.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Instabilität ohnegleichen

Dieses Thema im Forum "sipNetworks-Störungsstelle" wurde erstellt von betateilchen, 10 Juni 2005.

  1. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Bei 3 von 5 Anrufen komme ich über die Ansage "Der Anruf wurde per ENUM zu einem VoIP-Teilnehmer umgeleitet" nicht hinaus - die Verbindung wird nach der Ansage einfach abgebrochen.

    Rufe ich "normale" Festnetznummern an, habe ich ebenfalls Abbrüche bereits im Verbindungsaufbau. Die Größenordnung bewegt sich auch etwa in oben genannten 60 %

    Anrufe zu kostenlosen 0800 Nummern sind überhaupt nicht möglich.

    Interfoni ist bei mir als Anwender auf dem absoluten Holzweg, der letztendlich zum Ergebnis führen wird "durchgefallen". Es sei denn, die Qualität der angebotenen Dienstleistung ändert sich in kürzester Zeit grundlegend
     
  2. Interfoni.de

    Interfoni.de Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo betateilchen,

    die Liste habe ich die Technik weitergegeben. Die kümmern sich drum, dass es dann in der nächsten Woche besser läuft. Zumindest das Thema 0800 sollte dann behoben sein.

    Du anderen Punkt müssen wir hier erst reproduzieren.
     
  3. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Also echte Festnetz-Anschlüsse funzen bei mir gut soweit (bisher 4 Gespräche geführt). Was mir aber immernoch unter den Nägeln brennt sind Verbindungen zu den Mobilfunkanschlüssen. Die klappen bei mir immer noch nicht. Bekomme die Ansage, dass der Anruf der gewählten Mobilfunknummer angeblich 21,90¤ kosten würde und mein Guthaben dafür nicht ausreiche. Genion-Festnetznummern von O2 sind zwar prinzipiell anrufbar, aber wenn der Teilnehmer nicht abnimmt und O2 dann auf die Mailbox umleitet, legt Interfoni einfach auf und spielt mir eine englische Ansage ab die Sinngemäss sagt, dass der Teilnehmer nicht antwortet....

    Was auch dringend kommen muss ist eine Kostenkontrolle. Man muss wenigstens klar nachvollziehen können wieviel Guthaben man hat und wieviel man davon bereits verbraucht hat (einen EVN gibt es ja schonmal wenigstens).

    Gruss, micro
     
  4. Interfoni.de

    Interfoni.de Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Micro,

    den Fehler in der Tarifansage haben wir behoben!!!

    Etwa 10.05 Uhr wird er bei Ihnen nicht mehr erscheinen.
    Was das Thema EVN angeht, wir arbeiten dran - da wird noch
    etwas passieren.
     
  5. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Stimmt. Hatte vor ca. einer viertel Stunde getestet, und bekam noch die alte Ansage. Nun geht es problemlos.


    Gruss, micro