.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN Geräte an der FBF

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von thuebner, 7 Jan. 2005.

  1. thuebner

    thuebner Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Philippsburg
    Hallo,

    Mal eine dumme Frage: die FBF hat ja 2 analoge Anschlüße für Endgeräte. Gibt es eine Möglichkeit, ein ISDN-Telefon anzuschließen? Vieleicht über den S0 Bus?

    Viele Grüße :p

    Thomas
     
  2. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    richtig, ISDN-Geräte kommen an den S0-Bus. da die FB keinen hat kannst du also über ISDN-GEräte nicht abgehend übder die FB telefonieren.
     
  3. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, eine Möglichkeit gibt es.
    Du brauchst eine Telefonanlage die eine analoge Amtsbaugruppe und eine digitale Teilnehmerbaugruppe hat, also Amt analog, Tln. ISDN.
    Bei Siemens/Telekom wären das die Baugruppen TLA (analog, kein CLIP) und STLS, aber ohne CLIP braucht man auch kein ISDN-Telefon. :lol:
    Wie es bei anderen Herstellern aussieht, weiß ich nicht.
     
  4. thuebner

    thuebner Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Philippsburg
    Danke, leider habe ich nur eine normale d@vos-44 mit internen S0 Bus, die an meinen NTBA hängt. Jetzt wollte ich nur gerne mein ISDN-Gerät an die FBF anschließen.

    Gruß, Thomas
     
  5. MarcoB

    MarcoB Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moment ! Wenn Du eine Anlage mit internem S0-Bus hast (d.h. weiterverbinden zwischen ISDN Telefonen geht), dann kannst Du die FBF doch an einen der internen Ports hängen und wie in http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=8602 beschrieben trotzdem eingehende und ausgehende VoIP Verbindungen mit der FBF realisieren!

    Marco
     
  6. thuebner

    thuebner Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Philippsburg
    werde es mal ausprobieren