.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

JFritz 0.5.1 veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von robot_rap, 29 Jan. 2006.

  1. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    #1 robot_rap, 29 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29 Jan. 2006
    Hallo JFritz-User!

    Changelog:
    - Programm-Priorität auf 5 erhöht
    - Kompatibel zur Firmware xx.03.101
    - Datenverbindungen werden als solche angezeigt
    - Outlookimport verbessert

    WICHTIG: Macht eine Sicherungskopie von den XML-Dateien im JFritz-Ordner, bevor ihr die neue Version installiert.

    Die aktuelle Version findet ihr wie immer auf der JFritz-Homepage.

    Eine Bitte: Um das Forum übersichtlich zu halten, bitte ich um folgende Konventionen.
    - Fehler bitte in neue Threads, den Titel mit [Bug 0.5.1] beginnen!
    - Wünsche bitte in neue Threads, den Titel mit [Feature Requests 0.5.1] beginnen!

    Danke,
    Robert
     
  2. Markues

    Markues Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    die neue Version funktioniert absolut einwandfrei :) Ein wirklich geniales Programm :nemma: ;)

    Gruß
    Markus
     
  3. jesus.christ

    jesus.christ Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Diplom-Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Mannheim
    Top! Danke schön :)
     
  4. Effel

    Effel Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jfritz

    Hallo,

    Habe Jfritz installiert und es funktioniert. ABER für das Laden von Daten aus meiner Fon ata muß ein Telnetzugang eingerichtet werden, oder?
    "für die Nutzung der Anrufmonitore wird ein Telnetzugang auf der Fritzbox benötigt" und dann folgt die genaue Vorgehensweise.
    meine (dumme) Frage: Geht das gefahrlos ?? für Fon ata, FW...90
    bin eben etwas vorischtig

    Effel
     
  5. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    Geht ohne Weiteres.
     
  6. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Nein, du hast da was falsch verstanden.

    Du brauchst Telnet nur, wenn du einen der folgenden Anrufmonitore benutzen willst (nicht zu empfehlen):
    Telnet-Anrufmonitor
    Syslog-Anrufmonitor
    YAC-Anrufmonitor
    Callmessage-Anrufmonitor

    Ich würde dir zum FRITZ!Box-Anrufmonitor raten. Für diesen brauchst du kein Telnet. Und für das Abholen der Anrufliste brauchst du auch kein Telnet. Den FRITZ!Box-Anrufmonitor gibt es aber noch nicht für deine Firmware. Warte lieber ab, bis es eine neuere Firmware für die ATA gibt. Ansonsten musst du Telnet einrichten und einen der oberen Anrufmonitore nutzen.

    Robert
     
  7. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    der ist aber noch nicht in der .90 eingebaut.
     
  8. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Hallo Robert,

    vielen Dank für Deine Super Software. Bei mir funktioniert es ebenfalls
    ohne Probleme.

    Gruss Manuel
     
  9. TDI

    TDI Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin auch überzeugt
    feine sache

    gruß TDI
     
  10. SuperMatze

    SuperMatze Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Robert,

    ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Die überarbeite Version funktioniert tadellos.

    Auf jeden Fall vielen Dank für die schelle Umsetzung für die neue Firmware.

    Gruß,
    Matze
     
  11. Menne.0201

    Menne.0201 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Fachverkäufer
    Ort:
    Bonefeld
    Klasse und vielen dank
     
  12. PLL2112

    PLL2112 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi Robert
    die Sache läuft - Danke für die Superschicht am WE.
    Gruß PLL
     
  13. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich mache Kopien aller xml Dateien ,aber trotzdem sind unter Mac OSX alle Datensätze weg ,wenn ich die neue jfritz Software installiere. Ich kopiere die gesicherten xml Dateien auch wieder in das Jfritz Paket zurück. Warum funktioniert das nicht.Kann man nicht eine Lösung finden ,wo alle Datensätze erhalten bleiben?
     
  14. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    @haeberlein
    Mach doch bitte ein neues Thema auf und lösche deinen Beitrag hier raus.

    Robert
     
  15. Effel

    Effel Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jfritz in ata

    Danke Robert,
    Danke an alle, die sich zu meiner Frage geäußert haben

    Effel
     
  16. johgoe

    johgoe Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Tastenkomination

    Was genau macht #96*5* JFritzSupport an???
     
