.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[INFO] Erfahrungsbericht Intertex IX66 / IX67

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von der_Gersthofer, 3 März 2005.

  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hat hier schon irgendjemand Erfahrungen mit dem Inertex IX66 oder IX67 Geräten? Bin zufällig darauf gestoßen - hört sich in der Theorie ja vielversprechend an, aber hat schon jemand so ein Ding?


    IX67 - New Firewall with Wireless and Voice
    The IX67 includes all the field proven SIP enabled firewall/router technology included in the IX66. Additionally, the SurinBird IX67:

    * Handles at least 25 to 30 simultaneous, bi-directional SIP-based VoIP calls
    * Increases the number of LAN Ethernet ports (four in the standard configuration)
    * Provides a stylish desk-top or wall mountable enclosure
    * Offers optional VPN termination in addition to the standard VPN pass-through capabilities
    * Offers optional built-in FXS and FXO ports for "fail-safe" connectivity to the PSTN
    * Offers optional built-in 802.11b/g 54 Mbps wireless access electronics and antenna



    Interessant fand ich insbesondere
    http://www.intertex.se/index2.asp?iMenuID=345&iItemID=289
    http://www.intertex.se/index2.asp?iMenuID=320&iItemID=264


    Und das bekam ich gerade als Email:

    IX67 Product Brochure:
    http://www.replacerouter.com/ix67broschyr.pdf

    IX67 Feature Table:
    http://www.intertex.se/upfiles/featabIX67PF.pdf

    User Guides:
    http://www.intertex.se/index2.asp?iMenuID=376&iItemID=320

    SIP Switch Brochure (Updated version):
    http://www.replacerouter.com/sipswitchbroschyr.pdf

    SIP Switch Getting Started:
    http://www.intertex.se/upfiles/SIPSwitchDescription.pdf

    More information and lots of links are also available on the following web
    sites.

    IX67 Campaign Web Site:
    Swedish - http://www.bytbredbandsdelare.nu
    English - http://www.replacerouter.com

    Web Shop:
    http://www.igshop.biz (Updated with IX67 product information).


    *************************************
    Intertex Wins VoIP Router Test in PCW
    *************************************
    Personal Computer World is UK's no.1 monthly computer magazine with ore than 25 years of technical expertise and experience and provide the most
    up to date news, product reviews and group tests.

    In the March 2005 edition the Intertex IX66+ ADSL AirSIP GW is put gainst
    Billion 7100SV, Draytek Vigor 2500V, Draytek Vigor 2600VG, Zoom Zoomtel X5V and Zyxel Prestige 2602HWL in a test of Voice over IP routers.

    Personal Computer World gives the Intertex router the highest grade (5 out of 5) and says:

    "For the ultimate in small-business routers, however, the Intertex IX66+
    is hard to beat."

    "We´ve given a Recommended award to the Intertex IX66+ router, for small
    businesses looking for multi-user VoIP support."

    Read the Review [PDF]:
    www.intertex.se/upfiles/PCW-test-reprint.pdf

    Other Intertex Awards:
    http:/www.intertex.se/index2.asp?iMenuID=87&iItemID=43
     
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kennt irgendjemand einen Händler in Deutschland, der das SurfinBird IX67 FW / FW GW / FW Air / FW Air GW anbietet?

    Insbesondere die IX67 FW GW / FW Air GW Variane scheint ganz interessant zu sein, vor allen Dingen wenn das mit dem Anschluss von mehreren VoIP Endgeräten reibungslos klappen sollte.

    SNOM hat ja mal die Vorgängerversion IX66 empfohlen.
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Die IX66 wird ja auch von pulver verkauft und selbst eingesetzt. Habe da mal mit einem Mitarbeiter gesprochen der von den SIP Fähigkeiten ganz begeistert war: Messeaufbau des Routers und alle konnten ohnen irgendwelche NAT oder STUN Einstellungen telefonieren.

    Soll ja auch einer der wenigen sein, mit denen das Optipoint 400 SIP zusammenspielt.

    Der IX67 ist u.a. im Bereich WLAN (802.11b war ja schon veraltet als der 66 rauskam) und wohl auch in der Anzahl der SIP Verbindungen verbessert

    Ich werde auf der CeBIT mal Ausschau halten.

    jo
     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Habe mir das Ding mal bestellt, da es ein Router zu sein scheint, der wirklich 100%ig "sip aware" ist.
    http://www.replacerouter.com/
    Sollte Montag oder Dienstag bei mir eintreffen. Bin schon sehr gespannt darauf und hoffe, dass damit auch der Betrieb von mehreren SNOM/VoIP- Endgeräten reibungslos und ohne uPnP, STUN und Sonstigem funktioniert.

    Was ich gut daran finde:
    All sip compliant clients work! No requirement for clients to implement insecure/unreliable uPnP/STUN/ICE to open holes in the firewall.
    NOTE: Turn off any tricks in the clients that may try to open NATs and firewalls, such as STUN and uPnP. The Internet Gate is already SIP transparent in a proper and secure way.

