.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Installation von Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Chris78, 3 Dez. 2004.

  1. Chris78

    Chris78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.
    Ich habe mir die Software Asterisk auf einem Debiansystem installiert und er hat es wohl auch reibungslos geklappt.
    Nur habe ich bisher keine vernünftige Installationsanleitung gefunden die man schritt für schritt abarbeiten kann...

    Seit diesem Monat bietet Tiscali auch Internettelefonie an und ich wollte mich eventuell dort anmelden und über Tiscali komplett ins Festnetz zu telefonieren.
    Ist das von der Sprachqualität wirklich in Ordnung wenn man vom Computer aus ins Festnetz telefoniert?

    Weiter habe ich irgendwo gelesen das man ISDN Telefone über einen internen S0 Bus angeschlossen bekommt, stimmt das? Kann man dann auch seine Eumex auch irgendwie daran anklemmen das die Telefone klingeln..???

    Ich stellte mir die Konfiguration so vor:
    Jedes Gespräch soll über Internet rausgewählt werden bisauf Handy. Anrufe über ISDN sollten dann aber entgegengenommen werden.
    Kann man das so oder ähnlich konfigurieren?
     
  2. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der Regel ja. Das ist aber abhaengig vom VoIP-Provider und den verwendeten Codecs.

    Ja. Du benoetigst dazu eine ISDN-Karte mit einem bestimmten Chipsatz (HFC-A), die es von verschiedenen Herstellern gibt. Diese Karten kannst Du im sogenannten NT-Modus betreiben und daran dann sowohl eine Telefonanlage als auch ein einzelnes Telefon anschliessen, um damit per VoIP zu telefonieren.

    Zu den Einzelheiten gibts hier einen eigenen Bereich, Asterisk ISDN mit HFC. Schaue Dich dort mal ein wenig um, da findest Du schon eine ganze Menge Informationen zu dem Thema.

    Ja, allerdings brauchst Du dann zwei ISDN-Karten. Eine zum Anschliessen Deiner Eumex und eine, mit der Asterisk die Verbindungen ueber ISDN herstellen bzw. entgegennehmen kann. Auch dazu sollte das eine oder andere im genannten Bereich zu finden sein.
     
  3. Chris78

    Chris78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    um nochmal auf die HFC-A Karte zu kommen...
    Gibt es einen Hersteller den man empfehlen kann der wenig Probleme bei der Installation macht? Wie ist es wenn 2 ISDN - Karten im Rechner sind, gibt es da weiter keine Probleme mit capi. ähnlich wie bei Windows?

    Wo könnte ich denn eine allgemeine Anleitung finden zur Konfiguration von Asterisk?

    Ich hatte mir diese am12.tar heruntergeladen zum Konfigurieren aber es läuft bei mir nicht richtig. Wenn ich auf start.pl klicke kommt folgende Fehlermeldung:

    Internal Server Error

    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

    Please contact the server administrator, you@your.address and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.


    More information about this error may be available in the server error log.
     
  4. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist eigentlich relativ wurscht. Ich persoenlich habe eine Karte von Typhoon (TAS-irgendwas) von Promarkt fuer 29 Euro, funktioniert problemlos.

    Man sollte darauf achten, dass die beiden ISDN-Karten unterschiedliche IRQs zugewiesen bekommen. Ansonsten scheint es einigermassen zu laufen.

    Siehe: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=2782

    Ansonsten solltest Du wie gesagt den oben schon genannten Bereich durchsehen, dort sind schon viele Fragen beantwortet worden. http://www.voip-info.org ist auch eine gute Anlaufquelle fuer Fragen, die waehrend der Installation / Konfiguration auftreten. Ansonsten gibts noch http://www.asteriskdocs.org und das Handbuch bei Digium.

    Ich wuerde Dir raten, die Konfiguration von Hand durchzufuehren. Auch, wenn es Anfangs kompliziert erscheint, erzielt man damit IMO die besten Ergebnisse. Die ganzen GUIs zur Konfiguration sind in den meisten Faellen noch nicht komplett einsatzbereit (sprich: noch in Entwicklung).
     
  5. Chris78

    Chris78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Tips... Aber ich bin noch nicht so ganz sicher was ich für eine Karte nehem soll um die Anrufe vom ISDN entgegen zu nehmen. Können sie von selben Hersteller sein? Oder soll ich für diesen Zweck mir lieber eine aktive ISDN Karte besorgen?
     
  6. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nimm einfach zwei HFC-S-Karten, die eine fuer das ISDN-Telefon (bzw. die Anlage), die andere fuer die eingehenden/abgehenden PSTN-Gespraeche. Auf diese Weise brauchst Du nur einen Treiber, und eine aktive Karte ist IMO fuer diese Aufgabe unnoetig (um nicht zu sagen: rausgeschmissenes Geld).