.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ipaq 4150 und voip

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Pillem, 7 Sep. 2004.

  1. Pillem

    Pillem Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    guten abend zusammen!

    erstmal muss ich sagen dass dies hier ein ziemlich goiles forum ist!!!

    nun zu meinen fragen!

    ich hab mir vor 2 wochen den 4150er von hp gekauft! bin sehr zufrieden mit dem gerät und würde mir jetzt noch gerne voip hinzubuchen!

    meine fragen:
    wie macht ihr das mit der kommunikation?
    verwendet ihr den lautsprecher und das micro? kann mir ja nicht vorstellen das das funktioniert...
    oder gibts dafür ein headset? vllt. auch noch für bluetooth?
    laut hp ist das gerät ja gar nicht ip-phone fähig.... :)

    dann...
    welche software könnt ihr mir empfehlen???
    ich habe freenet dsl und wer dann von denen auch noch das iphone zubuchen! ist der provider gut? ist für mich praktisch weil ich als augsburger eine 0821 vorwahl beantragen kann...

    naja wär lieb wenn ihr mir ein paar empfehlungen geben könntet

    ansonsten wünsche ich euch noch nen schönen abend

    gruß
    pillem
     
  2. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Willkommen im Forum.

    Hat der ipaq denn Bluetooth?

    Wenn ja (und wenn die Software es unterstützt) könntest du es mit einem BT-Headset versuchen.

    Soweit ich weiss gibt es von X-Lite eine Version für Handhelds.

    Wie verbindest du den ipaq mit dem Netzwerk/Internet? WLAN?

    Ich kenne mich mit den aktuellen Modellen zur Zeit nicht so gut aus...
     
  3. Pillem

    Pillem Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi danke für die schnelle antwort

    ja der hat bluetooth!
    naja aber ich würde gerne auf die nummer sicher gehen weißt!
    sonst kauf ich mir den spaß und dann funkt es nicht :-...

    ja ich bin mit wlan zu meinem linksys router verbunden!

    okay und was muss ich sonst noch beachten??
     
  4. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. Pillem

    Pillem Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke
    hab ich vorhin auch schon gesucht

    aber für mich wärs halt wichitg dass jemand ein bt-headset an einem ipaq anmeldet! ob das dann auch geht?

    das XLite muss ja dann anscheinend ganz gut gehen mh?
    aber ist das wirklich kostenlos? ist das denn nur eine abgespreckte version?

    noch was!
    wieviel traffic brauch denn so ein minute oder stunde über voip???
     
  6. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau mal hier:

    http://www.pocket.at/pocketpc2/bluetoothheadset.htm

    Ansonsten mal versuchen, ob x-lite überhaupt auf dem ipaq läuft.
    Du kannst es ja mal mit Kopfhörern oder einem Headset (soweit vorhande) testen...

    X-Lite ist kostenlos, und es ist abgespeckt. Man hat nur 3 Leitungen anstatt 6 und ein paar andere Sachen. Für genauere Fragen müsstest du mal hier im Forum unter X-Pro / X-Lite nachschauen...
     
  7. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Hab auch einen 4150er und x-lite drauf. Funzt wunderbar! BlueTooth-Headset hab ich noch nicht richtig zum laufen gebracht. Habs aber auch noch nicht angestrengt probiert. Ich verwende den int. lautsprecher oder einen normalen Kopfhörer und das int. Micro.

    Schau mal auf www.ppc-welt.info/community

    ein forum spez. für PPCs
     
  8. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist ja genial :)
    Nach so einer mobilen VoIP-Loesung suche ich ja auch noch; zumal es ier in Berlin massig offene Hotspots gibt :)
     
  9. Pillem

    Pillem Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okay dann werd ich mir jetzt mal x-pro kaufen und das mal versuchen
    bleibt nur noch die frage wie ich das mit dem bt headset löse

    ich hoffe das ergibt sich dann mal...

    wie siehts mit traffic aus???
    wie sind da eure erfahrungen?

    gruß
     
  10. spooky1980

    spooky1980 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    soweit ich weis unterstützt der ipaq kein headset/handsfree profile, also nix mit bluetooth headset
     
  11. coyote_karl

    coyote_karl Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nutze einen Hp ipaq 2110 mit xlite drauf und provider sipgate. habe mir eine wlan karte in das teil gesteckt. Der Prozessor des 2110 ist ein wenig lahm. man sollte dann keinen unnützen kram installiert haben, der im hintergrund läuft. ansonsten funktioniert das wunderbar.
    ich benutze einfach ein paar olle walkman kopfhörer und quatsch in das micro an der seite.
    meine gesprächspartner sagen zwar das die sprachqualli etws blechern ist, aber es funktioniert.
    Mit meinem BT-headset habe ich das Ding nicht ans rennen bekommen. es gibt zwar ein BT-profile-file, welches Du Dir für den ipaq installieren kannst. danach wird auch das headset korrekt erkannt. Eine Nutzung aber wie an einem Handy ist damit nicht möglich.Entweder es ist angemeldet am ipaq und "schaltet durch" oder es ist nicht angemeldet und kann dann aber auch via knopfdruck keine gespräche entgegennehmen. Es sendet also permanent und ist dann nach 3 Stunden leer. Zumindest war das bei mir so. Ich weiss nicht ob die BT-Profiles der neuen Ipaq anders sind.

