.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN MSN eingehend per Sipgate auf Handy

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von nielsd, 14 Dez. 2004.

  1. nielsd

    nielsd Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum-Leutz,

    baue mir gerade eine Telefonanlage für ISDN und Voice over IP (SIP per
    http://www.Sipgate.de ) mit Linux und asterisk.

    Meine Frage mag u.U. recht simpel klingen (wurde ev. auch schon mal so gestellt) - finde mich aber nicht durch, ogbleich ich schon einige Zeit am "basteln" bin - die asterisk config ist mir doch noch ein bischen "böhmisch".

    Für ISDN habe ich eine Fritzcard PCI v2 zum externen ISDN (zur T-Com raus) + als "eigenes internes" ISDN-Netz - damit ich für interne Verbindungen nicht über die T-Com gehen muss - habe ich mit einem zweites NTBA mit selbstgebasteltem Crossover-ISDN-Kabel (a la mISDN Anleitung) und einer FREEWAY ISDN-PCI Karte internes ISDN -> hier hängen auch meine beiden ISDN-Telefone mit derzeit jeweils echter "MSN" dran.

    Als Treiber intern kämen die zaptel, bristuff http://www.junghans.net oder/und die chan_capi in Frage. Extern habe ich die Fritzkarte, die ich mit Capi betreibe (also auch chan_capi nötig?!?). Capi an Fritz wäre schön weil ich auch Faxe per capi4hylafax annehme.

    Möchte nun jeweils auf einer MSN per ISDN eingehende Telefonate per Sipgate an mein Handy "umleiten" lassen. Alternativ wäre auch Lösung korrekt, wo mein Handy parallel mit meinem internen ISDN-Telefon klingelt - wo ich zuerst abnehme, wird das Gespräch konnektiert. Muss für zwei Monate ins Ausland und möchte nicht die 3Euro50 / Minute für's Handy berappen - 30 ct für Sipgate halte ich dagegen noch vertretbar.

    Hat da jemand Erfahrung? Welche asterisk-Konfigs muss ich dazu machen
    (Beispiel wäre nett - sipgate einstellung habe ich schon vonderen Doku übernommen)? Welche Treiber eignen sich hier wo am besten - asterisk bietet da ja doch recht viele mögl. Alternativen? Achja - benutze kern 2.6.8/9

    Vielen Dank für jede Info...

    Beste Grüße und schon jetzt frohes Weihnachtsfest,

    Niels.