Immer belegt bei Rufumleitung fritzbox 7390

roberto120

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, meine fritzbox funktioniert einwandfrei, nur wenn ich die Rufumleitung eingebe erhält der Anrufer Belegtzeichen.
Kann mir jemand einen Tip geben, was da falsch läuft?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,307
Punkte für Reaktionen
187
Punkte
63
Moinsen


Schuß ins Grüne
Wenn dieser Telefonnummer keinem Gerät zugewiesen wurde gibts ein: Busy
Abhilfe: Mindestens einem aktiven Anrufbeantworter zuweisen
 

roberto120

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die Antwort, damit ich Sie richtig verstehe, die Telefonnummer (sprich in diesem fall Handynummer) muss ich einem Gerät zuweisen?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,307
Punkte für Reaktionen
187
Punkte
63
Nicht die Handynummer.
Die ist ja wohl das Ziel ;)
Ich meine die Nummer, die umgeleitet werden soll.
Die muss mindestens einem AB "gehören".

Handynummern sollten in der internationalen Form eingetragen werden als Ziel.
Also: 49+Handynummer ohne führende 0
Beispiel: 4917XXXXXXX
 

roberto120

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe den AB deaktiviert, wie kann ich eine Nummer einen AB geben, ohne ihn zu aktivieren?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,307
Punkte für Reaktionen
187
Punkte
63
Mach das "de" weg und weise ihm die Nummer zu.
Lass ihn nach 45 Sekunden rangehen, so lange wartet heutzutage Niemand mehr und legt vorher auf.
...nur "Ansage" statt "Aufnehmen" geht auch.
Ist der AB deaktiviert, mit zugewiesener Nummer, ist die Nummer auch wieder: Busy ( Besetzt )
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,385
Beiträge
2,021,836
Mitglieder
349,993
Neuestes Mitglied
pierps