    Eine Übersicht über die Funktionsvielfalt der einzelnen Modelle findet sich hier:
    http://www.voip-news.com/sp/itx/ix67.htm
     
  5. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So, nachdem der Intertex heute eingetroffen ist, hier schon einmal ein paar Fotos - Testbericht folgt
     

    Anhänge:

  6. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So, dann hier mal zu einem ersten Testbericht.

    Dabei möchte ich zunächst die Dinge erwähnen, die ich für nicht ganz so gut gelungen halte:

    1) Das Design gefiel mir beim Linksys schon deutlich besser/hochwertiger - aber das ist ja Geschmackssache und man schaut den Router ja in der Regel auch nicht dauernd an.

    2) Weiterer Minuspunkt ist der nicht ganz günstige Preis für das IX67:
    Aktuell ist der IX67 noch nur über den Webshop zu erwerben (da gerade erst herausgekommen). Zu den im Webshop angegebenen Preisen
    184,- SurfinBird IX67 FW
    255,- SurfinBird IX67 FW GW (mit PSTN-Gateway)
    237,- SurfinBird IX67 FW AIR (mit WLAN)
    307,- SurfinBird IX67 FW AIR GW (mit WLAN und PSTN-Gateway)
    kommen noch einmal 25% MwSt (da Schweden) und rund 50,- Versandkosten. Evtl. ist es billiger, in US-$ zu bestellen.

    3) Das Webinterface könnte noch klarer und übersichtlicher gestaltet sein - auch hier finde ich den Linksys besser. Aber nach kurzer Einarbeitungszeit findet man sich schon zurecht.

    4) 5 SIP User Lizenzen sind im Preis dabei, weitere kosten 20 EURO / 20 US-$ (daher ist es billiger, in US-$ zu zahlen) je Lizenz. Der Erwerb ist online möglich und in Minuten erledigt.


    Was man dafür aber erhält ist insgesamt ein für VoIP tolles Produkt und damit sind wir bei den Vorzügen des IX67

    1) Wohl einzigartig - und sicherlich das Highlight - ist die SIP Implementierung des IX67. Dieser ist, soweit ich das zum gegenwärtigen Zeitpunkt beurteilen kann, 100%ig sip aware. Diese Qualitätsstufe erreicht noch nicht einmal annähernd der ansonsten ja für VoIP schon recht gut geeignete Linksys Router WRT54G/GS mit Firmware <3.x.

    Der IX67 wurde - wie schon sein Vorgänger IX66 - genau für VoIP/SIP konzipiert. Probleme mit der NAT Erkennung (und daraus folgende Fehlerquellen wie einseitige Kommunikation etc.) treten damit nicht mehr auf. Auch muss man nicht mehr auf Hilfsmitel wie Portweiterleitung, uPnP, STUN und ICE - die mal mehr und mal weniger gut funktionieren oder auch potenzielle Sicherheitsrisiken bergen - zurückgreifen.

    Die Konfiguration ist zudem einfach: Das VoIP-Endgerät (dort kein STUN-Server eingetragen, kein uPnP, kein ICE) anschließen und das war´s auch schon.

    2) Es kommt mir so vor, als habe sich die Sprachqualität bei mir zudem noch einmal verbessert was leichte Echos, Nachklang etc. anbelangt: von diesen ist bislang nichts mehr zu bemerken (Nachtrag: dies ist Providerabhängig: mit z.B. blueSIP einfach top; mit Nikotel war ie Gesprächsqualität jetzt gerade durchschnittlich).

    3) Ein weiteres beeindruckendes Feature ist die Firewall; diese überwacht nicht nur die eingehenden Verbindungen (wie die meisten anderen Hardwarefirewalls ja auch), sondern auch die ausgehenden Verbindungen (wichtig für eingenistete Trojaner). Die Konfigurationsmöglichkeiten der Firewall sind zudem sehr mannigfaltig; zur Vereinfachung gibt es aber auch Standardprofile wie High und Low.

    4) Weiters besonders zu erwähnen: QoS arbeitet reibungslos, was bei vielen Rotern ja nicht der Fall ist.

    5) Gut gefällt mir der Ein-/Ausschaltknopf und die LED-Anzeige auf der Vorderseite.

    6) Hervorzuheben ist zudem die Skalierbarkeit des IX67 bzw. FXS-/FXO-Port bei bestimmten Modellen; eigener SIP Switch usw.

    Mein Fazit: "Die Bitterkeit über schlechte Qualität hält noch lange nach, wenn die Süße des niedrigen Preises längst vergessen ist." In diesem Sinne gilt für den IX67: Qualität hat seinen Preis. Der Router richtet sich schon allein wegen seines Preises nicht an Jedermann (obwohl er jedem gut zu Gesicht stehen würde). Wer sich aber auf VoIP verlassen muss (z.B. weil er keinen normalen Telefonanschluss mehr hat; weil er in einem Bürgernetz eingesetzt werden soll), sauberes QoS benötigt und sich über langwierige Konfigurationen nicht den Kopf zerbrechen möchte, der kommt um den IX67 (und das Vorgängermodell mit integriertem Modem IX66) nicht herum.
     
  7. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36