.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

iPhone Plus Daten

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Schommel, 14 Nov. 2005.

  1. Schommel

    Schommel Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Aachen
    Hallo,
    ich habe jetzt sowohl das Forum zu meinem Router als auch dieses Forum hier durchsucht aber nicht alle Antworten auf meine Fragen gefunden... evtl bin ich auch einfach zu blöd dafür ;)

    Also ich habe einen DrayTek Vigor2200V und iPhone Plus.. so gut so schön. Ich habe jetzt von meiner Freenetleitung zu einem lokalen Anbieter gewechselt (uni) und auf meiner alten Fritz.Box Fon ging alles dennoch optimal auch mit VoIP, doch da ich eigentlich mich mit VPN einwählen muss habe ich mir nun den neuen Router angeschafft. Jetzt gibt's hier tausende Funktionen zu VoIP die ich alle einstellen muss obwohl ich nicht weiß was Freenet vorraussetzt.

    Evtl. könnt ihr mir ja helfen?

    Was ich bereits rausbekommen habe (bitte korrigiert mich)
    Registrar: freenet.de
    Proxy: iphone.freenet.de
    Domain/Realm: freenet.de
    Stun-Server: iphone-stun.freenet.de
    VoIP-Benutzerkonto: meine VoIP-Telefonnummer
    Benutzername: mein Loginname bei Freenet
    Passwort: mein Loginpasswort bei Freenet

    Wovon ich keine Ahnung habe wie es einzustellen ist
    SIP Port: 5060??
    Zeitlimit: ??
    Codec (Kodierer / Dekodierer): ?? (Auswahl zwischen 6.4 und 64 Kbit/s)
    Paketgröße: ?? (Auswahl 10ms bis 60ms)
    DTMF: ?? (Auswahl InBand, OutBand, Payload typ [Zahl], SIP INFO)
    RTP-Start und Stop-Port: ??
    QoS für VoIP aktivieren: ?? wenn ja, dann "Upstream"-Bandbreite? (bin mir nicht sicher wie groß meiner ist... aber ausreichend!)


    Danke für die Hilfe im Vorraus!!
    Alex
     
  2. Schommel

    Schommel Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Aachen
    Will oder kann mir Niemand helfen? Ihr habt doch sicher nicht alle entweder eine Fritzbox oder eine Softwarelösung, oder?
     
  3. Schommel

    Schommel Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Aachen
    Selbst wenn mir hier keiner scheinbar antworten wollte werde ich meine Lösung des Problems hier schildern.. gibt sicher weitere Kunden die gerne auch wüssten wie es geht!

    Allgemein
    SIP-Port: 5060
    Registrar: freenet.de
    Proxy: iphone.freenet.de
    Domain/Realm: freenet.de
    Stun-Server: iphone-stun.freenet.de

    Phone-Port
    VoIP-Benutzerkonto: Einlogg-Name auf der Freenet-Homepage, z.B.: max.mustermann
    Benutzername: selbiges wie VoIP-Benutzerkonto
    Passwort: Einlogg-Passwort zum Einlogg-Namen
    Zeitlimit: wie gewünscht... bedeutet soweit ich das seh` die Zeit nachdem der Router ein Gespräch trennt.

    CODEC,RTP und DTMF
    RTP-Startport: 10050
    RTP-Endport: 15000
    beim Rest bin ich mir nicht sicher... Codec so wählen dass die Bandbreite nicht zu viel eingeschränkt wird :) DTMF funktioniert bei mir immernoch nicht richtig, dazu gibts im Draytek-Forum nen Thread!

    QoS
    funktioniert bei mir! Bitte überlegen welche Upload-Bandbreite max. verwendet werden soll.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Fast richtig vermutet,der Großteil der Freenet-User nutzen Siemens SX541 oder die Fritze,aber auch ohne Hilfe bist Du zum Ergebnis gekommen.
    Manchmal muß man hier länger warten,bis jemand antwortet,aber das passiert auf jeden Fall!
    Dann dürfte Dein Problem ja erledigt sein?
    Gruß von Tom
     
  5. Schommel

    Schommel Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Aachen
    jap bin ich... aber aufgrund weiterer Probleme habe ich auch wieder zur FBF zurückgewechselt und den Draytekrouter zurückgeschickt... einfach nicht konfortabel genug und funktioniert nicht bei allem...

    es ist klar dass nicht immer genatwortet werden kann, aber die frage ist auch ob man 4Wochen auf ne Antwort warten kann, denn ohne Telefon ist das doch schon recht viel.... ;)
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Logo,kanjn ich schon nachvollziehen,aber manchmal sitzt der Teufel im Detail und keiner weiß auf Anhieb,was los sein könnte!
    Mit der Fritz Box gibt es aber wenig Probleme,sie ist auch relativ einfach zu handhaben.
    Gruß von Tom
     
  7. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schommel:
    Diese Anfragen gab es hier shcon etliche Male..eine vernuenftige Suche haette eine sichere Loesung gebracht..

    Aber es ist schon so, die meisten User nutzen trotz schlechterer Sprachqualitaet die FBF (mein Sipura SPA 2000 klang nicht so nasal!) und von Freenet (Normal sind die nicht ;-) ) sollte man eh lieber die Finger lassen...
    Die Suche nach freenet bringt hierfuer die Loesung!
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Mal ganz vom Provider abgesehen,die FBF und der SIPURA sind eine ideale Kombination,deshalb werde ich mir zusätzlich auch nochmal einen beschaffen!
    Gruß von Tom