Internetgateway auf dem Rechner

beliwan

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2004
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, ich habe bei meinen Internetverbindungen festgestellt, dass ich neben meinen Lan-Verbindungen auch ein Internetgateway auf meinem Rechner habe, welches sich aktiviert, sobald ich ins netz gehe. Ich habe dieses Gateway nie eingerichtet und wann ich es deaktivieren will, aktiviert es sich sofort von selbst wieder. Auch löschen kann ich es nicht. Nun ja, mir kommt dieses Gateway doch sehr verdächtig vor. Ist so ein Gateway normal, wenn man DSL ins Netz geht oder ist hier was faul, ich weiss es nicht...
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Habe Anfragetext übernommen von einer Gatewayanfrage,Habe aber das Gleiche bei mir festgestellt.

Habt Ihr eine Idee

beliwan
 

Clemens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,496
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich habe mal ein neues Thema aus deinem Beitrag gemacht und einen Titel vergeben (den du nacheditieren kannst falls er nicht passt). Der Beitrag war ursprünglich hier.

Ich selber kann zu dem Problem wenig sagen weil ich fast ausschliesslich mit Linux arbeite, aber viell. hat jemand eine Idee. Schreibe uns bitte noch welches Betriebsystem du hast und wie die Anbindung an DSL ist - vielleicht erklärt das dann dein "Gateway".

Viel Erfolg :) .. Clemens
 

FieserKiller

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das gateway ist schon ok da wo es ist...

Und zwar verwendest du anscheinend einen router mit uPNP support - in dem Fall richtet Windows dieses Gateway ein.

Wenn Du das nicht möchtest (uPNP soll einige Schwächen in bezug auf sicherheit haben) kannst du uPNP (oder auch Universal-PNP) einfach in deinem Router-konfigurationsmenü abschalten, dann wird auch der Eintrag in Windows verschwinden :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,918
Beiträge
2,028,138
Mitglieder
351,075
Neuestes Mitglied
Kurz111