.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

IP-Adresse für einen Rechner statisch vergeben, aber wie ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Hajooo, 1 Feb. 2005.

  1. Hajooo

    Hajooo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wie kann ich einem bestimmten Rechner dauerhaft eine statische
    IP-Adresse zuweisen?

    Installation:
    Splitter - Fritz!BoxFon - Router-D-Link-DI604 - Rechner

    Die Fritz!BoxFon wählt sich ein und routet, der Router ist als Switch konfiguriert.
    EDIT:
    DHCP ist am Router deaktiviert.

    Jetzt soll ein Rechner am "Switch" eine statische IP-Adresse bekommen!

    Das man an der Fritz!BoxFon DHCP ausschalten kann habe ich gefunden.

    Gruß Hajooo
     
  2. Z-Man

    Z-Man Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Übertragungstechniker
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    Start->Netzwerkumgebung->Netzwerkverbindungen anzeigen->da die entspechende mit Rechtsklick auswählen->Eigenschaften->TCP/IP markieren und Eigenschaften anklicken->Folgende IP-Adresse verwenden.
    :meinemei:
     
  3. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Man kann DHCP an der Box auch anlassen. Wichtig ist das du dem Rechner eine statische IP verpasst.

    Einer bestimmten MAC Adresse eine IP zuzuordnen per DHCP (statisches DHCP) funktioniert mit der Fritz Box nicht.
     
  4. Hajooo

    Hajooo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Falsch ausgedrückt ?

    Hallo Z-Man,

    Deine Beschreibung war mir schon klar, aber wenn ich das mache wie von Dir beschrieben, und der DHCP-Server von der Fritz!BoxFon wird dem rechner auf jeden Fall eine IP per DHCP zuweisen.
    Und das kann auch eine andere sein als die am Rechner eibgetragene!

    Ich will die IP-Adresse an der Fritz!BoxFon der MAC-Adresse am Rechner zuweisen!

    Geht aber wohl nicht lt. schmchris :cry:

    Warum nennt dann Fritz die "blöde" Box Router :?:

    Gruß Hajooo
     
  5. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Falsch ausgedrückt ?

    AVM heißt der Hersteller. Und router weil die Box mehreren Benutzer den Internetzugang ermöglicht.
     
  6. Hajooo

    Hajooo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Falsch ausgedrückt ?

    Das ist wohl das einzige was sie kann
    Die "AVM Fritz!BoxFon" ;)

    Gruß Hajooo
     
  7. realriot

    realriot Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    mit ein wenig NVI kenntnissen und telnet auf der box kann man der box auch sagen dass ein rechner / mac eine bestimmte ip bekommen soll...

    dazu einfach:

    nvi /var/flash/multid.leases

    diese datei kann man editieren und entsprechende parameter verändern... habs noch nicht getestet. so wäre nur das logische verhalten;)

    möchte jemand testen und nen feedback dazu geben?
     
  8. mscholz

    mscholz Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dazu kann man nicht uneingeschränkt raten. Natürlich ist das Risiko gering, dass der DHCP Server der Box nun gerade die als statisch eingestellte IP für einen anderen Rechner verwendet, das Risiko besteht jedoch.

    Auf der sicheren Seite ist man, wenn man eine Zahl zwischen 1-20 im vierten Block verwendet:

    Das hat irgendwie wenig mit der Eigenschaft eines Routers zu tun, viel mehr mit der eines DHCP Servers. Soweit ich weiß, kann das doch der D-Link 604. Nimm den doch dafür.
     
  9. mds123

    mds123 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich würde das mal gerne ausprobieren habe jetzt schon gegoggelt habe aber keine vernünftige seite gefunden die was mir erklährt wie des geht vieleicht kannst du mir die schritte erklähren ????
    schon mal danke....
     
  10. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Ich würde auch mal im Menü des D-Link-Routers nachschauen, ao er unter dem Menüpunkt "Sicherheitseinstellungen" die Bindung einer bestimmten IP-Adresse an eine MAC-Adresse zulässt. Und wenn in dem D-Link-Router ein DHCP-Server läuft, dann für den Client (oder die Clienten) eine IP-Adresse (oder eben mehrere IP-Adressen) verwenden, die NICHT im DHCP-Pool liegen! ;-)
     
  11. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Statisch wie bei deinem D-Link Router in Verbindung mit der MAC geht nicht.
    Vergib einfach deinem Rechner am 604er feste Adressen wie schon vorgeschlagen.
    Wenn die Fritz!Box noch die IP 192.168.178.1 hat dann nimm eine IP zwischen 192.168.178.3 bis 19
    Bei Gateway und DNS trage die IP der Fritz!Box ein.

    Den 604er hast du doch über eine der LAN-Buchsen an der Box hängen.
    Die IP ist angeglichen an die Box z.B. 192.168.178.2
    DHCP im 604er auf disabled.

    DHCP in der Fritz!Box kann an bleiben
     
  12. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    @asterpeter:
    richtig, so müsste das Problem zu lösen sein. Für manche User ist es schon schwierig, das mit dem DHCP zu durchschauen; mir war der Unterschied zwischen static und dynamic DHCP bis vor einigen Tagen auch nicht bekannt.

    Ich würde aber gern (O.T. ;-) ) etaws mehr über WINS und seine Einsatzmöglichkeiten sowie die Konfiguration unter XP wissen...

    Vielleicht sollte ich mal einen Thread dazu aufmachen, aber nur wo hier auf dem Board...

    Linux allgemein gibt es ja, aber Windows und Netzwerk und DNS und DHCP usw.; da gibt es leider kein Unterforum.
     
  13. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Günter
    Passt eigentlich mehr in die Router Foren.
    z.B. hat D-Link ein Forum wo User > Usern helfen und der D-Link Support nicht postet.
    Kannst ja mal auf die Homepage in meiner Signatur schauen.