.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN Telefon an VoIP Router

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Nehll, 9 Sep. 2005.

  1. Nehll

    Nehll Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich suche ein VoIP Router an den ich ein ISDN Telefon betreiben kann.
    Ein Siemens Gigaset 4135 mit 2 Mobilteilen!

    mfG
     
  2. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    avm fritzbox fon 7050
     
  3. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    kann meinem Vorredner nur zustimmen! Ich denke die FritzBox 7050 sollte für dich die ideale Box sein! :wink:

    Viele Grüße

    Akio
     
  4. Nehll

    Nehll Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmmm sieht gut aus, aber wozu wlan?

    muss ich isdn dazu haben? weil ich nämlich isdn künidgen und die isdn telefone weiter nutzen möchte!

    mfG
     
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Wenn schon, denn schon... ;-)

    Wenn Du kein WLAN brauchst, kannst Du die 5050 nehmen.
    Beide Boxen können sowohl an ISDN- wie an Analoganschlüssen betrieben werden.

    EDIT: Schneller! :p
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ok, dann nimm die FBF 5050. Ist die gleiche ohne WLAN.

    Nein.

    Null Problemo.
     
  7. Nehll

    Nehll Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bestehen die vier Problem punkte noch?
    Rauschen, USB, Festnetzeinwahl und WEP?

    mfG
     
  8. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, manchmal.
    Wie meinen?
     
  9. Nehll

    Nehll Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mist bei mir funzt das ding nicht, ich habe Q-DSL home.

    gibts auch geräte wo ich lediglich mein isdn telefon einstöpsel und das andere ende geht in den router rein?

    mfG
     
  10. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die gibts, aber bei den Preisen kannst Du lieber ein neues Telefon kaufen. AVM hat aber für die 5050/7050 eine Firmware in Aussicht gestellt, mit der man das Gerät für den Betrieb an einem Router umschalten kann. Diese Firmware soll es seit einigen Wochen "in Kürze" geben.
     
  11. Nehll

    Nehll Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und der Draytek Vigor 2200V(G) ? Ist der gut?
     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Entscheide selber, ob er deinen Anforderungengenügt. *klick*
     
  13. asteriks

    asteriks Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut ist der schon......
    :arrow: Hat aber null komma nix mit einem ISDN-telefon am Hut!!! :roll:
    Da brauchste ein ANALOG-Telefon.


    Cu asteriks
    Edit:
    Nimm diesen-->Vigor 2510Vi
     
  14. Nehll

    Nehll Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe Gigaset 4135 und 4035, 4135 = isdn basis und 4035 = analoge basis
    von daher könnte ich noch das benutzen. Bei isdn wenn ich telefonieren und jemand ruft während dessen an, dann kann ich mit einem anderen mobilteil den anruf in empfang nehmen, wie ist das bei VoIP? Besetzt zeichen? Anklopfen?

    der vigor2510 hat doch ein adsl modem, kann der überhaupt mit qdsl home?

    mfG
     
  15. asteriks

    asteriks Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Nehll: Sorry gepennt, geht sehr wahrscheinlich dann nicht. :oops:

    Willste eigentlich nur dein ISDN-Telefon unterkriegen oder haste da auch noch eine Leitung dazu??
    Zum Rest halte ich mich lieber bedeckt, da ich nur das VoIP nutze und keinen Festnetzanschluß besitze.

    cu asteriks
     
  16. Nehll

    Nehll Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zur zeit ist noch isdn bei mir, wird aber bald gekündigt. da ich das angebot von QSC QDSL home flatflat gelesen habe, denke ich darüber nach das zu nehmen. Das internet wäre mich sowieso dann billiger und noch dazu ne VoIP Flat für deutschland!

    ob nun analog oder isdn telefon, spielt keine wirkliche rolle, da ich beide gigasets habe. wichtig ist das der VoIP Router zuverlässig ist und keine probleme macht.

    mfG