.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Internet Geschwindigkeit WLAN vs LAN riesiger Unterschied!?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von xlephant, 19 Nov. 2005.

  1. xlephant

    xlephant Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi zusammen,

    habe vorhin mal aus jux und dollerei eine speedtest bei http://speed.bluewin.ch/
    gemacht.
    was mir aufgefallen ist, dass wenn ich mit der fb7050 per wlan verbunden bin im schnitt(je 10 versuche) ca. 1500kBit/s habe und wenn ich per LAN verbinde ca. 2800kBit/s.

    ich bin bei alice und habe den 2000er Tarif. Wobei meine fritzbox mit 3800kBit synct.
    wlan (bg2200) und lan sind bei mir im notebook beide intel.

    eigentlich "darf" das ja nicht sein!

    woran mag dieser riesige unterschied liegen?
     
  2. cosmi3x

    cosmi3x Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir das gleiche

    Ich habe ne 6000er bei 1und1. Über WLAN Anschluß (WEP128, 54mbit, hervorragende Funkverbindung, USB WLAN Adapter, 2 Rechner im Netz) komme ich über das Niveau eines 2000er Anschlußes nicht hinaus.
    Über LAN Anschluß habe ich die volle 6000er Bandbreite.
    Hat jemand eine Erklärung dafür? Tipps?
    Gruß
    Cos
     
  3. xlephant

    xlephant Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich habe wlan der fritzbox jetzt AUS. nutze nur noch den ap meiner WL-HDD von asus. Damit habe ich keine einbrüche der geschwindigkeit mehr und auch kann ich die volle geschwindigkeit meines internet zuganges nutzen!

    fazit: die fritzbox ist einfach was wlan angeht nicht wirklich berauschend (siehe auch reichweite)!


    schöne grüße
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
  5. xlephant

    xlephant Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke dir!
    aber klar habe ich gelesen bzw verfolgt! ;)
    nischt gebracht bzw optimale werte.
    mit der wlhdd als ap läufts aber einfach super!
    ist nunmal leider so, dass die wlan fähigkeit der fritzbox nicht so wirklich prikelnd ist.
    und da ich die wlhdd ja sowieso anhab wg. streaming zu dbox und als nas, ist mir eigentlich egal woher das wlan signal kommt ;)

    trotzdem nochmal danke!