[INFO] Neue Firmware für SPA-1001 2.0.12se

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

bergi

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ob es dieses feature auch mal fuer den SPA-2000 geben wird? also 2 VoIP-Provider auf EINEN Telefonapparat?

T.
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das überlege ich schon, seit ich das Posting hier gelesen habe. Sagen wir mal so, wenn die Hardware (µP) genug Reserven hat, könnte man ja vielleicht noch mehr Provider auf eine Leitung legen!? Und wenn dann noch Programm- und Datenspeicher frei sind, dann ließen sich doch bestimmt auch Tarife hinterlegen und automatisch auswählen - ein least cost router mit all den Vorzügen des SPA2000 - träum!
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Funktioniert übrigens prima, das mit den zwei Providern (bei ja nur EINEM Telefon). Habe mir mal 2 von den 1001ern kommen lassen.
Standardmäßig kann man über die #-Taste zwischen den beiden Privdern auswählen.
 

Malte.

Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2004
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kannst Du mal ein Screenshot posten, wie man die beiden Provider einstellt?

Das wäre ja noch DAS Feature für meinen 2000er...
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Reicht das hier?
 

Anhänge

Predator

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2004
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wow, das wäre echt der hammer wenn die das in den SPA-2000 implementieren würden :lol:

na dann hoffe ich mal das beste :wink:

:habenwol:

Gruß
PREDATOR :D
 

Malte.

Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2004
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke! :)

Sowas will ich für den 2000er auch haben, meinetwegen auch ohne zusätzliche Lines, beide Lines über ein Telefon wäre ja auch schon ein tolles Feature.
Leider hatte Sipura meine Anfrage diesbezgl. vor 2 Monaten negativ beantwortet - aber die Hoffnung stirbt zuletzt!
 

jrrp

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2004
Beiträge
356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der SPA-2000 wird wohl nie zwei VoIP-Provider pro FXS-Port unterstützen können :(

Zumindest hat mir heute das Sipura Support Team folgendes gemailt (I hope the friendly Sipura Support Team does not mind me quoting their answer):

"The platform on SPA-1001 is different from SPA-2000, and as such, it is not possible to add 2 or 4 lines feature on the SPA-2000, just as we have done with the SPA-1001. The platform on SPA-1001 has been planned early on to support such a function."
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich denke mal, for free wird es keine weiteren Leitungen geben. Bei den 1001er wurde das ja von Anfang an zugesagt, beim 2000er nie. Das Hardware Phone zeigt ja leider, dass es in die gleiche Richtung wie bei Cisco gehen wird. Das Telefon wird mit 2 Lines verkauft, kann aber mehr. Möchte man dieses nutzen, werden Lizenzgebühren fällig :-( Es ist wohl in Zukunft nicht mehr damit zu rechenen, dass alles was möglich ist auch gemacht wird. Vielleicht gibt's ja unter dieses Voraussetzungen mal ein Update fürn 2000er.
 

jrrp

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2004
Beiträge
356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nur zur Info: Zunächst hat Sipura gesagt, diese Funktion sei beim SPA-2000 "nicht geplant". Dann habe ich gefragt, ob sie sich ein kostenpflichtiges FW-Update vorstellen könnten, wenn die FW neue Funktionen enthält. Dann kam deren genauere Antwort (s.o.) nach der diese Funktion beim SPA-2000 hardware-mäßig nicht möglich ist, for free or not for free. Wer es will, der muss sich einen SPA-1001 kaufen ;-)
 

ActiveMike

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2004
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist man mit dieser Firmware immer automatisch mit beiden Lines registriert, d.h. wird ein ankommender Anruf auf Line2 auch sofort am Telefon signalisiert obwohl default Line1 eingestellt ist?
 

jan

Mitglied
Mitglied seit
29 Mrz 2004
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann die Sipura 1100 die zwei VoIP Nummern gleichzeitig im standby auswerten, oder nur eine Nummer, die vorher durch Umschalten festgelegt werden muss ?

Wenn 2 Nummern empfangen werden, wie erfährt der Angerufener über welche Nummer Ruf ankommt (verschiedene Klingeltöne...)?

Gibt es soetwas wie anklopfen und makeln ?

MfG Jan
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
yep, wie bei allen Sipuras kannst Du das Klingeln in Länge und Pause frei einstellen, so wie alles andere auch. Hier (1001)sogar getrennt für beiden Leitungen.
findest Du alles in der Beschreibung: http://www.sipura.com/products/spa1001.htm

Application Note:
The SPA-1001 supports the Sipura VSP feature. VSP stands for "Virtual Services Port." With VSP, users can configure the SPA-1001 to register with two independent VoIP services. Inbound calls can be alerted using a distinctive ring and outbound calls are supported using a configurable dialed access code, e.g. 9 or #. A conversation with a party on VoIP service #1 can be conferenced with a party on VoIP service #2 by simply using the three-way conferencing feature on the SPA-1001.
Anklopfen lässt sich ein und ausschalten, ist aber wohl auch vom Anbieter abhängig. Ich persönlich finde diese Funktion aber grausam und hab's ohne auszuprobieren deaktivert. Hmmm... Makeln weiß ich nicht.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,917
Beiträge
2,028,134
Mitglieder
351,073
Neuestes Mitglied
Manibo