.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ist das Speedport W303V ein AVM?

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von miramanee, 5 Feb. 2009.

  1. miramanee

    miramanee Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schutz&Sicherheit ;o)
    Ort:
    an der Grenze ;)
    Hallo Freunde!

    Ich habe gestern ein solches Gerät in den Händen gehabt und da ich es bis Dato nicht kannte, wollte ich mal fragen ob das ein AVM-Clone oder ein echtes T-Com Gerät ist.
     
  2. Smithy

    Smithy Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kirchheim a.N.
    siehe hier

    Die Suchfunktion hätte dieses Thema erspart.

    Hersteller lt. Wiki (Siemens/Arcadyan)

    Gruß
    Smithy
     
  3. miramanee

    miramanee Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schutz&Sicherheit ;o)
    Ort:
    an der Grenze ;)
    Danke für die Arroganz!

    Hallo Smithy!

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. :)

    Die Arroganz hättest Du Dir allerdings sparen können, denn die Sucheingabe "W303" ergab nicht den erhofften Erfolg. Anders als in der Vorstellung mancher Menschen ist man nicht so unfähig, wie diese gerne implizieren. :rolleyes:
     
  4. Smithy

    Smithy Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kirchheim a.N.
    Ich habe in der Suche lediglich W303V eingegeben und dieses Thema hier gefunden: Link.

    In dem Thema wurde auf dieses Thema verwiesen: Link

    Das Thema wiederum sagt, dass es kein AVM ist und verweist auf Wikipedia, wo der Hersteller Siemens/Arcadyan herauszufinden ist.

    Ist ganz easy zu finden gewesen, oder? Hat nichts mit Arroganz zu tun, sondern eher damit, dass man oft den Eindruck hat, die leute nutzen die Suche nicht.

    Nunja, jetzt ist die Sache ja geklärt

    Gruß
    Smithy
     
  5. Keffi

    Keffi Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich frage nur sehr ungern, weil ich mir mittlerweile zu 90 % sicher bin, dass man den W303V nicht irgendwie von der T-Home Software weg bekommt...

    Also:

    1. Gibt es Alternativen zu der Speedport Software?

    2. Weis jemand wie ich die Zwangstrennung auf eine bestimmte Uhrzeit stellen kann ?
    also z.B. zwischen 4-5 Uhr... (z.B. kleiner Eingriff in die Firmware, etc.)
    Durch Auswahl "Anderer Provider" geht es wie bei einer 7**er jedenfalls nicht :(

    Schon mal vielen Dank :)

    gz