.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

iPhone über Kabel-TV Internet?

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von hjklm, 16 Feb. 2005.

  1. hjklm

    hjklm Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mein Kabelbetreiber hier in Hessen (iesy) bietet mir Internet über Kabel-TV an.
    Hat hier jemand Erfahrung ob Freenets iPhone mit der Fritz!Box Fon ata auch über solch einen Internetzugang problemlos funktioniert?
    Die Nutzung von iPhone ist ja von Freenet als Provider unabhängig.

    Die FreenetHotline meinte es müsste funktionieren, war sich aber nicht ganz sicher. AVM, der Hersteller der Fritz!Box Fon ata, war von meiner Anfrage etwas überrascht (ich war wohl der erste der sowas wissen wollte), aber auch die meinten es müsste klappen, wenn PPoE zum Einsatz kommt beim Internetzugang.

    Hat hier schon jemand Erfahrung damit und kann mir nicht nur sagen, dass es funktionieren müsste, sondern dass es tatsächlich funktioniert?
    danke.
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    PPPoE kommt wahrscheinlich nicht zum Einsatz, die Registrierung läuft bei CATV meist über die MAC-Adressen der Modems oder angeschlossenen LAN-Adapter. Wenn man jegliche Athentifizierung unterbinden und das Ding als reinen ATA nutzen kann, sollten keine Probleme auftauchen.

    Trotzdem, ich kann auch nur von "müsste" sprechen, hab CATV und einen Sipura.
     
  3. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo hjklm

    Willkommen im Forum

    Kann da Robinson nur zustimmen. Siehe meine Signatur.
    Kann Dir nur dazu raten: Wenn Internetanschluß über KabelTV verfügbar ist - nimm es

    uwe
     
  4. hjklm

    hjklm Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann muss ich mich mal beim kabelanbieter schlau machen, wie es bei denen ausschaut.
    aber ich seh schon kommen, dass die mit meiner anfrage nix anfangen können. VoIP dürfte da noch ein Fremdwort sein ("sowas hatten wir ja noch nie")
     
  5. hjklm

    hjklm Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Rocky512
    hallo,

    ich würd Kabel-Internet nur nehmen, wenn ich darüber auch VoIP mit einem normalen Telefon und einer Festnetznummer machen kann, damit ich mir dann den Telefonanschluss sparen kann.
    Wenn das nicht geht, dann brauch ich einen Telefonanschluss und dann nehm ich auch DSL, da ich da schon Modem etc habe.

    AVM hat sich mittlerweile nochmal geäussert, diesmal nicht der Suppor sondern der Vertrieb:
    "nein das ist nicht möglich. Die FRITZ!Box Fon ata benötigt einen
    ADSL-Anschluss nach U-R2/1TR112.
    Für Kabelanschlüsse hat AVM noch nie etwas entwickelt und es wird
    auch in absehbarer Zukunft nichts dazu kommen."

    sieht also schlecht aus
     
  6. hjklm

    hjklm Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nochmal @rocky512
    du benutzt also das grandstream HT286 am kabelmodem?
    und daran dann das SNOM angeschlossen? da ging doch aber auch ein 'normales' analoges telefon, oder????
    hm, das wär auch eine option für mich.
     
  7. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Router hängt am Kabelmodem - am Router hängen das SNOM der 286 und der Rechner.
     
  8. hjklm

    hjklm Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und am 286 dann noch analoge telefone, oder? (sonst is mir grad nicht klar wieso du das hast)

    und das ganze klappt problemlos? hast du für dein voip auch eine festnetznummer unter du angerufen werden kannst? wie problemlos klappt das?
     
  9. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Natürlich am 286 hängt ein schnurloses anlaloges Telefon.
    Da das SNOM ja nicht schnurlos ist hab ich einfach noch einen ATA drangehängt um auch in der Badewanne telefonieren zu können :wink:

    Beide Geräte (SNOM +286) laufen problemlos nebeneinander.
    Wie Du in meiner Signatur siehst nutze ich mehrere VOIP-Provider.
    Festnetznummer aus meinem Vorwahlbereich für die Erreichbarkeit nur von Sipgate und Nikotel.
    Für abgehende Verbindungen nutze ich aber auch DUS.net by Call oder GMX.
     
  10. hjklm

    hjklm Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    freut mich zu hören, dass das problemlos läuft.
    ich glaub ich werde dann auch in die "voip über kabel"-welt einsteigen.
    vielen dank für deine hilfe!
     
  11. gregor

    gregor Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann es Dir auch nur empfehlen, auch bei mir läuft alles über Kabel - günstig und gut!

    Gruss Gregor
     
  12. hjklm

    hjklm Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die bestellungen sind schon abgeschickt.
    mla schauen wie lange es dauert bis ich alles erhalten habe und lostelefonieren kann.
     
