.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Informationen über Störungen bei VOIP....

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von rabaucke, 7 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ....sind meiner Meinung nach sehr ungenau.

    Wer hat Interesse einen Dienst mit aufzubauen bei dem Störungen zügig gemeldet werden und per Mail oder SMS weitergeleitet werden, evtl. auch als Geschäftskonzept. PHP Kenntnisse und Mysql sollten vorhanden sein.

    Domain ohne Inhalt ist vorhanden www.voip-zentrale.de
     
  2. merlion

    merlion Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie möchtest du soetwas denn vermarkten ??

    Möchtest du die Fehlermeldungen an den Provider senden und dafür Geld verlangen ? Denke die merken selbst wenn es irgendwo nicht läuft.

    Oder sollen VoIPer zahlen das sie eine Meldung über Ihren oder gewünschten Provider erhalten ??

    Gerne auch PM
     
  3. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ichhab absolut keine Ahnung davon, um es gleich vorweg zu sagen, aber grundsaetzlich waer das nicht schlecht. Hier im Forum ist ja auch so eine Anzeige, guck ich auch ab und an mal drauf (schade das 1&1 fehlt). Das ganze in Kombination mit einem fitten Forum wo Use was posten koennen und natuerlich auch so andere Bereiche um Erfahrungen auszutauschen. Wenn sowas gut anlaufen sollte (aber da will ich mal ueberhaupt nix zu sagen, kann nicht einschaetzen), dann kann z.B. (zumindest spaeter kostenpflichtige) Voicemailboxen/VoIP-ABs anbieten und Sammeldienste, Enum-Domaineinrichtung und und und :) zudem gibts Werbung mit der man Geld machen kann. Und hier in diesem Forum zum Beispiel gucken sicherlich auch Anbieter rein, auch so "halbwegs offiziell" sind AVM Mitarbeiter dabei - was ich auch sehr gut finde :) also ist sicherlich auch nicht ganz so leicht hinzubekommen, aber man kann da schon was machen, gerade im neuen und boomenden VoIP-Markt gibts da noch Moeglichkeiten wuerde ich sagen.
     
  4. astrolux

    astrolux Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @all,
    schön und gut @rabaucke, aber DIE VoIP-Störung gibt es meiner Meinung nach ja gar nicht (abgesehen von ungeklärten Hall-Effekten, Sprach(paket)verstümmelungen etc.). Eine RICHTIGE Störung ist ja immer eine DSL-Störung und die kann man z.Bsp. schon seit Jahren hier: http://www.heise.de/imonitor/ (sogar nach Providern getrennt; EDIT: und mit vielen Details! ) oder hier: http://adsl.friedenau.com/ einsehen und auch mitmachen (also selbst Störungen melden). Und je mehr sich beteiligen, desto genauer wird eine solche Übersicht. Wenn Du jetzt eine "reine VoIP-Zentrale" einrichten willst, kann ich Dir genau sagen, was passiert: in wenigen Tagen ist der Web-Space zugemüllt, weil jeder:
    -der sein VoIP samt Nebenstellen nicht richtig konfiguriert hat,
    -der Probleme mit den Kurzwahlen hat,
    -der nicht von Provider A zu Provider B über VoIP kommt, obwohl eventuell von einem Provider gesperrt, und... und... und...
    alles als VoIP-Störung meldet. Das kann meiner Meinung nach nicht Sinn der Sache sein, wenn man sich dann die WIRKLICHEN Störungen mühevoll herauspicken muß. Ganz zu schweigen von Mitteilung per eMail oder SMS - 20 Mails; 25 SMS und je eine ist vielleicht verwertbar (und VoIP geht trotz dieser Mail oder SMS nicht :eek: und ??€-Cent/je SMS sind ohne Nutzen weg, egal wer das bezahlt).
    Aber: das ist meine persönliche Meinung und soll Deine Initiative nicht abwerten. Ich bleibe da lieber bei: s.o. und mache auch da weiter mit, denn eine echte Störung fängt bei mir erst an, wenn ich keinen Sync. oder kurz hintereinander mehrere Sync.-verluste hab und mich die Power-LED trotzig anblinkt oder häufig bestimmte oder viele Seiten nicht erreichbar sind :evil: .
    'Kratzt' oder 'Hallt' es bei VoIP 'mal im Hörer, ist das m.E. noch lange keine Störung.

    MfG astrolux
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.