.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Internetrufnummern hin und wieder nicht registriert ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von ProjektC, 8 Jan. 2006.

  1. ProjektC

    ProjektC Guest

    Hallo,

    habe 4 Internetrufnummern, drei sind meine ISDN MSN und eine ist direkt von 1und1.
    Heute ist mir aufgefallen das davon 3 nicht Registriert waren.
    Die MSN 1 war Registriert und die anderen drei standen auf nicht Regstriert.
    Nach einen AVM Neustart war das wieder ok.
    Nun besteht wohl die Gefahr, wenn der Status auf nicht Regstriert steht, er über das Festnetz rausgeht, was ich nicht möchte.
    Kann das bei der 7050 öfters passieren, ist es nur ein kosmetischer Fehler, gibt es ein Update, Patch oder Plugin der das merkt und behebt ?
    Bei einem Router Neustart waren diese wieder Registriert, von daher scheint sowas mit einem Reboot wieder OK zu sein.

    mfg

    Projekt
     
  2. moriell20

    moriell20 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    re

    Also ich habe zwar keine 4 Nummer so wie du ,aber 2 Accounts .Der eine bei sipgate,der ist immer registriert(in der box und auf der HP von sipgate)Der andere ist zeitweise nicht registriert(leider zu oft) und der ist bei purtel!

    Ich denke mal das das ein problem mit dem provider sein wird,oder eine etweilige incompatibilität der box mit provider xy.....!
     
  3. Catscratch1

    Catscratch1 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also es ist oft so, dass nach einer Trennung die Accounts nicht neuregistriert werden können. Wenn die Fritzbox dies nach einer Weile nicht schafft, versucht sie es auch nicht mehr, wie es scheint.

    Warum klappt die Registrierung nicht? Nun ja, das ist ziemlich eindeutig. Die FritzBox hat als Standardeinstellung die Zwangstrennung zwischen 3 und 4 Uhr vorzuziehen. Da das dann bei unzählig vielen User (1 Mio ?) geschieht, sind die VoIP Server völlig überlastet. Abhilfe schafft diese Standardeinstellung unter Interneteinstellung zu ändern und den Trennungszeitpunkt zu verlegen. Am besten nach 3-4 Uhr, weil es auch sein kann, dass man in dieser Zeit vom VoIP Server gekickt wird. Nimm beispielsweise 6-7 Uhr und dann sollte das klappen.
     
  4. ProjektC

    ProjektC Guest

    Hallo,

    werd ich heute testen.
    Heute waren von den vier Nummern 3 Registriert und eine nicht.
    Nach dem Reboot, waren alle 4 sofort da.
    Habe die Zeit nun von 3-4 auf 5-6 gestellt.
     
  5. moriell20

    moriell20 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe meine fbf an lan-a dranhängen weil ich eine standleitung habe also keine zwangstrennung ich bin immer mit fester ip online!Habe auch beim einrichten wahrschein deshalb auch nirgends eine einstellung gesehen wo da eine variable Uhrzeit einstellbar wäre,aber jetzt kommst:Ich verliere ab und an die verbindung zur box erst wenn ich den rechner oder die box starte dann hab ich wieder verbindung!Könnte das ein bug in der firmware sein ?diese Art der konfiguration ist ja auch erst mit der aktuellen fw möglich gewesen und ich hab die box erst 2 wochen !