.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN mit Fritzbox

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Sandr21, 19 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sandr21

    Sandr21 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo !
    Ich besitze seit kurzem DSL mit der FritzboxFonWlan. Außerdem habe
    ich eine ISDN Anlage mit 2 Analogen Anschlüssen.
    Den einen analogen Anschluss der Ocip ISDN-Anlage hat meine Vater unten.

    Ist es möglich die Fritzbox so einzurichten, dass alle Telefone außer
    das Telefon meines Vater auf eingehende Anrufe reagieren.
    Warum leuchten bei ausgeschaltenen Internet(DSL Lampe an der Fritzbox
    leuchtet nicht, und bei gleichzeitigen Anruf über Fon die beiden Lämpchen
    Internet und Festnetz an der Fritzbox. Telefoniere ich dann über Festnetz oder Intertnet
    Danke für eure Antwort

    Gruß Sandra
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na erstmal kannst du schlecht übers Internet telefonieren,
    wenn du gar nicht online bist (DSL-Lampe aus!)!

    Warum dann die Internet-Lampe bei Anruf leuchtet, weiß ich leider nicht.
    Evtl. steht's ja in der Bedienungsanleitung!? ;)

    Soll den dein Vater auch über VoIP telefonieren?
    Natürlich kann man die beiden analogen FON's der FBF unabhängig voneinander programmieen.
    Du kannst für jede Nebenstelle einzeln ein- und ausgehende Nummern festlegen.

    Zusätzlich kann man auch über die Wahlregeln noch einiges Festlegen.
    Wenn du also vorher auch nur 2 analoge Aparate hattest,
    dann ist die FBF der perfekte Ersatz für deine bisherige Konstellation. :)

    Du kannst thoeretisch auch beide Anlagen parallel betreiben.
    Aber das wäre eigentlich nicht gerade sinnig, oder? ;)
     
  3. Sandr21

    Sandr21 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Danke für deine Anwort!
    Zu Punkt 1 : Wenn ich nicht online bin( DSL Lämpchen aus) und der PC aus ist, kann ich mit meinem analogen Telefon das an Fon 1 ist telefonieren. Sobald ich auf die Hörertaste des Telefon drücke leuchtet
    nach kurzer Zeit das DSL Lämpchen an der Fritz Box und ich kann telefonieren. Ich weiß jedoch nicht ob ich über Festnetzt oder Internet bin,
    da beide Lämpchen Festnetz und Internet leuchten.
    Punkt 2: Kann mein Vater überhaup über Internet telefonieren? Mit ISDN besitzt er eine von drei Nummern mit einem analogen Telefon. Ich dagegen telefoniere mit einem ISDN Telefon. Ich dachte immer,dass man nur mit der freigeschaltenen Nummer über Internet raustelefonieren kann.
    Zu Punkt 3: Wie muß ich die Nebenstellen programmieren,damit bei eingehenden Anrufen alle läuten ,außer dem Telefon meines Vaters.
    Ich habe unter Rufnummer der Nebenstellen meine freigeschaltete Nummer. Unter zusätzliche Rufnummern als erste nochmals meine Nummer, als zweite meine zweite Rufnummer, und als dritte die Rufnummer meines Vaters. ebenso an Fon 2
    Auf alle Rufnummern reagieren habe ich kein Häckchen.

    Gruß Sandra
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also die Klärung von Punkt 2 + 3 dürfte schwierig werden,
    solange ich nicht weiß, wo den nun das Telefon deines Vaters überhaupt angeschlossen ist!

    An deiner vorhandenen TK-Anlage oder an der FBF?

    Welchen VoIP-Provider benutzt du überhaupt?
    Du kannst ja für deinen Vater einen kostenlosen GMX-Account einrichten.
     
  5. Sandr21

    Sandr21 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Das Telefon meines Vaters ist an meiner TK-Anlage(Hagenuk-Ocip -ISDN)
    angeschlossen ( am analogen Ausgang der TK Anlage )

    Mein Voip-Provider ist GMX ( GMX NetPhone )
    DSL habe ich auch bei GMX
    Danke!
    Gruß Sandra
     
  6. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi sandra, wo ist denn das problem?




    kudde
     
  7. Sandr21

    Sandr21 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich habe es ja oben schon´alles beschrieben. Ich möchte das bei eingehenden Anrufen meine zwei analogen Telefon an der Fritzbox mitreagieren. Das unter meines Vaters jedoch nicht.

    Gruß Sandra
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Naja, jetzt ist es doch einfach. ;)

    In der TK-Anlage programmierst du halt nur die MSN für deinen Vater.
    Er hängt ja mit seinem telefon dort an einem Port.

    In der FBF programmierst du halt die MSN's, die du brauchst.

    Und die für deinen Vater läßt du eben weg!?


    Aber warum läßt du die ISDN-Anlage nicht ganz weg?
    FON1 für dich und FON2 für deinen Vater!?

    Dann kann dein Vater auch günstig über VoIP telefonieren!
     
  9. Sandr21

    Sandr21 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Danke! Da hätte ich selbst auch darauf kommen können.
    Funktioniert alles.

    Gruß Sandra
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Tja, der Wald und die Bäume ... ;)

    Hauptsache es läuft so, wie du dir das vorstellst. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.