.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ixEins-Basic für * geeignet?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von SupaRitchie, 1 Feb. 2006.

  1. SupaRitchie

    SupaRitchie Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ITK ixEins-Basic
    16bit-ISA-Karte
    LSI LR33300QC-25 Chip
    Damals ca. 2500,-DM.

    Kennt jemand diese alte Karte und hat vielleicht auch den * damit zum Laufen gebracht?
     
  2. thorsten.gehrig

    thorsten.gehrig Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    vielleicht etwas ot - aber trotzdem mein hinweiß:
    bevor du viel mühe & zeit in so ein projekt steckst ist die frage vielleicht angebracht ob es nicht mehr sinn macht ein 0815-PC system zu verwenden.

    Ich habe z.b. dieses hier geholt:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8750221386&rd=1&sspagename=STRK:MEWN:IT&rd=1

    Vorteil: Klein, schneller (als deine Kiste?), Stromsparend!

    Und die paar euro sind mir meine eigene Zeit&Mühe wert...

    Gruß
    Thorsten
     
  3. SupaRitchie

    SupaRitchie Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich versteh nicht ganz, was du mir sagen willst. :noidea:
    Bei mir geht es um ein Studienprojekt, einen * für die firmeninterne Kommunikation aufzusetzten. Mit vorhandener Hardware! Und da liegen eben noch 2 solcher alten ISDN-Karten rum. Die sollen als Failsafe-Variante nach draußen eingesetzt werden.
     
  4. thorsten.gehrig

    thorsten.gehrig Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okay. falsch verstanden.
    beim preis von 2500 dm dachte ich das währe eine Unix/Linux-Hardware und keine ISDN-Karte.
    Vergiss also meinen Kommentar.

    Was können deine ISDN-Karten denn? Sind das 32-Kanalkarten?

    Gruß
    Thorsten