.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Internet--->Fritz 7050 -->Level One VPN Router -->

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von djtoms, 12 Nov. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djtoms

    djtoms Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    also ich arbeite fast taeglich mit dieser fritz box 7050 (auch beim kunden) und... naja es ist nicht das gelbe vom ei.

    ich habe jedoch eine frage und benötige hilfe.

    die fritzbox ist direkt am internetangeschlossen:
    192.168.178.1
    darueber telefoniere ich und der dyndns laeuft auch (alles einwandfrei und komme ueber die fritz box, ueber remote von aussen auf meinen server(192.168.178.22), alles kein problem.)


    jetzt wollte ich aber von aussen ueber VPN in mein netzwerk.
    ueber die fritzbox --> auf den router der den VPN server hat --> ins netz.
    der level-one router hat 192.168.178.2
    mein server 192.168.178.22



    ich hab jetzt schon nahezu alles in der fritzbox freigeschaltet und den level-one router wie immer konfiguriert... aber ich komme mittlerweile immer nur zur benutzeranmeldung... weiter nicht.

    es erfolgt die einwahl... die benutzerkontrolle... und danach der abbruch.
    hab ich bei der fritz box was vergessen???
    oder hab ich generell nen gedankenfehler?



    VPN-Server UDP 500 192.168.178.2 500
    VPN-Server2 ESP 192.168.178.2
    VPN3 GRE 192.168.178.2
    vpn4 TCP 1723 192.168.178.2 1723
    VPN-N1 TCP 10000 192.168.178.2 10000
    VPN-N2 TCP 47 192.168.178.2 47
    VPN-N3 TCP 500 192.168.178.2 500
    VPN-N4 TCP 51 192.168.178.2 51
    VPN-N5 UDP 51 192.168.178.2 51
    VPN-N5 UDP 47 192.168.178.2 47
    VPN-N6 UDP 1723 192.168.178.2 1723
    VPN-N7 TCP 50 192.168.178.2 50
    VPN-N8 UDP 50 192.168.178.2 50

    (manches schon rein aus verzweiflung aufgemacht)



    nochmal ganz kurz so wie sie in reihe geschaltet sind.

    splitter
    fritzbox 192.168.178.1 (laeuft dyndns)
    levelone router 192.168.178.2
    server

    von aussen mit laptop:
    REMOTE ADMIN: komm ich ueber dyndns auf meinen server - no problem
    VPN: komme ich nur bis zur benutzeranmeldung und bricht immer ab, obwohl alles von der fritz an den level-one router weitergegeben werden soll.

    HILFE !!! :)

    gruss thomas
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Nimm doch mal den Level-One als Router fürs Internet und stelle die 7050 hinter den Router. In den Anschlusseinstellungen in der Fritzbox parametrierst du das dann auf
    • Internetzugang über LAN A
    • Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)
    • evt. IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen
    um und es sollte alles gehen.
     
  3. Chili

    Chili Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Siegen
    Hallo Thomas,

    bei mir läuft die gleiche Konfig. mit einem Netgear-VPN-Router.

    Ich komme mit deinen IP-Adressen nicht ganz klar:
    FritzBox ...178.1
    Router ...178.2 (WAN-Interface?)
    Server ...178.22

    Ist der Server direkt an der FritzBox angeschlossen oder hat der Router am LAN-Interface das gleiche Subnet?

    Am LAN-Interface muss ein anderes Subnet eingestellt werden z.B. 192.168.100.1.
    Die Portweiterleitungen sind OK, die ersten 4 Einträge sollten ausreichen.

    Gruß Chili
     
  4. djtoms

    djtoms Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen dank erstmal fuer die schnellen antworten :)

    @Novize: das habe ich als aller erstes versucht. es funktionierte auch soweit alles, jedoch haben sich die rufnummern fuer VoIP nicht registriert.
    sobald die 7050 hinter einen router haengt, registrieren sich die telefone nicht mehr.
    sobald die 7050 direkt am splitter haengt, kein problem.
    das waere mir am liebsten, wenn das so klappen wuerde, jedoch gibts da diesen einen hacken.



    @Chili:
    FritzBox ...178.1
    Router ...178.2 (WAN-Interface?)

    der level one router hat kein wan. extra modem ist fuer den internetgang erforderlich.


    die fritz-box haengt am splitter....
    der level-one router an der fritzbox...
    der server haengt am level-one router.

    und der dyndns-server laeuft auf der fritzbox.
    d.h. die verbindung ueber den router zum server klappt. (logisch)

    die VPN verbindung klappt ja auch... der macht den connect.. nur bei der benutzerabfrage und passwort bleibt er haengen, bis eine fehlermeldung kommt.
     
  5. djtoms

    djtoms Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hat keiner einen rat?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.