripte schreiben willst, schau dir mal AutoItScript an.

    siehe z.B. auch:
    http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=531514&postcount=20
    ( http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=95618 )
     
  3. mueberal

    mueberal Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort!
    Das starten klappt jetzt, was mich nur ein wenig irritiert hat war, dass ja kein DOS-Fenster aufging bzw. man sieht nichts auch ohne /C bzw. auch mit /K nicht, wird wohl von JFritz unterdrückt.
    (hab bei diesem Aufruf auch erstmal gedacht es funktioniert nicht, da ja eine txt Datei (mit Deinem Beispiel) erstellt wird, funkioniert ja der Aufruf)

    bin ein Schritt weiter
    Danke

    Gruß
     
  4. mueberal

    mueberal Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hab leider weiterhin Probleme mit dem aufruf meine Batch-Datei von JFritz aus.
    Die Datei wird jetzt gestartet, allerding ich verstehe nicht was danach passiert, da ich leider nichts sehen kann, wie die Batch ausgeführt wird.

    Was ich versuche ist auf eine D-Box nicht nur auf dem Bilschirm eine Nachricht auszugeben bei einem Anruf, sondern auch auf dem Display (LCD)

    D:\Programme\jfritz\wget.exe "http://192.168.0.10/control/message?nmsg=Auf %1 ruft %2 (%3) an"
    D:\Programme\jfritz\wget.exe "http://192.168.0.10/control/lcd?lock=1&clear=1&xpos=5&ypos=20&size=24&font=2&text=%2&update=1"
    D:\Programme\jfritz\wget.exe "http://192.168.0.10/control/lcd?lock=1&clear=0&xpos=5&ypos=45&size=24&font=2&text=%3&update=1"
    D:\Programme\jfritz\wget.exe "http://192.168.0.10/control/lcd?lock=1&clear=0&xpos=5&ypos=65&size=18&font=2&text=Ruft an!&update=1"
    call "D:\Tools\wait.bat" 25
    D:\Programme\jfritz\wget.exe "http://192.168.0.10/control/lcd?lock=0"

    die Nachricht auf dem Bildschirm erscheint auch bei einem Anruf und auf dem LCD aber nur die erste Zeile und sonst passiert nichts.

    Das komische ist wenn ich diese Batchdatei manuell starte

    wgetdbox.bat 123456 00491234987654321 Mustermann

    läuft diese ohne Probleme durch und auf dem Bildschirm und auf meine LCD erscheint auch die Gewünschte Meldung und mein LCD wird nach 25 sec auch wieder zurückgesetzt.

    Hat Jemand eine Idee an was es liegt bzw. könnte Jemand es mal testen von den D-Box Besitzern? :)

    Eventuell könntest Robert (robot_rap) etwas dazu sagen?

    Danke

    Gruß
     
  5. supafly2k

    supafly2k Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Xbmc

    Hallo,

    ich habe das selbe Problem bloß bei der XBox bzw. dem XBMC.

    Bei mir ist die auszuführende Syntax (Wie es in JFritz eingegeben ist):

    Code:
    C:\Programme\GnuWin32\bin\wget.exe --spider "http://192.168.0.1/xbmcCmds/xbmcHttp?command=ExecBuiltIn&parameter=XBMC.Notification(Eingehender%20Anruf,Anrufer%3A%20%Name)"
    
    JFritz kommt dann auch nicht mehr mit der properties.xml klar und kann die Daten ab <entry key="option.externProgram"> nicht mehr lesen.


    gruß supafly2k
     
  6. kleinc

    kleinc Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Robert ist noch im Urlaub. Ich werde es mir nachher (nach Mittag) mal ansehen.

    Was heißt "nicht mehr klar kommen", wie äußert sich das?
    Kann es sein, dass die Anführungszeichen im externes-Programm-String den XML-Parser durcheinanderbringen?
     
  7. supafly2k

    supafly2k Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hiho,

    Nicht mehr mitklarkommen heisst das er alles ab dem oben genannten eintrag nicht einliesst und die optionen somit nicht in jfritz gesetzt sind.

    Also habe gerade nochmal ein bissl getestet.
    Und es scheint dass, das "&" in dem String das Problem ist.

    gruß supafly2k
     
  8. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Richtig, an dem & hat es gelegen. Ich habe das jetzt mal korrigiert.

    @mueberal, supafly2k: Schickt mir mal eine EMail an die im Handbuch hinterlegte EMail-Adresse. Dann schicke ich euch mal eine Testversion zu.

    @alle anderen: Nein, euch schicke ich keine Testversion zu.

    Robert