.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

im laufenden gespräch ins meetme

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von traxanos, 28 Jan. 2005.

  1. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe auf einem rechner asterisk am laufen. über einen speziellen sip account habe ich mir auch passende ext. angelegt um direkt in denn raum zu hüpfen.

    jetzt möchte ich aber gerne während des gespräches in diesen raum springen. einmal mit ge.sp.partner und ohne. dafür müsste ich irgendwie die DTMF-Töne mit hören. Die R Taste denk ich mal kann ich per SIP nicht verwenden das es sich ja um ein Elekto-Hook handelt welches das SIP nicht mit bekommt.
     
  2. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hat das keiner?? das kann doch nicht so schwer sein. im voip-info wiki finde ich nix. wie kann man nur diese DTMF Töne abfangen?
     
  3. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI ich nochmal?

    Ich wolte nochmal nachhören ob doch nicht jemand mir schreiben kann wie das ganze funktioniert. Immerhin wird ja so auch das Problem "Anruf parken" gelöst. Das sind doch völlig einfache Aufgaben die Asterisk vollbringen soll und nicht wunder. Eine Aktion ausführen, wenn ich ein DTMF-Tone sende!

    Dasnke im Vorraus für eine evtl Antwort ;)
     
  4. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Nun, wenn man das Dial-Kommand mit "HtT" ergänzt, z.B. "Dial(SIP/nummer@extension,60,HtT)", kann man das Gespräch mit "*" beenden. "tT" bewirkt, das asterisk weiter im RTP-Stream auf DTMF-Töne lauscht, "H" dass du mit "*" auflegen kannst (und ein mögliches "h" dass dein Gesprächspartner mit "*" auflegen könnte). Wenn "tT" vorhanden ist, reagiert Asterisk meines Wissens nach auch auf die "#" - eben um Anrufe zu parken oder zu transferieren.

    Details unter "http://www.voip-info.org/tiki-index.php?page=Asterisk+cmd+Dial"

    Hoffe geholfen zu haben.

    Gruß,
    Robert/WrMulf
     
  5. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke! Danke Danke ;)

    Die Seite selbst habe ich zwar schon mehrfach gelesen gehabt aber
    "Allow the called user to transfer the call" sagte mir in diesem Fall überhaupt nix ;)

    Danke nochmal ;)
     
  6. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Gern geschehen! Ich habe in einem anderen Thread ewig und n Tage nach einer Möglichkeit gesucht, ein Gespräch (z.B. mit "*") zu beenden und einen neuen Wählton zu bekommen - das ist besonders dann nützlich, wenn man einen Callback ausgelöst hat und nach einem Telefonat eben noch ein Gespräch führen will...

    Gruß,
    Robert/WrMulf