  13. Beshereti

    Beshereti Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Dortmund
    Hallo hjklm

    Ich Benutze auch Kabel- TV über ISH.
    Ich kann’s auch nur empfehlen. Bin da seit 2 Jahre Kunde und bis jetzt problemlos. Was VOIP angeht es funktioniert, allerdings würde ich mir z.B ein Sipura-2000 anlegen, damit geht es bei mir mit Sipgate (Dank gregor )gut.
     
  14. hjklm

    hjklm Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @beshereti
    hattest du mit anderer hardware probleme???
    ich beabsichtige nun Grandstream HT 286 und ein analoges Telefon zu nutzen
     
  15. smokey

    smokey Neuer User

    Registriert seit:
    6 Dez. 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Ish Kabelnet per Infocity und VOIP

    Hallo! Auch ich hab Ish Kabelnet! (nur halt über Infocity,sonst gleich..) Bisher nutz ich seit paar Monaten voip nur über Software/Headset!
    Nachdem was ich hier jetzt las,werd ich das auch machen mit der Hardware,damit PC wenigstens hin und wieder mal ausruhn darf..! :lol:
    Wusste nämlich nicht wie,mit meinem Motorola CG4500 Kabelmodem! :wink: Ich warte aber noch Ende der Cebit ab...
    Wenns es bei mir dann z.B. auch nur mit dem Grandstream286 und normalem Telefon funzt,wär das für'n Anfang schonmal echt super..! cya
     
  16. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Als ich noch Internet ueber BlueCable hatte, hing bei mir am WLan-Router (damals DLink DI 624) ein Sipura SPA 2000, damit ging VoIP recht ok.
    Ich bin da ausgestiegen, weil ich nur 5GB monatliches Freivolumen hatte und dieses fix ausgeschoepft war.
    Nun gibt es aber auch bei BlueCable eine echte bezahlbare Flatrate & ich aerger mich schon wieder, da weggegangen zu sein, eil mein Arcor-DSL leider auch nciht sonderlich stabil laeuft (zu hohe Leitungsdaempfung, 2,5km weg von der Vst).
    Allerdings kann ich an Arcor DSL wenigstens ohne Prob die Fritz!Box ATA nutzen & habe als Backup und als ankommende Rufnummer noch Arcor-ISDN.
    Das ist auch ein Vorteil, zumal es dasselbe kostet.
     
  17. Agafarki

    Agafarki Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    nutze VoIp seit ca. 1 Woche. Funktioniert wunderbar. Ich hab meinen Internetanschluss über cablesurf (München Kabelfernsehen), 300Kbit/s, Kabelmodem, Switch, Access Point und ATA 286. Das alles bei freenet. Ich hab nur ein Problem, Gespräche die länger als ca. 25Min. dauern werden gestört. Ich kann den Gegenüber deutlich hören, aber der Gegenüber mich nicht. Also muss ich auflegen und noch Mal anrufen. Keine Ahnung wieso, ich denke, dass das eine Einstellungssache ist.

    Fazit, Kabel und VoIp kann ich nur zu empfehlen...
     
  18. johann

    johann Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Ish Kabelnet per Infocity und VOIP

    Hallo smokey,

    wenn Du nur einen Einzelplatzrechner hast und eigentlich kein Netzwerk brauchst, kann ich Dir das Sipura SPA2100 echt empfehlen: Da ist der Router incl. QoS-Bevorzugung der VoIP-Pakete schon mit drin.
    Ich habe 89¤ (Abholung) dafür hingelegt. Die ganzen Netzwerk-Probleme mit VoIP, port-forwarding etc., konnte ich komplett überspringen: Dranstecken und lostelefonieren. Probleme gab's nur mit Clip und dem AB (für sowas ist das Forum wichtig, denn die Dokumentation der mächtigen Einstellmöglichkeiten ist leider miserabel).
    Wäre iphone nicht mal für 'ne Stunde ausgefallen könnte ich glatt vergessen, daß das kein Festnetz ist (toi, toi, toi ...) :D

    johann
     
  19. wobmad

    wobmad Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin bei blue-cable und hab den ata 486 an meinem smc 2804 dran.
    früher ginger alles super doch in letzer zeit hab ich nach 5 min ajussetzer und der gespächspartner hört mich nicht mehr und ich ihöre ihn super.
    also bin ich wohl net der einzige mit dem problem.... is denn ein spezi hier der uns da weiter helfen kann.
     
  20. Agafarki

    Agafarki Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo wobmad,

    ich hab in verschiedenen threads lösungsansätze gesehen, habe aber noch keins ausprobieren können. Es wird wahrscheinlich noch einige Zeit dauern bis ich mich diesem Problem ernsthaft widmen kann.