  17. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
  18. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich nutze JFritz mit der 101er Firmware nun zum ersten mal und bin auch völlig begeistert. Die Features sind sehr nett, eigentlich alles was man braucht und einfach zu bedienen.
    So ganz verstehe ich aber nicht, warum ich den Timer einstellen muss, oder sollte ? ich hab zwar absolut keine Ahnung wie das laeuft und habe es nicht im geringsten erwartet, aber sowohl ein- wie auch ausgehende Anrufe (automatische Weiterleitung) werden sofort RealTime-maessig angezeigt, was mich verdammt wundert, denn es besteht so ja keine dauerhafte Verbindung zwischen PC und Box, zumindest wird mir kein Traffic auf der Leitung angezeigt.
    Kleiner Schönheitsfehler: unter Einstellungen > Fritzbox > Fritzbox (also der Aufklappbox) steht bei mir nichts drin, kann ich nichts auswaehlen. Ich habe aber auch nur eine Fritzbox und IP und Passwort werden korrekt gespeichert, der Type wird auch korrekt angezeigt, aber die MAC wird nicht angezeigt. UPnP ist bei mir deaktiviert und ich habe feste IP-Adressen vergeben, falls es damit zu tun hat.
    Also es stört mich nicht im geringsten, bin völlig zufrieden mit dem Programm, hatte ich nicht erwartet, wirklich ganz toll gemacht :)
     
  19. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi,

    ich empfehle dir auch mal das Handbuch zu lesen.
    Im Installationsverzeichnis befindet sich die Datei Handbuch.pdf. Du erreichtst die Onlinehilfe direkt aus JFritz heraus. Einfach auf "Hilfe" - "Inhalt" klicken.

    Freut mich, dass es dir gefällt.
    Der Timer legt das Intervall fest, nach dem die Anrufliste von der FritzBox abgeholt wird. Es hat überhaupt keine Bedeutung für den Anrufmonitor, nur für die Anrufliste.

    Doch, da ist schon eine Verbindung. Mit dem neuen Anrufmonitor wird der TCP-Port 1012 auf der FritzBox geöffnet. Zu diesem verbindet sich JFritz und bekommt von dort die Nachrichten, wenn ein Anruf rein bzw. raus geht.
    Dieser Traffic ist aber minimal

    Genau deswegen funktioniert es bei dir nicht. In diese Auswahlbox kommen nur die FritzBoxen rein, die per UPnP erkannt wurden. Und die MAC bekomme ich auch nur über UPnP raus.

    Robert
     
  20. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Vielen Dank für die Erklärungen :)
    jetzt hab ichs auch bemerkt: nur weil die Anrufe direkt angezeigt werden, stehen sie noch nicht in der Anrufer-Liste. Ja das hatte ich genauso wenig erwartet, kenne ich von keinem anderen Anrufmonitor :)
    Was ich jetzt nicht in der Hilfe finde: macht der Anrufmonitor, welcher ja zumindest schon die manuell vergebenen Namen zu den Numern schreibt, auch schon eine Namensauflösung über das Örtliche ? oder wird das erst beim Runterladen der Anruf-Liste gemacht ?
    hat der Betrieb via UPnP irgendeinen Vorteil ?
    Ansonsten vielleicht noch, auch wenn man im Betrieb recht schnell drauf kommt und einem das so klar wird: eigentlich sind die Buttons alle falsch beschriftet :) wenn da z.B. steht als Button-Funktion "eingehende Anrufe Ausblenden" (und die ganzen anderen genauso), dann müssten bei der Funktion "eingehende Anrufe Ausblenden" diese ausgeblendet werden, wenn der Button gedrückt und entsprechend aktiv ist für die Funktion "eingehende Anrufe Ausblenden", so wie es imn JFritz ist müsste der Text heissen "eingehende Anrufe Einblenden". Also sogesehen funktionieren die alle "falsch rum" aber sie tun es und auch diese Optionen sind sehr schön gemacht muss man sagen. Auch so Kleinigkeiten wie geänderte Spaltengrösse wird sich gemerkt oder das Feature "oben rechts das X" = minimieren finde ich klasse
    Was soll mir diese Statistik überhaupt anzeigen ? also auch nach ein- und ausgehenden Telefonaten und wiederholtem Statisktik aktualisieren, steht da rein garnix drin, die Hilfe sagt auch dazu nicht viel :)