Internettelefonie und neue Firmware 06.03.14

hercules

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Freunde,

habe ebe auf die die genannte FW updated. Klappt alles prima.

Der Anbieter Sipgate ist nun auch in der Liste auswählbar. Leider ist das aber genau mein Problem, da hier die Option "Ortvorwahl wählen" nicht mehr vorhanden ist und ich nun wieder manuel bei Ortsgesprächen die Vorwahl wählen muss:-(
Ich habe versucht auf sonstige Anbieter zu gehen und Sipgate manuel einzugeben, was auch klappt. Nur wenn ich als Registrar Sigate.de angeben, springt er beim übernehemen automatisch wieder in das vorhande Profil "Ohne die Ortsvorwahl"

Habe versucht über PING die IP vom Sipgate Server herauszubekommen und diese in das Feld Registrar einzutragen. Er springt dann auch nicht mehr ins Profil von Sipgate. Leider stimmt die die IP Nummer nicht die PING zurückmeldet, da ich mich so nicht mehr bei Sipgate anmelden kann


Grübel..

Hat einer ne Idee wie ich das hinbekomme?
Mit IP gehts grundsätzlich, da ich beim zweiten Anbieter auch nur eine IP angegeben habe als Registrar


Grüsse

Thomas
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Gib mal die Daten für Sipgate "normal" ein und speicher ab.

Dann anderer Anbieter auswählen, die sipgate daten sind noch eingetragen aber Du hast neue Optionen:

Du kannst bei "Internetrufnummer" z.B. Deinen Namen eintragen und Du kannst das mit der Ortsvorwahl wieder ankreuzen.

Sollte mich wundern, wenn das bei der WLAN anders ist als bei Dir, ich habe sipgate nicht in der Liste aber mit 1&1 geht es bei mir so.

Ansonsten kannst Du es mit 217.10.79.9 als Registrar versuchen.


jo
 

hercules

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo,

danke mal für die Antwort:)

Klappt leider nicht. Ich kann zwar bei "Andere Anbieter" alles eintragen, aber sobald ich als Registrar sipgate.de reinschreibe springt er wieder auf der vorgefertigte Profiel von Sipgate ohne "Vorwahl".

Leider meldet er sich mit der angegeben IP nicht an bei Sipgate.

Kann man die Profiele nicht löschen irgendwie?

Thomas
 

pfeffer

Mitglied
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
755
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

Bei sind die Daten eingetragen, und er zeigt automatisch als Anbieter Sipgate an. Um die Ortsvorwahl automatisch zu ergänzen, stelle ich auf "anderer Anbieter", die Option erscheint und ich kann auch "übernemen" klicken. Nach dem Übernehmen zeigt er als Anbieter zwar wieder sipgate und die Option ist weg, aber es funktioniert. Wenn man wieder "anderer Anbieter" wählt, zeigt er die Ortsvorwahl-Option auch richtig an.

Gruß,
Pfeffer.
 

hercules

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also nun sufre ich schon den halben Tag im Netz, auf der Suche nach einer Lösung für das Problem und dabei steht es direkt vor mir.

Das war der goldene Tip von dir.....das funktioniert genau wie du sagst.

Dank dir recht herzlich

Grüsse

Thomas
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Eigentlich hatte ich das Gleiche geschrieben, ist wohl nicht angekommen ;)

jo
 

hercules

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ups...habs nochmal durchgelese. Stimmt schon, nur das du nicht geschrieben hast, dass es ruhig auf das Sipgate Profil zurück sprogen darf und trotzdem funzt.

Hab ich wohl auf der Leitung gestanden:)

Trotzdem auch Dir vieln Dank


Grüsse

Thomas
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,874
Beiträge
2,027,625
Mitglieder
350,999
Neuestes Mitglied
Danigon