.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

immer noch kein kontakt mit Webbrowser an ATA 486

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von volli, 27 Nov. 2004.

  1. volli

    volli Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erstmal

    Ich kann mit meinem Webbrowser kein kontakt zum Konfigurationsmenue aufbauen. Über die Suchfuntion Habe ich schon einige Fehler behoben aber es klappt immer noch nicht.

    Also zur Sache:

    Ich habe den ATA mit der Lan-Buchse direkt an meinen Notebook angeschlossen Grüne Link-led leuchtet.

    Softwarefirewall am Notebook deaktiviert

    Über Telefonkonfiguration habe ich den ATA eine feste IP und Subnet vergeben

    Taste blinkt in gleichen Abständen Rot und wird bei abheben des Telefones Grün

    tippe beim Browser IP-Adresse ein, und keine Reaktion (egal welcher Browser)

    auch mit einem Ping erreiche ich nicht den ATA (es sei denn das lankabel steckt in der Wan-Buchse aber von dort aus ist keine Erstkonfigation möglich)

    Was mache ich falsch ?

    wäre für baltige Hilfe dankbar


    Grüße Frank
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das hat mit der IP des LAN Ports nix zu tun, denn diese IP kannst Du NICHT per Telefonmenü konfigurieren. Über das Telefon kannst Du lediglich dem WAN Port eine IP zuweisen - wobei das in den wenigsten Fällen SInn macht.

    Die IP des ATA am LAN-Port lautet standardmäßig 192.168.2.1 also muß Dein PC eine IP in diesem Subnetz 192.168.2.xxx verwenden.

    Dann klappts auch mit dem ATA - Zugriff.
     
  3. volli

    volli Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja das wars super Danke jupieeee