.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN Verbindungsabbruch alle 5 Min. wenn STUN Server Offline

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von ron, 13 Apr. 2005.

  1. ron

    ron Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    meine neue Hardware zeigt auch wieder neue Bugs ...

    habe die folgende Konfig

    SIP1 Sipgate Account
    SIP2 DUSNET Account
    SIP3 Sipgate Account

    der Sipgate Stun Server war heute zwischen 20 und 21 Uhr (ca.) warum auch immer offline ... während dieser Zeit konnte man im Siplog erkennen das die Anlage sich mit SIP Acount 2 registriert und SIP1+Sip3 nicht ging Meldung something like "~ STUN Server blocked" ... das ist weiter nicht schlimm ... aber muss es dann sein das die Anlage alle 5 Minuten eine neue Registrierung versucht und dabei die ISDN Gespräche kickt ??

    also das von mir initierte Gespräch über ISDN! wurde alle 5 Minuten getrennt ... nach ausschalten der Sip Funktionalität konnte ich ohne Unterbrechungen telefonieren ... das gleiche scheint auch jetzt möglich wo der STUN Server wieder da ist ...

    es währe schön wenn man die ISDN Features von den SIPFeatures irgendwie entkoppeln könnte ... wenn die SIP Funktionalität schon Glücksache ist dann sollte zumindest telefonieren über ISDN möglich sein ...

    ach ja ... wenn man direkt nach dem Verbindungabbruch versucht ins Log zu schauen ist dies zum einen Leer und umk anderen kommt man nicht direkt auf die Anlage drauf ... dauert 1 Minute ... Anlage macht also sowas wie nen Warmstart ?! na ja immerhin ist die Konfiguration danach noch da :)