.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[INFO] ATA Erfahrung hinter IX67

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von cyrano, 28 Dez. 2005.

  1. cyrano

    cyrano Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    HiHo,

    nur in Kürze meine Erfahrungen zum Grandstream ATA 386.
    In Kombination mit dem IX67 wirklich GAR KEINE PROBLEME in mehreren Monaten.
    Beim Setup wirklich nur VoiP-Provider und PW eingegeben, das wars !
    Line-In Durchleitung (Loop-Through) perfekt, CLIP ohne Fehler !
    Sprachqualität auf sehr hohem Niveau, kaum Abstriche zum ISDN.
    Und ich bekomme noch nicht mal Prozente dafür *schnüff*

    So long Cyrano
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    [offtopic]

    womit mal wieder eindeutig nachgewiesen wäre, daß Probleme mit Grandstream Geräte eben doch vom Router herrühren und nicht vom VoIP Endgerät selbst :mrgreen:

    Vielen Dank für Deinen Beitrag !

    [/offtopic]
     
  3. cyrano

    cyrano Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich muss heute mal etw. relativieren. Nach vielen, vielen Monaten ohne Mucken ist jetzt das GS 386 2mal (!) in einer Woche komplett abgeschmiert (=kein pips beim Phone anheben, Null reaktion) ???
    An den Settings oder der Umgebung wurde aber nix geändert.
    Netzteil raus/rein brachte alles in's Lot (trotzdem nervig).
    Seltsam, seltsam, ......