.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN-Telefone am S0-Bus über Fritz-Box-Fon für VoIP nutzbar?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von systemtester, 19 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. systemtester

    systemtester Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte meine ISDN-TK-Anlage (Auerswald COMpact 4410 USB) mit einer A-Box von Auerswald an die Fritz-Box-Fon von AVM anschliessen. Sind dadurch auch ISDN-Telefone am S0-Bus für VoIP-Telefonie nutzbar?

    Besten Dank für Infos.

    Gruss
    Systemtester
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Am So Bus der Fritz!Box können keine Telefone angeschlossen werden. Du kannst die Fritz!Box aber am internen So der Anlage anschließen. Evtl. läßt sich dann über das Feature Anlagenkopplung was machen. Dazu gibt es bereits ausführliche Threads, einer ist z.B. hier unter "Wichtig" zu finden.

    jo
     
  3. Fritzbox

    Fritzbox Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2004
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Stimmt nicht ganz, rollo. Ich habe über einen T-Adapter mein ISDN Telefon von der Telekom und ein Gigaset X255 angeschlossen. Beide funktionieren einwandfrei.
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Du hast also diesen Adapter an den Analog Port der Fritz!Box angeschlossen und daran die ISDN Telefone?

    jo
     
  5. Fritzbox

    Fritzbox Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2004
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nein, da haben wir (ich) uns falsch verstanden. Ich benutze ISDN über die Fritz Box und habe in der Zuleitung einen Adapter eingesetzt damit ich meine ISDN Telefone und Gigaset parallel zur FBox betreiben kann. :roll:
     
  6. systemtester

    systemtester Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    was ist das für ein Adapter?
    Genaue Bezeichnung, Hersteller?

    Besten Dank für Infos.

    Gruss
    Systemtester
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Re: ISDN-Telefone am S0-Bus über Fritz-Box-Fon für VoIP nutz

    :arrow: Bedenke: Das funktioniert dann aber trotzdem nicht!
     
  8. Fritzbox

    Fritzbox Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2004
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Der Adapter ist wie ein T-Stück zu verstehen. D.h. man steckt das ISDN Kabel vom NTBA kommend ein, daneben dann das weiterführende Kabel für die ISDN Geräte, dadurch sind die beiden dann verbunden, und die andere Seite in die Fritz Box.

    Dieses Teil gibt es in jedem Elektronikmarkt. Sicher gibt es dafür auch eine korrekte Bezeichnung, weiß ich aber leider nicht.
     
  9. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es ist aber dann keine kostenfreie Verbindung zwischen Fritz Box und dem ISDN Telefon möglich, d.h. man kann mit dem ISDN Telefon zwar per ISDN telefonieren, aber nicht per VoIP, wenn man keine kostenpflichtige Telefonverbindung über die Telekom, vom ISDN Telefon zur Fritz Box herstellt, was Unsinn wäre.
     
  10. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich denke Du hast da was falsch verstanden, siehe die andern Antworten.

    Ein Parallelbetrieb am So ist selbstverständlich möglich, im einfachsten Fall an den beiden Buchsen ds NTBAs

    Das war aber nicht die Frage.

    jo
     
  11. Fritzbox

    Fritzbox Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2004
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So ist es, ich bitte um Entschuldigung wenn ich für Verwirrung gesorgt habe. :oops:
     
  12. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Kein Problem, manchmal helfen solche Einwürfe auch, die Fragestellung besser herauszuarbeiten ;)

    jo
     
  13. horst-hubert

    horst-hubert Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Sytemtester

    Ich hatte mir vor kurzem die A-Box für die Kopplung zur Agfeo Tk Anlage gekauft. Gestern habe ich die neue Soft in der Fon geladen und somit die A-Box in Rente geschickt.
    Kannst die A-Box für 25€ kaufen.

    Horst-hubert
     
  14. systemtester

    systemtester Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Horst-Hubert,

    ist wirklich nett, aber ich habe schon eine A-Box via ebay gekauft.
    Möglicherweise war ich mit dem Kauf zu schnell und kann es dank beschriebener Softwarelösung wieder verkaufen.

    Trotzdem danke für das nette Angebot.

    Gruss
    Systemtester
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.