[Frage] IPv6 Einstellungen für Telekom (SIM) LTE Stick

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo,

ich betreibe meine Smartphones im Telekom Netz mit der APN Einstellung

internet.v6.telekom

Das funktioniert auch problemlos.

Wenn ich dieses aber unter Mobilfunk bei Internetzugang für meine Telekom Karte einstelle geht das nicht. Die Karte bekommt einen Netzzugang.

Wenn ich anderer Betreiber wähle wie muss die Einstellung sein?

Zugangspunkt: internet.v6.telekom
Einwahlnummer: ???
Benutzername: tm ?
Kennwort telekom ?


Danke
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,333
Punkte für Reaktionen
361
Punkte
83
Ich verwalte Daten lieber in der FB und nicht im Stick der dann noch NAT macht.

Oder ggf. sogar garkein IPv6 unterstützt?

APN: internet.v6.telekom
Benutzername: telekom
Passwort: tm
Nummer *99#

 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Mit dieser Einstellung hatte ich es auch schon pronbiert aber damit bekomme ich keine Verbindung mehr.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,333
Punkte für Reaktionen
361
Punkte
83
Hast ja oben alles mit ?? versehen, als würde dir Wissen fehlen.

Sicher dass der Stick IPv6 kann? Genau wegen sowas mag ich HiLink Zeug nicht, sondern habe alten Huawei Stick wo der Router ganze vorgibt. Wobei getestet habe ich es mit IPv6 nicht beim LTE Stick, verwende ja 6890 wo LTE integriert ist und nur IPv6 teils geht, wegen Bugs...
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Die Fragezeichen sind, weil ich es nicht hinbekommen habe bei vielen Versuchen.

Ich gehe mal davon aus, dass seit 2010 alle Produkte auch IPv6 konnen. Ich nutze einen W1208 Stick von 4GSystems (1und1). Huawei kommt bei mir nicht ins Haus.

Ich versuche ja schon seit einigen Tagen eine saubere stabile LTE Verbindung für meine 6660 zu bekommen weil der Saft...... seit Wochen im Kabelnetz Störungen hat und ich nun seit einer Woche überhaupt kein Internet und Telefonie mehr habe, Der Firma Vodafon ist das völlig egal und das im Home Office, ich bin bedient!

Ich habe baulich bedingt nicht viele Möglichkeiten und da ich IPv6 nutze, wäre eine LTE IPv6 Verbindung wünschenswert.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,333
Punkte für Reaktionen
361
Punkte
83
Oben im Titel steht was von Telekom Stick, und der ist doch nen Huawei E3372 wenn ich mich nicht irr.

Vodafone und Störungen 1-2x mal im Monat ist nichts neues, wenn man so News durchschaut.

Alternativ nen Androiden per USB an FB dort dann Mobilfunk als Fallback nutzen. So umgehst den Stick als Problemquelle. Android oder iOS können ja IPv6 usw.
 
Zuletzt bearbeitet: