.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN Telefon am S0 der 7050 klingelt nach Update nicht mehr

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von torfix, 13 Juli 2005.

  1. torfix

    torfix Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir tritt folgendes "Phänomen" seit dem Update der FBF auf:

    An den S0 Bus der FBF angeschlossenes ISDN Telefon (Europa 20i) klingelt nicht mehr :?: Ausgehende Anrufe sind ohne Probleme möglich.
    Jetzt habe ich herausgefunden, dass sobald eine Gespräch über diesen Apparat geführt wurde auch wieder eingehende Gespräche möglich sind.
    Sobald die Internetverbindung unterbrochen wird (z. B. 24Std. Zwangstrennung), tritt derselbe Effekt wieder auf. Solange bis das nächste Telefonat geführt wird...
    Das seltsame daran ist, dass eine am selben Bus angeschlossene Gigaset 2060 Anlage ohne Probleme funktioniert.

    Wie gesagt, dieser Fehler trat erst seit der neusten Firmware 14.03.68 auf

    Hat jemand dieselben Probleme??
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Mach mal einen Werksreset und gib alle Daten von Hand neu ein.
     
  3. MarcoB

    MarcoB Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir sind ähnliche Probleme seit dem Update auf .68 an einem T-Sinus ISDN Telefon verschwunden. Seit .68 funktioniert es endlich, was es vorher nicht getan hat!

    Ich würde also mal den Werksreset testen!

    Marco
     
  4. melino

    melino Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das habe ich auch:

    Zwei ISDN Telefone mit gleicher MSN, aber eines klingelt nur manchmal, es sei denn ich mache das Telefon aus, daß zuverlässig immer klingelt (Siemens Mobilteil 3000 Comfort an Gigaset 2060isdn), dann klingelt das, das nur manchmal klingelt (T Europa 20i), immer.

    Reset habe ich schon gemacht. Auch AVM fällt nix dazu ein. Direkt an der NTBA klappt alles wunderbar.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Da würde ich nochmal nachhaken!
    Das sieht mir eindeutig nach einem Bug aus!

    Du hast bestimmt einen ISDN-Verteiler an der FBF!?
    Kontrollier doch mal, ob die Kontakte vernünftig sind.
    Tausche mal die ISDN-Kabel an den Telefonen.
     
  6. melino

    melino Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klar, anders geht es ja nicht.
    Ich check das mal heute nachmittag, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß das was damit zu tun hat. Immerhin hat es vor dem update auf .68 gefunzt und raus gehts auch immer.
     
  7. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    lass dir vom AVM Support keinen Quatsch erzählen - wofür gibt es denn die Möglichkeit den S0-Traces ? Frag' doch 'höflich' nochmal nach :wink:
     
  8. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie ist es denn mit der .69 ? Hat ja eigentlich wenig Sinn, sich noch über die .68 zu unterhalten...
     
  9. melino

    melino Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    .69: da hat sich auch nix geändert...
     
  10. torfix

    torfix Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit dem Firmwareupdate (auf Version '69) ist der oben genannte Fehler nicht mehr aufgetreten :)
    Benutze die neue Version nun schon einige Tage, kein Absturz, alle Endgeräte funktionieren wieder einwandfrei...
     
  11. torfix

    torfix Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Edit:

    War leider doch ein Trugschluss :cry: Jetzt klingelt mein Europa 20i nur noch sporadisch...so bei allen 2-3 eingehenden Gesprächen

    Gibt es eigentlich die Möglichkeit, die Box wieder auf die Version 14.03.68 zu flashen?? Wenn ja, woher kann ich die Firmware bekommen?
     
  12. melino

    melino Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also genau wie bei mir...

    du musst die .66 nehmen. der bug ist in .68 & .69
     
  13. PeterBauer

    PeterBauer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe am S0-Bus einen a/b-Wandler angeschlossen , an dem lediglich ein Faxgerät hängt. Das klappte bis gestern auch 4 Wochen lang tadellos, sowohl eingehend wie auch ausgehend. Nun aber gibt es nichteinmal mehr ein Freizeichen , geschweige denn es kommt da was an. Ziehe ich den Stecker der 7050 und starte sie neu, dann ist für eine kruze Zeit (Minuten) eine Leitung da und dann ist alles wieder weg. Nun kann es sein das der Wandler defekt ist, aber wenn ich dieses Problem hier lese , kann es auch daran liegen ? ich habe aktuell kein Update auf die 68 gemacht , lief schon seit Wochen problemlos. Klemme ich das Fax an einen der analogen TN der FBF an klappt es tadellos.
     
  14. melino

    melino Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir hat sich auch in .71 nix geändert...
     
  15. lolli

    lolli Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ torfix & melino:

    Das nenne ich Zufall! Habe die FritzBox 7050 seit ca. einer Woche (damals '68 Version). Auch bei mir hängt ein Europa 20i und ein Gigaset 2060 dran. Habe gleich zu Beginn alles vom NT auf die Box umgestöpselt und ... das 20i klingelt bei eingehenden Anrufen nur kurz nach dem Neustart der Box, danach ist Ruhe! :cry:
    Ausgehende Anrufe sind kein Problem. Habe dann das 20i frustriert wieder direkt an den NT geklemmt, benutze auch einen ISDN-Verteiler (vor ca. 5 Jahren im Elektroladen gekauft). Ich dachte schon das ich mit dem Problem allein bin, aber anscheinend nicht! Vielleicht sollten wir den Support von AVM noch einmal nerven & was sagt die '71 Version der Box ?

    lolli
     
  16. melino

    melino Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin grade mit einem netten Mitarbeiter von AVM dran, den Fehler zu lokalisieren...

    @lolli: schick mir doch mal eine pm mit deiner email addi, dann kann ich dir das trace program schicken.
     
  17. melino

    melino Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Update

    Stand der Dinge seitens AVM:


    1. verifiziert, der Fehler ist vorhanden

    2. der Fehler tritt nur mit einem Telefon der Europa Serie (z.B. 20i, 40i) auf, und dann nur, wenn gleichzeitig ein anderes ISDN-Telefon, dass auf dieselbe MSN reagiert, angeschlossen ist.

    3. der Fehler liegt am Europa Telefon, dass eine eingehende ISDN-Nachricht ignoriert (bzw. danach fehlerhaft reagiert)

    4. vorläufige Abhilfe: MSNs exclusiv verteilen, d.h. nicht überlappend vergeben

    5. eventuell gibt es für das Europa Telefon ein Firmware-Update, dass das eigentliche Problem behebt (?)

    6. AVM arbeitet an einem Workaround
     
  18. achim1108

    achim1108 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Hallo!

    Das ist ein häufig gemachter Fehler! Bei vielen ISDN Endgeräten besteht das Problem, das man nicht 2 Geräte gleichzeitig an einem internen S0 (egal ob bei der 7050 oder anderen TK-Anlagen) mit einer einzigen MSN betreiben kann. Oft funktioniert das am NTBA, aber halt nicht am int. S0!

    Gigaset oder Sinus ISDN Geräte weisen auch diesen Fehler auf, zumindest wenn man diese speziell am int S0 von TK Anlagen betreibt. Könnte auch sein, das manche Fehler hier im Forum auch darauf zurückzuführen sind. Ein Hinweis auf eine sinnvolle Konfig kann man hier nachlesen:
    Community.jacotec.com EDIT: (betrifft hier speziell ISDN Geräte mit Mobilteilen, aber die zugrunde liegende Wahrheit, sollte sich hoffentlich jedem erschließen... :roll: )

    Gruß
    Achim
     
  19. Pathi

    Pathi Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo!

    Zum Thema Firmwareupdate am Europa 20/30/40:

    Es gibt updates, aber hierzu muss das Eprom im Gerät getauscht werden. Wie man an das Eprom herankommt, weiss ich leider nicht genau, ich würde hierzu die Endgeräte-Hotline der Telekom kontaktieren: 01805-1990

    Evtl. können die dortigen Mitarbeiter sagen, wie man die aktuelle Firmware ausliest, welche die neueste Version ist und haben evtl. eine Änderungsliste, was sich geändert hat. Mir ist bekannt, dass ein Update die Jahr 2000-Kompatibilität und Euro als Währung supportet. Über Protokolländerungen ist mir leider nichts bekannt.

    Gruß Patrick
     
  20. torfix

    torfix Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meiner Meinung bestand dieses Problem mit dem Europa 20i schon vor den letzten (auch vor der .66) Firmwareversionen der FBF. Nur ist es mir nie so bewusst aufgefallen. Mich wunderte damals nur, dass ich einige wenige Anrufe in der FBF stehen hatte, die am Endgerät nicht in der Anrufliste standen. Somit könnte das mit der Zuordnung der MSN am int. S0 Bus schon eine Ursache sein.
    Vielleicht hilft es dem Europa gar keine MSN zuzuweisen. Wäre zwar keine elegante Lösung, weil somit alle ankommenden Rufe jeder MSN dort angenommen werden.
    Werde es trotzdem nachher mal versuchen...