.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ist schlechte Sprachqualität ein Garantiefall?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von ferdy, 21 Okt. 2005.

  1. ferdy

    ferdy Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich besitze ein 7050 WLAN Fon, habe eine 1024 Leitung bei 1und1 und hänge analog am Telekomnetz. Meine Box hat die 14.03.86 als Firmware, Signal/Rauschtoleranz 16/28, Leitungsdämpfung 47/32. Mein Telefon ist ein Gigaset S440.

    Seit April diesen Jahres habe ich diese Kombination. Am Anfang ist mir das nicht so aufgefallen, doch mittlerweile sind bestimmt 50 % meiner Gespräche von untragbar schlechter Qualität. Erst bin ich davon ausgegangen, das es am Telefon liegt, doch eigentlich soll das S440 eine sehr gute Sprachqualität haben.

    In meinem Frust bin ich nun auf dieses Forum gestossen und habe bestimmt 2 Stunden quer gelesen. Dabei musste ich feststellen, das ich nicht der einzigste mit diesem Problem bin. Ich weiß, das es bis jetzt keine ultimative Lösung gibt und ich ehrlich auch nicht vorhabe zu basteln und zu testen.

    Ich habe mit Rauschen, stellenweisen Echo und oder sehr leisem Empfang zu kämpfen. Es lassen sich keine konkreten Konstellationen feststellen, wo es immer schlecht ist. Es bedrifft eigentlich alle erdenklichen Kombinationen. Nur witziger Weise mal mehr und mal weniger. Wenn eine Verbindung sehr schlecht ist, dann bauen wir die Verbindung erneut auf und manchmal ist die Qualität dann besser. Schon aus diesem Grund lässt sich das Problem schwer einkreisen.
    Mein Spektrum geht von perfekt bis geht gar nicht und diese Situation muss sich ändern.

    Meine Frage nun, an wen wende ich mich am besten zwecks eventuellen Umtausch meines Gerätes, AVM oder 1und1? Ist der Hinweis auf eine stellenweise unakzeptable Sprachqualität überhaupt ein Tauschgrund?

    ferdy
     
  2. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mmmh...zielt das auf eine Rechtsberatung ab..? Da kann ich Dir nicht weiterhelfen.Ich denke mal, das das Rauschen am Analog Anschluß bei der 7050 mittlerweile ein anerkannter Fehler ist.Was die anderen Probleme betrifft ( Echo z.B.), da wirst Du wohl nicht viel machen können, da es von zu vielen externen Faktoren abhängt, z.B. VoIP Provider, Internetanbindung, Internetprovider.Kurz gesagt, Du kannst die Box nicht für etwas verantwortlich machen, das sie nicht zu verantworten hat und nicht beeinflussen kann.

    Das analoge Rauschen solltest Du dagegen reklamieren.Es ist bekannt, das dies nicht bei allen 7050 Boxen auftritt.Die Frage wäre aber, ob Du das über 1&1 oder lieber direkt über AVM machst...


    Grüße

    TWELVE
     
  3. ferdy

    ferdy Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein keine Rechtsberatung...

    Nur eine Frage nach euren Erfahrungen im Umgang mit diesem Problem. Wie schon geschrieben, habe ich eine ganze Weile hier gelesen. Einzig die Erkenntnis das es Probleme gibt, konnte ich eindeutig heraus lesen, aber keinen klaren Weg wie es nun weiter geht.

    Die Vorgehensweisen der einzelnen Betroffenen ist doch recht unterschiedlich, vom basteln bis zum aussitzen und austauschen ist alles dabei. Da ich keine Lust habe auf irgend etwas zu warten oder zu basteln, möchte ich am liebsten umtauschen und aus meiner Sicht auch gerechtfertigt, weil das Gespräch stellenweise so schlecht ist, das es nicht mehr weiter geführt werden kann und nicht nur eine leichte Beschränkung darstellt.

    Und deswegen brauche ich eure Erfahrung, damit ich mich gleich an die richtige Adresse wenden kann.

    gruß ferdy
     
  4. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt eine Menge Faktoren, die daran schuld sein können.Im einfachsten Fall könnte aber auch einfach die 7050 defekt sein.Wenn Du jemanden mit einem DSL Anschluß kennst, bei dem Du die Box mal testen könntest, könntest Du herausfinden, ob es wirklich an der Box liegt.

    Was mir gerade noch einfällt: bei der VoIP Telefonie sollte das 7050-analog-Rauschen nicht zum Tragen kommen, nur beim Telefonieren über Festnetz.

    Um Zeit und Nerven zu schonen, würde ich die Box einfach umtauschen lassen.

    Grüße

    TWELVE
     
  5. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    wg..rauschen am analog anschluss:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=16833&postdays=0&postorder=asc&start=90



    ...wenn das rauschen nur bei festnetzgesprächen auftritt ...wende dich an AVM direkt .........

    wegen echos bei der internet telefonie würde ich mich an 1und1 wenden
     
  6. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Prima rausgesucht, Mr. Venus! :)
     
  7. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ..natürlich .......seit dem ich mit der meisterschule fertig bin ist mir stinklangweilig..
     
  8. goofi

    goofi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Frage war doch: "ist schlechte Sprachqualität ein Garantiefall?" Natürlich ist das ein Garantiefall, warum nicht.

    Die zweite Frage: "an wen wende ich mich am besten zwecks eventuellen Umtausch meines Gerätes"

    Hier gibt es klare Rechtsvorschriften, über welche man sich von einem Rechtsanwalt oder an anderer geeigneter Stelle beraten lassen kann.

    Selber kann man sich einen Überblick z. B. hier erarbeiten:

    Mängelrechte im Kaufrecht sind nach deutschem Recht:

    o Anspruch auf Nacherfüllung (§ 349 BGB),
    o Rücktrittsrecht (§ 437 Nr. 2 BGB und die dort genannten Vorschriften),
    o Minderung (§ 441 BGB),
    o Anspruch auf Schadensersatz (§ 437 Nr. 3 BGB und die dort genannten Vorschriften)
     
  9. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie wir wissen, sind Recht haben und Recht bekommen zweierlei Dinge in Deutschland.Das dürfte das eigentliche Problem sein, und nicht zu erkennen, ob die Box schlechte Qualität abliefert.Das hat er ja für sich schon festgestellt.