.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Interleave Tiefe = 0 ...

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von daelch, 23 Jan. 2005.

  1. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    Hallo,

    ich habe einen 3000er DSL Anschluss bei der T-Com. Im April 2004 lief eine Aktion seitens der T-Com mit der man bei Anmeldung zu Fastpath die Einrichtungsgebühren gespart hat (ca. 25 Euro). Dieses Angebot habe ich wahrgenommen und bin dem Aktivierungslink der eMail gefolgt. Am nächsten Tag kam die Bestätigung, dass Fastpath aktiviert sei.

    Nun, ein 3/4 Jahr später, krame ich meine Rechnungen heraus um mich im Vergleich zur T-Com Telefonie an dem Sparvorteil von VoIP zu ergötzen. Aber ich musste "leider" feststellen, dass in keiner Rechnung die monatlichen 99 Cent für die Bereitstellung von Fastpath stehen.

    Nun ist die große Frage: Hat die T-Com vergessen, Fastpath zu berechnen, oder habe ich es überhaupt nicht?
    Die FritzBox sagt mir unter DSL-Informationen --> ADSL: "Interleaving Tiefe 0". Was bedeutet das?

    Die T-Com möchte ich nicht um Rat fragen, denn schlafende Hunde möchte ich lieber ruhen lassen ;)

    Gruß,
    Elch
     
  2. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Faster als Interleave 0 gehts nicht, also hast Du fastpath
    Alternativ kannste mal Dein Ping gegen öffentliche Server laufen lassen, dann vergleiche ich das mit meinem (kein Fastpath)
     
  3. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    Hallo Spongebob,

    vielen Dank frü die Info. Da bin ich ja beruhigt :)

    hier nochmal die Pings zu Heise

    Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80] über maximal 30 Abschnitte:

    1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    2 23 ms 23 ms 20 ms 217.5.98.165
    3 9 ms 9 ms 9 ms 217.237.157.30
    4 10 ms 10 ms 11 ms f-ea2.F.DE.net.DTAG.DE [62.154.18.18]
    5 10 ms 10 ms 12 ms c1.f.de.plusline.net [213.83.45.33]
    6 11 ms 11 ms 11 ms c22.f.de.plusline.net [213.83.57.23]
    7 11 ms 12 ms 12 ms redirector.heise.de [193.99.144.80]


    Sieht eigentlich ganz gut aus... Provider ist 1und1...

    Gruß,
    Elch
     
  4. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Du hast definitiv FastPath. Denn FastPath fügt so ca. 30 ms bei jedem PING hinzu. Da Deine Pings alle unter 30ms liegen, musst Du FastPath haben.

    Gruß,
    Pfeffer.
     
  5. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    Hallo Pfeffer,

    super, vielen Dank für die Antwort, da hat die T-Com ja endlich mal zu Gunsten des Kunden geschlampt!

    Gruß,
    Christoph
     
  6. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du meinst sicher Interleave...
     
  7. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @spongebob:
    oo - ja klar.

    Gruß,
    Pfeffer.