.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Information zu Betamax & Co. für Einsteiger

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von thuebner, 5 Okt. 2008.

  1. thuebner

    thuebner Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Philippsburg
    Hallo,

    Ich lebe hier in Brasilien und auf er Suche nach günstigen Flatrates für Deutchlandund den USA bin ich auf Betamax und Co. gestoßen. Das Prinzip mit diesen FreeDays und dem Aufladen habe ich schon verstanden. Aber es gibt noch ein paar Fragen, die ich mit der SuFu und bei den Anbieten nicht lösen konnte:

    Wieso muss man bei der Bezahlung mit der Kreditkarte eine Handynummer zum verifizieren angeben? Ic dachte, diese Verifizierung ist damit man den Dienst mit dem Handy nutzen kann und hier in Brasilien habe ich nur eine brasilianiche Handynummer und ich weiß nicht, ob es damit geht.

    Ich nutze eine FB 7050 und dort muss man eine Internetrufnummer eingeben. Gleichzeitig habe ich in der FB aber weitere VoIP-Provider konfiguriert (wie DUS.NET). Von denen habe ich eine Nummer bekommen, die ich in der FB eingetragen habe. Was muss ich bei Betamax & Co. machen, damit ich so eine Nummer (auch 032) bekomme? Und diese Nummer wird doch dann als Caller-ID übertrgen?

    Und dann gibt es noch dieses Callthrough. Was hat es damit auf sich? Ich möchte eigentlich mit meinen normalen Telefon über die FB den VoIP Prover wählen und dann direkt die Rufnummer des Teilnehmers. Und wie ich schon raus gefunden habe mit Landesvorwahl 0049 bzw 001.

    Bzw. was passiert, wenn ich mit den Telefon telefoniere und die 300 Minuten pro Woche sind aufgebraucht bzw. ich habe kein Guthaben mehr? Wird beim ersten Fall eine Tarifansage gemacht bzw. beim 2.Fall kommt dann gar kein Gespräch zu Stande?

    Bitte korrigiert mich, fals ich falsch liege und vielleicht kannmir jemand zu den Fragen helfen. :)

    Viele Grüße
    Thomas
     
  2. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich lebe in A und bezahle mit Kreditkarte, habe aber noch nie mit Handy etwas verifizieren müssen, daher kann ich dazu nichts sagen.
    Als Internetrufnummer kannst Du jede beliebige Zahl eingaben. Wenn Du sie allerdings als Caller ID verwenden willst, musst Du eine reale Telefonnummer verwenden und sie bei Betamax verifizieren. Es geht jede beliebige Tel. Nr., also auch Festnetz- Mobil- und VOIP IN- Nummern. Häkchen bei "Internetrufnummer für die Anmeldung " nicht vergessen!
    Meines Erachtens nur sinnvoll bei Telefonaten mit Mobiltelefon ins Ausland.
    Solange Du Guthaben hast, kommt auch ein Gespräch zustande, jedoch keine Tarifansage! die Gespräche werden mit (meist 1ct/min) verrechnet.

    Viel Vergnügen!