.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ist meine FBF kaputt?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Uwe Köster, 25 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Uwe Köster

    Uwe Köster Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Meinerzhagen
    Hallo zusammen,

    Ich habe die FBF neueste FW mit der Auerswald 2206 USB.

    Angeschlossen an die FBF habe ich sie genau so, wie Michael9 es in seinem Thread beschrieben hat (habe mich genau an sein PDF File gehalten).
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=8602&postdays=0&postorder=asc&start=90

    Soweit klappt alles. Ich kann normal Festnetz telefonieren. Kann auch VoIP machen und Anrufe per VoIP empfangen.

    Trotzdem folgende Probleme:

    Ich telefoniere übers Internet oder ich bekomme einen Anruf übers Internet und die LEDs Internet _und_ Festnetz leuchten. Wähle ich ins Internet raus, sind *alle* LEDs an.

    Hebe ich meinen Hörer ab, bekomme ich zuerst den internen Anlagenton der Auerswald. Wähle ich die 10, kommt das Freizeichen der FBF und ich kann einfach weiter wählen.

    Nun möchte ich aber meinen VoIP Provider Nummer zwei ebenfalls zum Raustelefoniern benutzen.

    Das klappt nicht. Ich gehe folgendermassen vor:

    - Hörer abheben :)
    - höre internen Wählton der Auerswald
    - wähle *2# für Provider 2 ---> internes Fehlerzeichen der Auerswald
    - wähle 10 --> bekomme Amtszeichen der FBF
    - wähle *2# --> bekomme Besetztzeichen der FBF

    Angeschlossen ist meine FBF am internen S0 Bus.

    Mein Default-Provider ist GMX.

    Was habe ich falsch gemacht?

    Gruss Uwe

    Edit: Wenn ich nach abgehobenen Hörer die "0" wähle, bekomme ich ja das Amtszeichen der Auerswald. Müsste dann nicht auch die Festnetz LED der FBF leuchten?
    Edit2: Wie oben geschrieben, bekomme ich nach dem Wählen der "10" das Amtszeichen der FBF und Internet _und_ Festnetz LED leuchten. Es wird aber keine ISDN Amtsleitung belegt.


    Ich verzweifel hier so langsam :(
     
  2. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Uwe,

    nicht verzweifeln, ist alles normal.
    0 Amt Auerswald
    10 via Festnetz in FBF und über Internet raus.
    Anruf aus dem Internet geht über den Festnetzanschluss der FBF an die Auerswald.
     
  3. Uwe Köster

    Uwe Köster Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Meinerzhagen

    Hi,

    und wie wähle ich zwischen den VoIP Providern aus?
    *X# funktioniert nicht.



    Gruss Uwe
     
  4. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kurze Antwort: garnicht
    längere Antwort: über die Wahlregeln läßt sich etwas machen, ist aber aufwendig und alle Möglichkeiten lassen sich so nicht abdecken.
    Eine E-Mail an AVM kann aber auch nicht schaden, die freuen sich doch immer über Anregungen der Kunden. :D

    OT
    Wieviele Threads zu diesem Thema sind eigentlich gerade aktuell? Drei habe ich schon gesehen...
    /OT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.