.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

internettelefonie bricht nach einigen minuten ab??

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von dominik, 20 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dominik

    dominik Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo nach ca. 5-6 min bricht häuffig die telefonverbindung ab. habe 360sec. eingestellt nachdem das internet autom. getrennt wird. aber das kann doch beim telfonieren nicht passieren oder??

    habe das aktuelle 29er update von avm drin..

    was kann ich noch machen??
     
  2. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also erstmal: hattte ich auch mit der 29er Firmware keine Problem mit
    was klappt denn nicht ? VoIP zu VoIP, oder zu Festnetz ?
    wie bricht es ab ? Leitung tot, Besetztzeichen, oder was ?
    ist dem generell so, oder nur zu bestimmten Zeiten ? ein Bekannter von mir beklagt sich darueber, dass werkstags/tagsueber die Verbindung zum Festnetz von 1&1 aus gerne abbricht - er erhaelt dann ein Besetztzeichen
    nur bei einem VoIP-Anbieter ?
    die Fritzbox bleibt aber online ? sieht man ja im Status wie lange die Verbindung schon besteht

    die Infos zur aktuellen 06/11.03.37 Firmare der Fritzbox sagt was vonwegen Internet-Telefonie Verbindungsabbruch in Zusammenhang mit ISDN, wenn der ISDN Anschluss in den inaktiven Modus wechselt oder so (gabs ja schonmal was mit in der Weihnachtsedition, da gabs dann kein "ISDN-Freizeichen" wegen inaktivitaet)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.