.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Informationen zum MSN Messenger 7.0

Dieses Thema im Forum "MSN Messenger/ Windows Live Messenger" wurde erstellt von Redaktion, 7 Apr. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    MSN Messenger und MSN Spaces verbinden User rund um die Welt
    Erweiterte Video- und Audio-Unterhaltungen und kreative Personalisierungsmöglichkeiten machen die Kommunikation mit MSN lebendig wie nie zuvor

    München, 07. April 2005 - Ab sofort stehen die Version 7 des MSN Messenger und der neue Web Log Service MSN Spaces zur Verfügung. Der MSN Messenger 7.0 setzt neue Maßstäbe bei der Video- und Audio-Unterhaltung und zeichnet sich durch eine Reihe von neuen kreativen Personalisierungs-Features aus. So wird der MSN Messenger vom reinen Kommunikationstool zum "direkten Draht" zwischen Freunden und Familienmitgliedern. Ebenfalls neu sind die MSN Spaces, mit denen sich Nutzer ihren eigenen, persönlichen Platz im Web schaffen können. Der MSN Messenger, MSN Spaces und andere Services wie die MSN Suche sind eng miteinander verzahnt, um die Kommunikation für die Nutzer so flexibel wie möglich zu machen: Durch Instant Messaging, Web Logging ("Blogging") sowie den Austausch und die gemeinsame Nutzung von Fotos und Musiklisten.

    Blake Irving, Corporate Vice President für MSN Communication Services und Member Platform Group bei Microsoft, kommentiert: "Auf der ganzen Welt verbringen User immer mehr Zeit damit, online miteinander zu kommunizieren - MSN stellt ihnen die technischen Kommunikationsmittel dafür zur Verfügung. Wir entwickeln unsere Services ständig weiter, um die Grundlage und die Verbindungen für die persönliche Kommunikation unserer User zu schaffen. Wie sie mit MSN kommunizieren, bleibt ganz ihnen überlassen."

    Im vergangenen Jahr registrierte MSN eine deutlich gestiegene Nachfrage nach persönlichen Online-Kommunikationsdiensten. Ein Beleg dafür ist die immer stärkere Verbreitung des MSN Messenger und der MSN Spaces. Weltweit nutzen jeden Monat über 155 Millionen User, in Deutschland über 3 Millionen*, den MSN Messenger für die Kommunikation mit Freunden und Familienangehörigen. Jeden Tag versenden sie dabei insgesamt über 2,5 Milliarden Instant Messages.

    Auch die Kommunikation über Web Logs wird immer beliebter. Seit der Einführung der Beta-Version im Dezember 2004 wurden über viereinhalb Millionen Spaces angelegt, womit die MSN Spaces einer der am schnellsten wachsenden Blogging-Services der Welt sind.

    MSN Messenger 7.0: Instant Messaging wird dynamisch wie nie zuvor

    Ab sofort ist die finale Version des MSN Messenger 7.0 in 26 Sprachen verfügbar. Sie bietet erweiterte Funktionen für die kostenlose Video- und Audio-Unterhaltung von PC zu PC und eine Reihe von neuen kreativen Ausdrucksmöglichkeiten. Damit wird die Kommunikation mit anderen Usern so persönlich wie noch nie.

    Der MSN Messenger 7.0 kann unter http://messenger.msn.de herunter geladen werden. Die aktuelle Version beinhaltet folgende neue Features:

    . Kostenlose Video-Unterhaltungen von PC zu PC: Die optimierte Web-Cam-Funktion auf Basis von Logitech-Technologie verbindet User mit einem einzigen Mausklick und eröffnet über DSL-Zugang eine neue Dimension der Kommunikation. Der kostenlose Service bietet qualitativ hochwertige Übertragungen synchronisierter Audio- und Video-Unterhaltungen.
    . Kostenlose Gespräche über das Internet: Der MSN Messenger 7.0 zeichnet sich durch verbesserte Audio-Funktionalitäten aus. User können schnell, einfach und ohne zusätzliche Kosten weltweit mit ihrem Messaging-Partner wie am Telefon sprechen. Zu bezahlen sind lediglich die Online-Gebühren des jeweiligen Internet-Service-Providers.
    . Mehr Möglichkeiten, kreativ zu sein: Der MSN Messenger bietet Usern neue, kreative Möglichkeiten, ihre Persönlichkeit und ihre Stimmung zum Ausdruck zu bringen. Dazu gehören animierte Bilder mit Sound, so genannte Animoticons, dynamische Anzeigebilder und spezielle Themenpakete. User können aus verschiedenen kostenlosen Inhalten auswählen oder gegen Gebühr Premium-Inhalte beziehen.
    . Kommunizieren, suchen und finden: Der MSN Messenger 7.0 bietet eine Shared-Search-Funktion direkt im Unterhaltungsfenster. Mit einem Klick auf den Button finden User mit der MSN Suche schnell und präzise Antworten, die unmittelbar den Gesprächspartnern angezeigt werden, ohne ihre Messenger-Unterhaltung unterbrechen zu müssen.
    . Gemeinsam Fotos ansehen: User können sich mit ihren Freunden während einer Unterhaltung gemeinsam Fotos als Diashow ansehen. Die Teilnehmer der Session können diese Fotos auf ihrem Rechner abspeichern und auch eigene Bilder hinzufügen.
    . Individuelle Anzeigenamen: Ebenfalls neu im MSN Messenger 7.0 sind persönliche Beschreibungen oder Notizen neben dem Messenger-Namen und -Status. Diese persönliche Nachricht kann zum Beispiel einen Gruß enthalten oder den Song, den der User gerade auf dem Windows Media Player oder dem iTunes Player anhört. Mit einem Klick ist der Wechsel zu MSN Music möglich, um den Song zu kaufen oder einen kleinen Ausschnitt daraus anzuhören.

    MSN Spaces: Der einfache Weg, um zu kommunizieren sowie Fotos und Musik auszutauschen

    Mit dem heutigen Launch sind die MSN Spaces in 15 Sprachen und 30 Ländern verfügbar. Über einen normalen Web-Log-Service hinaus, stellt MSN ein dynamisches Online-Album zur Verfügung, in dem User ganz leicht Blogs, Fotoalben und persönliche Musiklisten für Andere bereitstellen können.

    Die Inhaber eines Space können ihren Freunden und Familienmitgliedern über visuelle Signale mitteilen, dass es Neuigkeiten in ihrem Space gibt: Sobald sie Veränderungen oder Aktualisierungen in ihrem Space vornehmen, glimmt ihr Messenger-Icon bei allen Usern auf, die in der Messenger-Kontaktliste dieses Users aufgeführt sind. So bieten MSN Spaces neben der Echtzeit-Kommunikation über den Messenger erweiterte Möglichkeiten mit Freunden in Kontakt zu bleiben.

    Die Inhaber eines Spaces bestimmen selbst, wem sie den Zugriff auf ihren Space gewähren wollen und wem nicht. Dabei können sie den Zugriff auf einzelne User beschränken, für ihre Messenger-Kontaktliste ermöglichen oder ihren Space im World Wide Web verfügbar machen. Sie legen auch fest, in welchem Umfang andere Nutzer auf den Space zugreifen können.

    Die MSN Spaces sind über den MSN Messenger oder unter http://spaces.msn.de verfügbar. Neben den Funktionen, die mit der Beta im Dezember eingeführt wurden, hält die finale Version folgende Features bereit:

    . Mehr Speicherplatz: Der Speicherplatz für die kostenlosen MSN Spaces wurde auf 30 MByte erweitert. User können damit etwa dreimal so viele Fotos wie bisher zur Verfügung stellen - etwa 750 automatisch komprimierte Bilder.
    . Mehr Kreativität und Persönlichkeit: Für die finale Version der MSN Spaces gibt es über 50 neue Hintergrundbilder, sodass User ihren MSN Space schnell und einfach personalisieren können.

    Factsheets zum MSN Messenger 7.0 und zu MSN Spaces finden Sie unter:
    http://pressecenter.msn.de/presseservice.aspx?seite=factsheets

    Screenshots unter:
    http://pressecenter.msn.de/presseservice.aspx?seite=screenshots

    Quelle: Pressemitteilung
     
  2. vali

    vali Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich mag M$ nicht. Daher Hinweis: Das ganze funktioniert mit icq oder jabber auch. Clients gibts da zu hauf...
     
  3. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    jubb..lasst mich mal mit Microschrott in Ruhe :-(
    Die agieren nicht mehr, sondern reagieren nur noch auf staendigen Kundenschwund....Ich muss den ganzen Tag mit PC`s arbeiten und bin froh, wenigstens zu Hause meine(n) Geliebte(n) iMac G5 zu haben ;-)
    Und Mac OS Tiger ist auch schon nahe...am 29.04. kommt es...lange vor Microschrotts Longhorn ;-)
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ja,und Longhorn wird auch nicht viel verbessern,ist der gleiche "Mist" nur mit ner anderen Brille!
    Leider bin ich zu doof für Linux,sonst hätte ich schon längst was anderes!
    Dieser MSN-Messenger ist unnütz geworden,seitdem er kein SIP mehr kann!
    Das können andere wirklich besser!!!
    Gruß von Tom
     
  5. Compiman79

    Compiman79 Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na na, wie kann man so gegen das beste Betriebssystem sein ;) es geht doch nichts über Windows. Das Unternehmen ist doch so an unserer Sicherheit bedacht das man doch schon kaum noch was machen muss in sachen absicherung. Microsoft bewart doch auch immer unsere Daten bei sich auf was ja immer eine gute absicherung ist. ;) Also nicht so negativ was Microsoft angeht.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Na ja Rene,wenn ich nicht genau wüßte,daß Dein Beitrag hier ironisch gemeint ist (Du als LINUX-Freak),würde ich jetzt schmunzeln!
    Mal sehen,wenn Microsoft mit seiner eigenen VOIP-Lösung herauskommt,dann wird es vielleicht interessant!
    Gruß von Tom
     
  7. CaptainCrunch

    CaptainCrunch Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OT: Der nächste Linux-Freak meldet sich zu Wort. ;)

    Interessant? Nö, darüber hinaus glaube ich kaum, dass diese "eigene" Lösung dann überhaupt auf Standards basieren würde. Wäre ja mal was ganz neues für Winzigweich, sich an solche zu halten. Könnte ja schließlich auch am Monopol kratzen...
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Deshalb bin ich ja mal gespannt,was da kommt!
    Die wollten doch erst mit AOL was gemeinsam machen,dann hat aber wohl AOL sein eigenes Ding durchgezogen!
    So jedenfalls ist es mir zu Ohren gekommen.
    Gruß von Tom
     
  9. Compiman79

    Compiman79 Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :) Moin Opi!!

    Bin auch mal gespannt was da bei raus kommt!
     
  10. cabal

    cabal Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich mag ms auch nicht aber die Cam Funktion beim msn messenger ist schon recht gut.
     
  11. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16