.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Innovaphone IP800 mit CISCO Apparat

Dieses Thema im Forum "Innovaphone" wurde erstellt von krok, 5 Dez. 2006.

  1. krok

    krok Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gemeinde,

    würde ein Cisco 7940 an einer IP800 funktionieren?
    wenn ja - kann man auch die Funktionstasten am App. belegen?
     
  2. Inno Support

    Inno Support Gesperrt

    Registriert seit:
    10 Nov. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo krok


    Eine Cisco 7940 kann nur via SIP an eine Innovaphone PBX angebunden werden.
    Somit stehen die ganzen PBX Features für das Cisco Telefon nicht zur Verfügung.

    Das einzige was funktioniert ist ein DTMF Object in der V6 PBX zu definieren.

    Hier kannst Du dann via GSM Feature Codes die drei Rufumleitungen setzen.

    CFU, CFNR, CFB

    ier habe ich was gefunden:

    ###
    ### *21*...# activate PBX_DIVERSION_TYPE_ALWAYS
    ### ##21# deactivate PBX_DIVERSION_TYPE_ALWAYS
    ###
    ### *67*...# activate PBX_DIVERSION_TYPE_BUSY
    ### ##67# deactivate PBX_DIVERSION_TYPE_BUSY
    ###
    ### *61*...# activate PBX_DIVERSION_TYPE_NO_ANSWER
    ### ##61# deactivate PBX_DIVERSION_TYPE_NO_ANSWER
    ###
    ### The ... represents the destination number.
    ###
    ### So you should try *21*1005# to activate a CFU to 1005.

    Diese Codes sind implementiert.
    Vorne weg muss man aber noch die Nummer des dtmf-ctrl-Objects wählen.

    Gruß, Gunnar