    Dann das nächste Problem Wlan und der ipaq-Akku. Bei mir hält das Teil mit Wlan gerade mal 3 Stunden. Das ist einfach zu wenig um damit unterwegs gescheit was anfangen zu können. Bei einem Freund von mir auf dem Loox 700 läuft es immerhin 8 Stunden.

    Meines Wissens nach ist die software von freenet für iphone auf PPC noch nicht fertig. An Deiner Stelle würde ich zu einem anderen sip-Anbieter gehen und xlite benutzen. Für die 3 Euro monatlich kann man bei anderen Anbietern lange telefonieren. Wenn denn mal IPhone PPC fertig ist, kannst Du ja immer noch weiter sehen.
     
  12. Pillem

    Pillem Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi vielen dank für die antwort

    ich werd das mit freenet ausprobieren und dann x-pro kaufen...
    das müsst dann schon laufen...

    mit dem bluetooth kann ich ja immernoch warten

    wenn du sagst dass die verständigung ok ist dann reicht mir das vorerst!

    aber wie siehtst mit dem volumen aus???
     
  13. naviator

    naviator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    unter http://www.pocketkai.net/asp/ gibt es einen Bluetooth Headset Patch fuer die iPAQ's. Die drei Euro waehren ein Versuch wert.
    Zusaetzlicher Vorteil ist, das man dann Navi Ansagen auch darueber verstehen kann. (Gut beim Mopped fahren)

    Nur muss dann der Prozessor WLAN und BT plus die Telefonsoftware handeln, das wird nicht wirklich gut gehen.
    Ich nutze das orginal MDA2 Kabel Headset, und selbst dann gibt es gelegentliche Aussetzer.


    Allerdings nutze ich auf meinem MDA2 nur noch skype. In die Hotspots komme ich aufgrund fehlendem Port Forwarding mit SIPGATE und X-Lite fast nie raus. Mit Skype dagegen in 95%. Und die Software ist free.

    Gespraeche ins dt. Festnatz fuer 2C/Min. Allerdings ohne Festnetz nummer, welche aber bei Hotspot Nutzung eh keinen Sinn macht, da man ja nie die ganze Zeit online ist.

    salve
    Naviator
     
  14. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Spar dir die 3¤. Gibts auch von Wigald -> www.xscale.de als FreeWare
     
  15. Pillem

    Pillem Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hiho
    danke für die tips
    aber leider sind die tools nicht für den 4150 kompatibel...
    :evil:
    ist ein dreck!!!

    hab auch schon mit dem kai getelt! das funz nicht mit dem 4150er!
    die haben eine ander hardware...

    leider...

    wie ist das jetzt mit dem volumen???
    weiß das denn keiner wieviel daten pro minute???

    gruß
    pillem
     
  16. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Volumen ist gleichviel wie beim PC. -> suche benutzen
     
  17. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade, dass das mit den Patches nicht funzt... Ich werde nachher noch mal suchen...

    Zum Thema Volumen gibts auf der Portal-Seite dieses Forums einen (zwei) Rechner:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/portal.php?page=calc

    Vielleicht hilft dir das ja schon...
     
  18. coyote_karl

    coyote_karl Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erst mal hängt das volumen nur vom verwendeten protokoll ab. wenn du 711er benutzt dann hast du die gleiche komprimierung wie bei einer isdn verbindung. sind glaube ich denn 10kb/s up + 10kb/s down. Die Anbieter für VoiP und Dich freuts, weil es keine weiteren latenzzeiten durch die umwandlung von einem codec zum anderen gibt und das signal direkt zu einem isdn-teilnehmer durchgereicht werden kann.
    für eine gprs-übertragung kannst du das protokoll demnach vergessen, weil die Bandbreite zu klein ist. Alternativ wäre aber noch der codec G 729 der auch eine sehr gute Sprachqualli (besser als handy) und nur ein zehntel Volumen (im Gegensatz zu 711) produziert.
    Bist Du im Wlan ist alles bestens. Es sei denn Du bist in einem T-Offline wlan. Ich glaube die haben so hohe Tarife pro MB oder Stunde das sich das telefonieren über 711er auch nicht lohnt.
    Du könntest also auf nen GSM-codec gehen. Ich meine der liegt so bei ca 1kb/s. Wenn Du glück hast, kannst du so eine Verbindung auch per Gprs aufbauen.Aber ich glaube, ich telefoniere dann doch lieber direkt mit meinem handy.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen,

    Gruß,

    coyote
     
  19. Pillem

    Pillem Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wau ja vielen dank für eure hilfe
    ich bekomm das scheiß x-light auf dem ppc nicht zum laufen

    ich habs drauf komm aber nicht in die konfig rein
    auf dem notebook klappt es prima!
    könnt ihr mir noch was anderes empfehlen???

    gruß