.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN Capi overdialing

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von noplan, 16 Dez. 2004.

  1. noplan

    noplan Neuer User

    Registriert seit:
    16 Dez. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    als * Neuling stehe ich im Moment vor einigen Problemen, das ich hier schon fand, aber nicht so richtig verstanden habe.

    Wir haben hier ein CentOS (Feodora) mit Asterisk 1.0.2, AVM Capi und eine Telefonanlage. Installiert ist eine Fritz PCI.

    In der capi.conf habe ich die ausgehende MSN auf 99 gesetzt, die eingehende auf *.
    Wenn nun ein Anruf an der vorgeschalteten Telefonanlage reinkommt, wird der an den S0 port weitergeleitet, an dem * lauscht. In etwa so:
    123456,99-987 (123456 ist die Telefonnummer; 99 die in der TK Anlage eingestellte MSN für * und 987 ist der sip-client).
    Nun mag ich gern die ersten 8 Stellen der eingehenden Telefonnummer verwerfen und den Rest der entsprechenden sip-nummer zuordnen.

    Leider habe ich "noplan" hierfür. Könntet ihr mir mit Beispielen unter die Schädelplatte greifen?
    Vielen Dank im Vorraus